10 coolste First-Person-Filmszenen

Der dunkle Ritter

Eines der besten Videospiel-Genres ist der FPS - oder, in Nicht-Gaming-Nerd-Sprachen, der 'Ego-Shooter'.

Die Xbox One hat eine Vielzahl fantastisch aussehender FPS-Shooter am Horizont ( Call of Duty: Ghosts, Battlefield 4, Wolfenstein: The New Order und mehr) und um die Veröffentlichung von Xbox One zu feiern, haben wir uns entschieden, einige unserer Lieblings-Egoshooter-Szenen in den Filmen zusammenzustellen.



Wenn Batman jedes Handy in der Stadt an einen zentralen Computer anschließt und ihm erlaubt, einige kühle weiße Linsen (die dem Comic-Look viel treuer sind) herunterzuklappen, die ihn ALLES sehen lassen, erfahren wir, was es ist gaffen gerne durch Fledermaus-Augen.

'Schön, nicht wahr?' Wir müssen zustimmen, Bruce.

V/H/S/2

Beide V/H/S Filme haben viele FPS-Aufnahmen, aber wir werden uns für die Eröffnungsgeschichte des zweiten Films entscheiden, und sei es nur, weil sie - Spoiler-Alarm - eine POV-Aufnahme von einem Auge enthält, das war aus der Fassung gezogen . Grob. Und Iris-knallig cool.

Untergang

Natürlich wäre es uns lieber gewesen, wenn der ganze Film FPS gewesen wäre - schließlich Untergang ist einer der frühesten / besten FPS-Shooter - aber dennoch, wenn Karl Urban seine BFG herausholt, Rockmusik einsetzt und die Bösen angreifen - bringt es unser Blut jedes Mal zum Pumpen. Verdammt, es gibt sogar eine Kettensäge - was will man mehr von einem Film? Anständige Handlung und Dialog, wie sich herausstellt. Meinetwegen.

Das Blair-Hexe-Projekt

Milliarden von Found-Footage-Filmen enthalten POV-Aufnahmen, wobei die meisten von ihnen einen Kameramann und alle beinhalten, aber Das Blair-Hexe-Projekt ist der größte aller modernen Einträge in das Genre.

Es ist schwer, eine auszuwählen, daher schlagen wir vor, dass alle POV-Aufnahmen fantastisch sind – was die endgültige Enthüllung so viel wirkungsvoller macht.

Wahnsinnig

Jetzt ist das eher so, vergiss eine POV-Aufnahme - die Wahnsinnig remake ist ein komplett aus ihnen konstruierter Film, der dich in die Perspektive eines brutalen Killers versetzt.

Durch die Verwendung von Voice-Over- und Spiegelmomenten kann sich dies manchmal ein bisschen wie eine besonders böse Episode von Peep Show anfühlen, aber hier wird nicht gelacht. Vor allem, wenn unser Titular-Psycho sein Messer hervorholt und wir nicht wegsehen können.

Spider-Man 3

Okay, 'cool' mag die Definition etwas dehnen, aber es ist schwer zu leugnen Spider-Man 3 's FPS-Spaziergang ist keine der denkwürdigsten Szenen.

Mit Peter Parker, der vom Venom-Symbioten verzehrt wird, entwickelt sich seine Superkraft auf magische Weise zu einer 'Mega-Douchery'.

Stichwort ein schmuddeliger, perverser Spaziergang auf dem Bürgersteig, der sich durch die beleidigten Gesichter jeder Dame, an der er vorbeikommt, auszahlt.

Kleefeld

In einem genialen Schachzug haben Matt Reeves und JJ Abrams das Genre praktisch neu erfunden, indem sie den kleinen Leuten, die von einem wolkenkratzergroßen Monster bedroht werden, eine Kamera in die Hände geben.

Es gibt unzählige Momente zur Auswahl, aber wir lieben die Eröffnung, in der eine Party schnell in eine panische Evakuierung übergeht. Stichwort Chaos.

Die Taucherglocke und der Schmetterling

Die erstaunliche Geschichte eines Mannes, der vom 'Locked-In'-Syndrom erwischt wurde, erschreckt in ihrem klaustrophobischen Fokus.

Der ganze Film kann nichts anderes als seine Augen bewegen und ist eine Meisterleistung darin, den Zuschauer in die Welt des Protagonisten zu ziehen.

Die First-Person-Flashbacks in glücklichere, fähigere Zeiten schneiden umso tiefer.

Die Nachkommen

Matt King (George Clooney) rennt einem entgegenkommenden Läufer entgegen, um seinen Kopf freizubekommen, nachdem er entdeckt hat, dass seine Frau im Krankenhaus eine Affäre hat.

Als er näher kommt, wechselt die Ansicht zu Matts POV und es dämmert dem Publikum wie Matt - der Typ, der auf ihn zuläuft, ist der Mann, mit dem seine Frau ihn betrogen hat.

Schluck.

[Rec]

Wenn es um elektrisierenden, andrenalisierten Terror geht, können Szenen nicht Unterwäsche-beschmutzender traumatischer sein als [Rec] 's Einführung in den Zombieismus.

Als sie die Wohnung einer 'verrückten' Frau betritt, rennt sie den Flur entlang, ganz blutig und knirschend, um den Kameraträger zu fressen.

Eep.