10 Probleme, die Sie nur verstehen, wenn Sie eine Nintendo Wii . besitzen

Hör nie auf zu wackeln.

Wir machen jetzt Witze über Wii. Oh, das Wackeln! Oh, die dummen Minispielsammlungen! Oh, der Ninjabrot-Mann. Jahre nachdem Nintendos Spiel mit ungewöhnlicher Steuerung und leistungsschwacher Hardware die Videospielwelt in Bezug auf schiere Popularität dominierte, scheint die Maschine wirklich die Modeerscheinung zu sein, von der so viele Leute sagten, dass sie es sein würde. Wir tun der Wii jedoch keinen Gefallen, indem wir darüber lachen. Ja, die Bewegungssteuerung war nicht alles, was sie hätten sein können, und gute Spiele waren Tropfen in einem Ozean von Cash-in-Schaufelware, wie es sie seit den Atari 2600-Tagen nicht mehr gegeben hatte, aber ihre besten Titel waren unsterblich. Die schwindelerregende Freude von Super Mario Galaxy, die elegante Einfachheit von Wii Sports, der Bananen-Slapstick von WarioWare Smooth Moves; die besten der Wii übertrafen die Spielereien der Konsole. Die Spiele waren da, aber Nintendos kleine Schachtel machte es nicht gerade einfach, an sie zu kommen. Selbst die Leute, die die Wii absolut geliebt haben, werden mit diesen Problemen vertraut sein.

Kühlschrank der virtuellen Konsole ausräumen



(Bildnachweis: Nintendo)

Das Versprechen der virtuellen Konsole bleibt auch jetzt noch berauschend, eine legale, digitale Ausgabestelle für Spiele, die sowohl berühmt als auch undurchsichtig aus einer Litanei von Spielehardware sind. Möchten Sie Super Mario Bros. 3 für NES, die Arcade-Version von Golden Axe und eine Kopie von Pulseman von Pokemon Game Freak für Genesis (das Hunderte von Dollar kostet, wenn Sie es finden können) gleichzeitig herunterladen? Sie können… vorausgesetzt, Sie haben noch Platz dafür. Die Wii hatte vielleicht Nintendos beste digitale Spieleauswahl – Wii U und 3DS waren nie in der Lage, mit ihrer schieren Auswahl und Breite mitzuhalten – aber sie hatte nicht den Speicher, um sie mit nur 512 MB internem Speicher zu bedienen. Als ursprüngliche WiiWare-Spiele wie Lost Winds und Mega Man 9 auf den Markt kamen, mussten Sie beim Herunterladen eines einzelnen Spiels fast alles durchgehen und löschen, was installiert wurde. Nintendo selbst hat dies beschrieben als Kühlschrank ausräumen . Schließlich ermöglichte eine neue Version der Wii-Firmware das Spielen von Spielen direkt von einer SD-Karte, aber jahrelanger zusätzlicher Speicher konnte nur zum Speichern von Spielen verwendet werden, die auf dem internen Laufwerk der Wii neu installiert werden mussten.

Freundescode-basierte Online-Community und Multiplayer

In einer Post-Snapchat-Welt scheint der Freundescode unmöglich zu sein. Nintendo war so verängstigt, online zu gehen – und ihnen so die Vorstellung zu geben, dass sie Kinder den Gefahren des Internets aussetzen –, dass sie eine der geheimnisvollsten Netzwerklösungen aller Zeiten in einem Unterhaltungsgerät einführten. Um online Spiele zu spielen, müssen Sie einen einzigartigen 12-stelligen Code auf Ihrem Computer abrufen, diesen an einen Freund senden, dann seinen aufschreiben und in Ihren Computer eingeben. Das gilt für jedes einzelne Spiel. Ein Mario Kart Wii-Code unterscheidet sich von einem Super Smash Bros. Brawl-Code. Dies gilt zusätzlich zum Austausch grundlegender Freundescodes, damit Sie sich gegenseitig Miis und Nachrichten senden können. Das Friend-Code-System ist nicht willkommen, aber bei tragbaren Geräten wie dem Nintendo DS ist es zumindest verzeihlich, da Sie einen Code vor Ort persönlich eingeben können. Mit einer an Ihren Fernseher angeschlossenen Konsole? Der einfachste Weg, Codes im Jahr 2006 auszutauschen, war in einem Forum oder per E-Mail… was bedeutet du sprichst schon mit Leuten im verdammten Internet , Nintendo. Schrecklich.

Neukalibrierung von Wii Motion Plus

(Bildnachweis: Nintendo)

Als Satoru Iwata 2005 die Wii-Fernbedienung zum ersten Mal vorstellte, lange bevor wir überhaupt einen Blick auf ein laufendes Wii-Spiel geworfen hatten, war ihr Potenzial berauschend. Stellen Sie sich vor, Sie schwingen Links Schwert mit Ihrem Arm! Wie jung wir waren; Niemand wusste, dass nicht nur das begrenzte Gyroskop der Wiimote Bewegungen frühzeitig nicht präzise nachahmen kann, sondern auch eine genaue Bewegungssteuerung außerhalb von ganz bestimmten Spielen keinen Spaß macht. Schließlich gaben uns die Wii Motion Plus, ein Add-On, das in die Unterseite alter Fernbedienungen eingesteckt wurde, und eine Wii-Fernbedienung Plus mit der direkt integrierten Technologie die 1-zu-1-Steuerung, von der wir in Spielen wie Wii Sports Resort geträumt hatten. Außer nicht wirklich, denn während Sie einem Hund mit der gleichen Armbewegung wie ein doofes College-Kind, das Ultimate spielt, einen Frisbee werfen könnten, müsste das Gyroskop des Controllers nur eine Minute später zurückgesetzt werden. Das bedeutete, das verdammte Ding abzuschnallen, es auf einer ebenen Fläche abzustellen, darauf zu warten, dass es herausfindet, was oben oder unten ist, und dann bis zur nächsten Neukalibrierung von vorne zu beginnen. Aus diesem Grund stöhnen die Leute bei der Idee, Zelda: Skyward Sword erneut zu spielen. Geplapper über Wünschelruten? Kein Problem. Alle zehn Minuten den Controller ablegen, damit Links Schwert tatsächlich funktioniert? Ärgerlich.

Controller Kondome

(Bildnachweis: Nintendo)

Nintendo hat eine ziemlich gute Erfolgsbilanz mit Haltbarkeit. Die Scharniere des Nintendo DS und 3DS können knacken, Laufwerke können ausfallen, aber im Großen und Ganzen sind ihre Maschinen für die Ewigkeit gebaut. Die Verarbeitungsqualität der Wii-Fernbedienung war nie der Fehler in ihrem Design – die Dummheit der Benutzer war es. Innerhalb einer Woche nach der Veröffentlichung der Wii beschwerten sich die Leute im ganzen Land bei Nintendo, dass sie entweder ihre Fernbedienungen oder ihren Fernseher kaputt gemacht hatten, weil sie das verdammte Ding wie ein blutrünstiger Wikinger herumpeitschten. Eine überarbeitete Version der Handschlaufe des Controllers reichte nicht aus, um die Flut einzudämmen. Schließlich kamen alle Wii-Fernbedienungen in einem gerippten Ärmel, der wie ein Einzelgänger aus der Familienplanungsabteilung von CVS aussah. Es half auch nicht bei der natürlich schweißtreibenden Kunststoffoberfläche der Wii-Fernbedienung, sondern machte es noch schlimmer. Danke, Nintendo. Ich wollte schon immer einen nassen Gummizylinder greifen, während ich versuchte, Cooking Mama zu spielen.

Schwache Türen für Gamecube-Controller und Speicherkartenanschlüsse

(Bildnachweis: Nintendo)

Spätere Versionen der Wii haben leider eine der besten Funktionen der Konsole verloren: vollständige Abwärtskompatibilität mit dem Gamecube. Jedes Spiel, jeder Controller und sogar diese schönen Bongos für Donkey Konga wurden direkt an die Konsole angeschlossen. Leider bedeutete die Verwendung der Anschlüsse zum Anschließen dieser Controller und Speicherkarten, mit den zerbrechlichen Bedienfeldtüren herumzuspielen, die sie verbergen, um das schicke Design der Wii beizubehalten. Die Wii selbst könnte einen Schlag einstecken und weiterlaufen, ähnlich wie der Gamecube davor, aber diese Panels brachen allzu leicht ab. Ein kleiner Preis für all diese süßen Super Smash Bros. Melee und Soul Calibur 2-Turniere.

Das blinkende blaue Licht

(Bildnachweis: Nintendo)

Die Wii wurde entwickelt, um mehr als ein Spielgerät zu sein, mit dem Ziel, eine allumfassende Lifestyle-Maschine zu sein. Es hatte einen Wetterkanal! Fitness-Spiele! Eine Möglichkeit, Nachrichten an Freunde zu senden, zusammen mit einer süßen kleinen Puppenversion von dir in Form von Miis! Und wäre es im Jahr 2000 statt im Jahr 2006 erschienen, kurz bevor Smartphones die Welt eroberten und all seine vergleichsweise schwerfälligen Lifestyle-Funktionen strittig machten, hätte es vielleicht tatsächlich diesen Ambitionen gedient. Stattdessen fühlte sich die Wii fast sofort wie ein Anachronismus an, und noch dazu ein irritierender, weil sie Sie auf Lifestyle-Updates aufmerksam machte. Wenn Sie eine Nachricht von einem Freund erhalten oder die Firmware der Wii aktualisiert werden muss, beginnt eine starke blaue LED, die das Laufwerk umgibt, zu pulsieren. Es war nicht subtil. Gehen Sie nachts in Ihr Wohnzimmer, nachdem Sie eine Wii-Benachrichtigung erhalten haben, und die LED erhellt einen abgedunkelten Raum wie ein trauriger, leiser Rave. Jemand bei Nintendo fand es wahrscheinlich super cool. Es war nicht.

Waggle in Spielen, die ohne Waggle perfekt sind

(Bildnachweis: Nintendo)

Donkey Kong Country Returns war einer der letzten großartigen Wii-Exklusivtitel, ein herausragendes Plattformspiel auf einer Konsole, die bereits mit hochwertigen Spielen über Laufen und Springen übersättigt ist. Metroid Prime-Schöpfer Retro Studios hat die todgeweihte Serie mit einer weitläufigen Kampagne voller kunstvoller Versatzstücke zu ihrer eigenen gemacht. Es war auch hart, aber letztendlich viel schwerer als es sein musste. Wie bei so vielen Wii-Spielen zuvor wurde die Bewegungssteuerung unnötigerweise an Donkey Kong Country Returns angeheftet, sodass Sie den Controller schütteln müssen, um wichtige Manöver auszuführen, um präzise Sprünge zu erzielen. Die Bewegungssteuerung steht im Gegensatz zur Präzision, was das Spielen von Returns zu einem Kinderspiel machte. Außerdem gab es keine Möglichkeit, sie auszuschalten. Es war jedoch kaum allein. Skyward Sword, Metroid Other M und sogar Super Mario Galaxy sind nur einige der Spiele, bei denen es darum ging, die charakteristische Funktion der Wii-Fernbedienung zu verwenden, obwohl sie das Spiel selbst beeinträchtigte. Ein 3DS-Port von Returns riss die Bewegungssteuerung heraus und endete als endgültige Version des Spiels.

Sieht auf HDTV selbst mit Komponentenkabeln beschissen aus

(Bildnachweis: Nintendo)

Nintendo lag nicht unbedingt falsch, 2006 eine Spielekonsole für Standard-Definition-Fernseher auf den Markt zu bringen. Microsoft und Sony jagten mit Xbox 360 und PS3 den HD-Traum, aber der Markt für HD-Fernseher war einfach noch nicht da. Fernseher, die nur in 720p ausgeben, waren zu dieser Zeit unerschwinglich teuer, daher war es in Ordnung, den Leuten eine billige Spielekonsole zu bieten, die auf einem 4:3-CRT mit progressiver Abtastung genau richtig aussieht. Zunaechst. Als die Jahre vergingen und immer mehr Menschen HD-Fernseher einführten, machten sie die schmerzhafte Entdeckung: Selbst mit Komponentenkabeln, die Wii-Spiele mit 480p ausgeben, sahen sie auf einem modernen Flachbildschirm ziemlich hässlich aus. Die Komponentenkabel halfen natürlich. The Legend of Zelda: Twilight Princess sah aus, als würde es aus zerbröckelten Fruit Loops bestehen, die über die mitgelieferten Composite-Kabel der Wii mit einem HD-Set verbunden waren, sodass selbst das leichte Upgrade willkommen war. Jeder mit Google wusste jedoch, dass es nicht so sein musste. Der inoffizielle Dolphin-Emulator, der 2003 entwickelt wurde, um Gamecube-Spiele auf dem PC zu spielen, lief bis 2008 Wii-Spiele und zeigte, wie wundervoll Spiele wie Super Mario Galaxy in 720p und höher aussahen.

Sie könnten Discs verkehrt herum einlegen und es würde Sie lassen

(Bildnachweis: Nintendo)

Wii konnte die Grafik- oder Audiotechnologie ihrer Konkurrenten nicht übertreffen, aber sie hat sie in Bezug auf das Industriedesign sicherlich übertroffen. Während die Xbox 360 und die PS3 mächtige Blöcke waren, die ein Unterhaltungszentrum dominierten, war die Wii ein schlanker Baustein, der fast überall eingesetzt werden konnte. Es enthielt sogar einen Ständer, sodass er vertikal aufgestellt werden konnte und Spiel-Discs schluckte, ohne dass eine auswurfbare Schublade erforderlich war. Der Disc-Schlitz konnte in der Zwischenzeit nicht erkennen, ob Ihr Spiel in die richtige Richtung zeigte, sodass es allzu einfach war, diese Kopie von Kirbys Epic Yarn rückwärts einzuschieben, ohne es zu merken. Der Moment der darauf folgenden Panik – ist meine Wii kaputt, ist das Spiel zerkratzt, was passiert, oh Gott – war schnell verschwunden, aber es war immer noch lästig.

Die Wahrnehmung, dass die Wii keine großartigen Spiele hat

(Bildnachweis: Bandai Namco)

Der Vorwurf gegen Wii war vom ersten Tag an, dass es auf der Wii keine echten Spiele gab, sondern nur Cash-Ins wie bei Carnival Games. Zugegeben, auf der Wii gab es buchstäblich Hunderte von trashigen Cash-Ins, aber jeder, der dachte, es gäbe keine faszinierenden Spiele zum Spielen, hat nicht genau genug gesucht. Als Wii U im Jahr 2012 auf den Markt kam, war die Wii zu einem Zuhause für einige der wildesten Abenteuer und Experimente geworden. Elegische Fantasien wie Fragile Dreams standen neben verrückten Partyspielen wie Boom Blox und blutigen Satiren wie Platinums Madworld. Entwickler, die zur Wii kamen, konnten es sich leisten, in seltsame Ideen zu investieren, weil die Entwicklung so viel billiger war als auf den HD-Konsolen, wo kreative Kosten die Studios links und rechts ruinierten. Die bedauerliche Realität für Entwickler, die an Wii arbeiteten, war jedoch, dass niemand kaufte. Die Eltern, die für Wii Fit und Just Dance an Bord kamen, dachten nicht daran, weiterhin Spiele wie Zack & Wiki zu kaufen, während Enthusiasten bereits die Nase rümpfen. Wie schon der Gamecube zuvor, hat sich nur ein kleines, treues Publikum für die Vielfalt der ungewöhnlichen Erlebnisse auf dem Gerät herausgestellt. Während die Entwickler nicht immer angemessen entschädigt wurden, war es das Publikum sicherlich.