11 Dinge, die Sie unmöglich über 3DS XL wissen könnten (es sei denn, Sie haben einen)

Wir hatten viel Zeit, um mit unserem 3DS XL zu spielen. Genügend Zeit, um sich wirklich mit Nintendos neuestem Xtra Large-Handheld vertraut zu machen. Und es war aufschlussreich. Wir haben viele wunderbare – und einige nicht so wunderbare – Dinge über die Konsole entdeckt. Dinge, von denen wir zuvor völlig ahnungslos waren. Weil wir keinen 3DS XL hatten.

Da die verschiedenen Starttermine für den 3DS XL immer näher rücken (28. Juli in Europa, 19. August in den USA und 23. August in Australien), wird jeder, der von dem großzügig dimensionierten Handheld in Versuchung geführt wird, zweifellos daran interessiert sein, über die 11 Dinge zu lesen, die Sie unmöglich wissen konnten über 3DS XL, es sei denn, Sie haben einen ...

1. Obwohl das Gerät dimensional überlegen ist, ist die Box, in der es geliefert wird, kleiner als die 3DS-Verpackung



Als ich die Kartons nebeneinander stellte, war ich überrascht, wie viel kleiner die XL-Verpackung im Vergleich zum Aufbewahrungsbehälter des ursprünglichen 3DS ist. Logischerweise dachte mein Gehirn, dass die XL-Box größer wäre. Weil XL.

Oben: Es ist lustig, weil das XL in der kleineren Box ist

Aber die unerwartete Größenvarianz ist leicht zu erklären - anstatt ein physikalischer Fortschritt in der Karton-Containment-Technologie zu sein, liegt es daran, dass der XL nicht mit einem Ladegerät geliefert wird. Das erklärt das also. Nun, ich fand es interessant. Nein? Oh.

Hinweis: Das US 3DS XL wird mit einem Ladegerät geliefert, sodass die Box mit ziemlicher Sicherheit proportional größer sein wird.

2. Es fühlt sich schwerer an, aber das zusätzliche Gewicht ist kein Problem

Wenn man das XL zum ersten Mal in die Hand nimmt, fühlt es sich deutlich schwerer an als das Standard-3DS. Kein Wunder, denn es ist offiziell 101 g schwerer. Das entspricht ungefähr dem kombinierten Gewicht von vier normalen Packungen Chips. Das sind zusätzliche 536 Kalorien. Balancieren Sie also vier Beutel Ready Salted auf Ihrem 3DS und Sie werden eine Vorstellung davon bekommen, welchen Unterschied es macht. Zugegeben, es ist keine große Zugabe von Masse, aber es ist immer noch spürbar.

Oben: Diese Chipstüten repräsentieren den Gewichtsunterschied zwischen den beiden Maschinen. Die beiden Pikachu stehen für Freundschaft

Der zusätzliche Ballast wird jedoch effizient verteilt und ist folglich NICHT belastend - ich habe keine müden Handgelenke oder Muskelschwund erlitten oder bin in ein milchsäureinduziertes Koma gefallen. Meine beiden Töchter (6 und 8) benutzen es auch ohne Beschwerden über unangenehme Überbelastung. Wenn Sie also nicht schwächer als ein kleines Mädchen sind, wird es Ihnen gut gehen.

3. Das Kunststoffgehäuse gefällt Ihnen vielleicht zunächst nicht, weil es sich billig anfühlt, aber dann werden Sie wahrscheinlich Ihre Meinung ändern

Der erste Eindruck, als ich meinen XL-Bad-Boy aus der Scheide zog und öffnete, war, dass er sich plastisch und billig anfühlte und folglich eine vergleichsweise schlechtere Verarbeitungsqualität als das Original hatte. Der hochwissenschaftliche „Klopf-mit-dem-Fingernagel“-Test bestätigte meine anfängliche Einschätzung der spielzeugähnlichen Billigkeit. Enttäuschend.

Oben: Hier sehen wir den Testprozess „mit dem Fingernagel darauf tippen“ in Aktion

Jedoch. Während der stumpfen Plastikhülle des XL das glitzernde Premium-Finish meines Aqua-Blue 3DS fehlt, hat es einen massiven Vorteil – es zeigt keine Fingerabdrücke. Eine Sache, die ich nicht ausstehen kann, ist schmutziges Wurstfett auf meinem Clamshell-Handheld, daher liebe ich die matte Oberfläche von XL. Auch wenn es sich etwas billig anfühlt.

4. Wenn es in Ihren Händen ist, ist es wirklich sehr angenehm zu halten

Die Rundung des XL bietet eine enorme Verbesserung des Handkomforts. Ich habe immer festgestellt, dass die kantigeren Kanten des nicht besonders großen 3DS dazu neigen, sich einzugraben und Einkerbungen auf meinen Handflächen zu hinterlassen. Nicht genug, um mich zum Weinen zu bringen oder so, aber der kurvigere XL ist eine viel ergonomisch befriedigendere Platte zum Halten.

Oben: Beachten Sie die Möglichkeit, die Daumen bei Verwendung von XL vollständig zu strecken – normales 3DS erfordert das Biegen des Daumens

Besser noch, die Extragröße der Maschine bietet den Daumen den Luxus, sich bei Verwendung des Kreispads und der Gesichtstasten vollständig ausstrecken zu können. Tatsächlich fühlt es sich jetzt richtig beengt an, zurückzugehen und meinen nicht großen 3DS zu benutzen.

5. Oooh, die Spiele sehen auf der großen Leinwand toll aus

Die im Nachhinein unordentlichen Bildschirme des regulären 3DS sind definitiv schärfer und heller als die des XL. Aber wenn Sie die beiden Maschinen nicht nebeneinander haben, werden Sie kaum einen großen Unterschied bemerken.

Oben: Hier sehen die Bildschirme gleich hell und scharf aus. Aber wenn Sie im Raum sind und mit Ihren eigenen Augen vergleichen, gibt es eindeutig einen Unterschied. Ganz ehrlich

Trotz der leichten Verschlechterung der visuellen Wiedergabetreue ist es eine absolut freudige Erfahrung, Mario Kart 7 und Super Mario 3D Land wieder in glorreicher größerer Sicht zu spielen. Größer ist wirklich besser (aber nicht unbedingt so scharf oder so hell).

6. Der Stylus ist eigentlich kleiner und nicht so sexy wie der normale 3DS

Der 3DS-Stylus hat viel zu bieten. Zum Beispiel a) es hat einen glänzenden Metallschaft mit Plastikspitze, b) es ist teleskopisch und c) es ist ziemlich lang. Stellen Sie sich also meine Bestürzung vor, als ich zum ersten Mal den Stift des XL herauszog und feststellte, dass er a) vollständig aus Kunststoff besteht, b) nicht teleskopierbar ist und c) nicht ganz so lang ist. Ich persönlich bevorzuge den alten 3DS-Stift.

Oben: HAHA Ich stecke mir die Stifte in die Nase, aber versuche es nicht zu Hause, weil ich ein Profi bin und weiß was ich tue

Aber ich benutze den Stylus sowieso kaum und der XL ist immer noch ein vollkommen ausreichendes Anstupswerkzeug. Also eigentlich nicht der Rede wert. Fühlen Sie sich frei, mich zu ignorieren.

7. Zwei Klicks – der aufklappbare Bildschirm hat zwei aufregende „Klick“-Positionen

Sie wissen also, dass der Bildschirm beim Öffnen Ihres 3DS am weitesten Öffnungspunkt „klickt“ und „einrastet“? Nun, XL hat die doppelte Menge dieser Bildschirmpositionen. Ja. Der aufklappbare Bildschirm rastet bequem in zwei verschiedenen Positionen ein – etwa 120 und 155 Grad Öffnungswinkel.

Ich muss zugeben, dass ich nur die 155-Grad-Option verwende, das ist der Winkel, der auf dem regulären 3DS verfügbar ist. Trotzdem ist es schön zu wissen, dass es eine alternative, sekundäre Winkeloption gibt, falls diese jemals benötigt wird. Es ist gut in Bezug auf die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher.

8. Und der 3D-Slider hat auch eine aufregende Klickposition

Anstatt nur ohne erkennbare taktile Positionsanzeige auf und ab zu gleiten, bietet der 3D-Schieberegler des XL jetzt ein spürbares Klicken, wenn er in die „Aus“-Zone eintritt und diese verlässt. Ziemlich spannend.

Oben: Dies ist der 3D-Slider-Bereich von XL. Der fühlbare Klick ist in diesem Bild nicht sichtbar

Es sind jedoch nicht nur gute Nachrichten. LED-Fans werden zweifellos das Fehlen des grünen „3D“-Lichts beklagen, das sich neben dem 3D-Schieberegler auf dem normalgroßen Modell befindet. XL gewinnt also einen Klick, verliert aber eine LED. So ist das Leben.

9. Das Steuerkreuz kann für andere lästig sein, wenn Sie das XL an einem friedlichen Ort verwenden

Klickety-clickety-klick. Das D-Pad des XL ist laut. Klickety-clickety-klick. Es gab mehr als eine Gelegenheit, in der ich an einem schönen und ruhigen Ort gespielt habe und mir sehr bewusst wurde, dass das Klick-Klick-Klick andere Leute nervt.

Oben: Zu viel Klick-Klick auf dem Steuerkreuz kann zu einem heftigen Fisting im Schlafzimmer führen

Die Schalter im D-Pad fühlen sich gleich an, also vermute ich, dass das billige Plastikgehäuse des XL etwas damit zu tun hat, warum es so viel lauter ist als das vergleichsweise leise D-Pad des ursprünglichen 3DS. Es ist kein großes Problem, aber wenn Sie beispielsweise abends häufig im Bett spielen, während Ihr Partner ein Buch liest, seien Sie gewarnt, dass Ihr Partner Sie mit all dem Klick-Klick-Klick auffordern könnte, die Klappe zu halten. aufstehen oder raus. Beispielsweise.

10. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein zu entscheiden, ob das 3D besser oder schlechter oder genau gleich ist

Es ist ein harter Anruf. Im Büro sind die Meinungen geteilt. Einige Leute denken, dass der 3D-Effekt schlechter ist – dass der „Sweet Spot“ ein schmalerer Rand ist und sogar kleinere Bewegungen ausreichen, um die stereoskopische Magie zunichte zu machen. Andere Leute denken, dass 3D verbessert wurde - dass es nicht so intensiv 3D erscheint und folglich angenehmer für die Augen ist.

Oben: In diesem Bild versuche ich festzustellen, wie gut oder schlecht XLs 3D ist

Für mich sieht es ziemlich gleich aus, aber dann habe ich behinderte Augen, also was weiß ich. Und ich benutze 3D sowieso kaum, also egal. Es geht mir gut, danke.

11. Die mitgelieferte Schutzhülle des XL hat die perfekte Größe für die Herstellung einer Handpuppe

Es ist wahr. Ich habe einen gemacht. Ich habe eine Puppe mit meiner XL-Hülle gemacht. Hier ist die Scheide, die als praktische, aber ziemlich langweilige Scheide funktioniert:

Oben: Eine praktische, aber ziemlich langweilige Scheide

Und hier ist die Scheide verwandelt in eine Handpuppe:

Oben: Er hat mir etwas Lustiges erzählt, obwohl ich mich jetzt nicht mehr daran erinnern kann, was es war

Er ist gut, nicht wahr? Die Hüllenhandpuppe meine ich. Ich habe ihn Sheath McQueen genannt.

Und das ist wahrscheinlich ein guter Ort, um dieses spezielle Feature zu beenden. Sonst wird es nur blöd. Und wir würden nicht wollen, dass das passiert.

Wenn Sie Lust auf mehr Nintendo 3DS XL haben, besuchen Sie unsere exklusive Nintendo 3DS XL-Fotogalerie: Badeanzug-Edition . Sie werden mit ziemlicher Sicherheit nicht enttäuscht sein. Vielleicht möchten Sie auch einen Artikel lesen, den ich geschrieben habe, als ich zum ersten Mal meinen ursprünglichen 3DS bekam. Es heißt ' Warum ich meinen 3DS liebe, obwohl ich noch keine richtigen Spiele dafür habe '. Es ist interessant, zurückblickend zu sortieren, wenn es so ist. Und wenn Sie etwas über Nintendos 3DS XL oder Sheath McQueen oder irgendetwas wirklich zu sagen haben, steuern Sie Ihren Tippfinger natürlich zu unseren demokratischen Kommentarbereichen ...