12 großartige Spiele mit schrecklicher Box-Art

Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband

Nehmen wir an, das Internet existiert nicht und Sie könnten nicht wissen, ob ein Spiel gut ist oder nicht, ohne es selbst zu spielen. In diesem Szenario können Sie sich nur eine vorgefasste Meinung über ein Spiel bilden, indem Sie sich die Box-Art ansehen. Wie jeder Wissenschaftler Ihnen sagen würde, ist der erste Eindruck ziemlich wichtig.

Gute Box-Kunst ist sowohl geschmackvoll als auch ein Hinweis auf zumindest einen Teil der vorliegenden Erfahrung. Schlechte Schachtelkunst nimmt oft Gestalt an in schrecklichen Illustrationen, muskelbepackten Barbaren ohne Hemd, einer komischen Falschdarstellung des Spiels, das es beklagenswert darzustellen versucht, oder einer Kombination aus allen dreien. Ja, der Kunstgeschmack ist subjektiv, aber die folgenden Spiele haben objektiv scheußliche Box-Art - eine Schande, wenn man bedenkt, dass sie alle ziemlich großartig sind.



Ico (PS2, 2001)

Der vielleicht schlimmste Täter auf dieser Liste, Icos nordamerikanische Boxkunst ist eine schreckliche Bastardisierung des eigentlichen Spiels. In seinem Kunststoffgehäuse befindet sich ein wunderschön konzipiertes Puzzle-Platformer, dessen minimalistische Ästhetik seine märchenhafte Geschichte ergänzt.

Die Liebe zum Detail der Umgebung, beeindruckende Lichteffekte (für die damalige Zeit) und intelligentes Puzzle-Design vereinten sich zu einem überzeugenden Paket. Von außen zu urteilen, könnte man jedoch annehmen, dass es sich bei dem Spiel um ein Kind mit einem Stock handelt, das Widderhörner mit Klebeband an seinem Kopf befestigt hat.

Amnesia: The Dark Descent (PC, 2010)

Amnesia: The Dark Descent ist eines der gruseligsten Horrorspiele, die wir seit Jahren gespielt haben – und wenn Sie noch nicht das Hosen-beschmutzende Vergnügen hatten, es auszuprobieren, sollten Sie sofort Abhilfe schaffen. Obwohl es ursprünglich als reines Download-Spiel auf den Markt kam, beschloss THQ 2011, eine Einzelhandelsversion als Box zu veröffentlichen, was zu diesem schönen Juwel der Cover-Art führte.

Wir verstehen, was der Illustrator wollte; Sie Wille unerwartet kreuzen sich die Wege mit einigen Monstern, während der Hauptcharakter versucht, seine Verbindungen zu einem schrecklichen, verwunschenen Schloss zu knüpfen. Aber die gruseligen Dämonen, denen Sie begegnen werden, sehen viel weniger aus wie ein mutierter Donald Duck und viel mehr wie ein oh-GOTT-was-ist-das-ist-das-Herz explodiert vor lauter Angst.*

Phantasy Star II (Sega Genesis, 1990)

Wenn Sie an klassische JRPG-Serien denken, kommen einem wahrscheinlich Dragon Quest und Final Fantasy in den Sinn. Aber Segas Phantasy Star II, ein 16-Bit-JRPG, kam Monate vor dem ursprünglichen Final Fantasy auf den westlichen Markt – es war nicht nur ein wesentlich größeres Spiel, sondern wurde auch für seine großartige Science-Fiction-Geschichte mit Charakteren gelobt.

Es wurde jedoch nicht für seine romantische Schachtelkunst gelobt, die einen älteren Mann mit einer wilden grauen Mähne und Satan in weiblicher Form zeigt.

Mega Man 2 (NES, 1989)

Capcoms beliebte Mega Man-Reihe hat eine gut dokumentierte Geschichte schrecklicher Box-Kunst, und Sie werden vielleicht überrascht sein, dass wir nicht sofort Mega Man 1 als unser Beispiel gewählt haben. Warum stattdessen mit 2 gehen? Weil es ein weitaus beliebteres und überlegenes Spiel war, und wir finden es traurig, dass Capcom eine Chance vertan hat, sich nach der schrecklichen Illustration des Originals zu erlösen (dies würde für ein paar weitere Fortsetzungen so weitergehen).

Die Box-Art von Mega Man 2 wurde von Marc Ericksen gezeichnet, der Jahre später erklärte während eines Interviews mit Nintendo Age dass das Bild den Blauen Bomber so falsch darstellte, weil ihm von einem Capcom-Mitarbeiter gesagt wurde, dass Mega Man tatsächlich eine Pistole abfeuerte. Wump Wump.

Mega Man 1 (NES, 1987)

Okay gut.

Erdgebunden (SNES, 1995)

Earthbound ist das zweite Spiel in der Mother-Trilogie von JRPGs und das einzige, das eine offizielle Lokalisierung im Westen erhält. Noch wichtiger ist, dass es dank seines skurrilen Humors und seiner damals modernen Einstellung einen besonderen Platz in den Herzen derer einnimmt, die es vor langer Zeit gespielt haben.

Wir nehmen an, man könnte argumentieren, dass es passend ist, dass seine komisch große Schachtel (ich muss diese Strategieanleitung irgendwie einpacken) mit einem psychedelischen Final Starman geschmückt werden. Aber wir können uns einfach nicht davon abhalten zu denken, dass wir Mutter 3 vielleicht nicht verpasst hätten, wenn die Box-Art für jeden, der das Spiel noch nicht durchgespielt hat, auch nur den geringsten Sinn ergeben hätte.

Gotteshand (PS2, 2006)

Das letzte Spiel des Entwicklers Clover Studio, God Hand, war ein wirklich unterhaltsamer, wenn nicht sogar fehlerhafter 3D-Brawler, der an die Tage der 2D-Sidescroller-Beat-em-ups erinnert. Dessen Ziel, nach Atsushi Inaba , der Produzent von God Hand, sollte die Abhängigkeit von Waffen, die traditionell in damals modernen Brawlern zu finden waren, beseitigen und zu einem Schwerpunkt auf Nahkämpfe zurückkehren.

Natürlich sagt nichts einen Nahkampf wie ein Irokesen-Punk, der von einem Typen, der scheinbar eine Überdosis an Tribal-Tattoos genommen hatte, einen kalten Schwanz bekommt.

Batman: Arkham City GOTY Edition (Xbox 360, PS3, PC, 2012)

Wenn ein Spiel wie Batman: Arkham City viel Lob und Auszeichnungen für das Spiel des Jahres erhält, ist es nicht ungewöhnlich, dass es unter dem Branding „Spiel des Jahres“ erneut veröffentlicht wird. Oftmals enthalten solche Editionen sogar alle herunterladbaren Inhalte, wodurch ein attraktives Paket für diejenigen entsteht, die das Spiel beim ersten Mal vielleicht verpasst haben.

Aber im Fall von Arkham City war die GOTY-Ausgabe geradezu abscheulich , erstickt unter grellen Zeilen von '10/10!' Auszeichnungen verschiedener Medien. Ein paar hätte gereicht, aber sie überall auf der Kiste zu verkleben war ein dann Overkill.

Deadly Premonition Director's Cut (Xbox 360, PS3, 2013)

Zu sagen, dass Deadly Premonition ein Kultklassiker ist, ist eine Untertreibung, und es ist wahrscheinlich das nächste, was wir jemals an einem spielbaren kommen werden Zwillingsgipfel . Die Originalverpackung war viel besser und zeigte ein gruseliges Bild einer schreienden Person mit verbundenen Augen, während ein Axtmörder (?) im Schatten stand.

Lass dich wenigstens wissen, dass dir eine herrlich seltsame Erfahrung bevorsteht. Die Box-Art für den Director's Cut ist jedoch nur eine rote, verschnörkelte Linie mit dem darüber gedruckten Titel des Spiels und einer computergedruckten Unterschrift des Regisseurs des Spiels. Kapiert?

Echochrom (PSP, 2008)

Bei Echochrome, einem wunderbar einzigartigen Puzzlespiel, dreht sich alles darum, scheinbar unpassierbare Hindernisse in befahrbare Pfade zu verwandeln, indem Sie Ihre Perspektive ändern, ähnlich wie bei der ähnlichen Mechanik in Fez. Sein Kunststil ist visuell interessant, die Rätsel herausfordernd, aber unterhaltsam, und Sie müssen wirklich Ihren eigenen Kniff einsetzen, um die härteren Hindernisse zu überwinden.

Letzteres war wahrscheinlich das Ziel der Box-Kunst. Stattdessen stellte es sich als völlig unsinnig heraus.

Die Orange Box (PC, PS3, Xbox 360, 2007)

Die Orange Box wird für immer als eine der besten Zusammenstellungen von Spielen in die Geschichte eingehen, die jemals in einem einzigen Paket angeboten wurden, einschließlich der kompletten Saga von Half-Life 2 (sei es ehrlich, Episode 3 wird nie eine Sache sein), Team Fortress 2, und Portal, das den ersten Platz auf unserer Liste der beste Spiele aller Zeiten .

Wie vermittelt man dem Einzelhandelskäufer beim Betrachten eines Regals voller Spiele ein so hohes Maß an Großartigkeit? Indem wir das Gesicht von Gordon Freeman, einem Team Fortress 2 Heavy und einem Portal von Portal auf der Vorderseite des Pakets vollstopfen, alles vor einem grell-orangefarbenen Hintergrund.

Super Bust-a-Move (PS2, 2000)

Ich bin mir nicht sicher, ob ein klassisches Puzzlespiel mit passenden Kacheln oder ein cooles Baby, das Spuckblasen bläst...

Außen hässlich, innen schön

Welche anderen großartigen Spiele hast du gespielt, die auch eine schreckliche Boxkunst hatten? Welchen Einträgen in dieser Liste stimmen Sie nicht zu? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Und wenn Sie mehr suchen, schauen Sie vorbei warum japanische Boxkunst besser ist und die seltensten und wertvollsten Sammlereditionen in Videospielen .