17 Jahre später bekommt Ty the Tasmanian Tiger 2 ein HD-Remake

Ty der Tasmanische Tiger 2

(Bildnachweis: Krome Studios)

Ty the Tasmanian Tiger 2: Bush Rescue erhält dank seines bereits erfolgreichen Titels ein HD-Remake für PS4, Xbox One und Nintendo Switch (mit Abwärtskompatibilität für PS5 und Xbox Series X|S). Kickstarter .

Entwickler Krome Studios hat dies schon einmal geschafft: Im August 2019 startete er erfolgreich moderne Konsolenports für das ursprüngliche Spiel. Der Kickstarter für die Fortsetzung hat noch neun Tage Zeit und hat bereits 149.804 US-Dollar gesammelt – über 17.000 US-Dollar mehr als das erste Spiel. Das Studio brachte die Spiele 2016 auch auf Steam, also hat Ty zwar nicht das goldene Zeitalter der 3D-Plattformer definiert, aber er ist definitiv einer der beständigsten Charaktere dieser Ära.



Verglichen mit dem Original im Mario 64-Stil, bei dem Spieler über zentrale Knotenpunkte auf isolierte Level zugreifen, ist Ty the Tasmanian Tiger 2: Bush Rescue sowohl offener als auch leicht RPG-artig. Es ist immer noch ein eingefleischter 3D-Plattformer, aber wie Krome es ausdrückt: „Im Vergleich zu TY1 ist TY2 groß. Sehr groß.' Für seine HD-Rückkehr verspricht Krome aktualisierte Grafik, volle Errungenschafts- und Trophäenunterstützung, einen brandneuen Hardcore-Modus sowie Joy-Con-Bewegungssteuerung zum Werfen von Tys legendären Bumerangs.

Dank des superfinanzierten Kickstarters der Fortsetzung erhält Ty neben drei neuen Fourbie-Skins auch drei neue Skins. Diese stehen allen zur Verfügung, nicht nur Kickstarter-Unterstützern. Entwicklertagebuch-Streams sind ebenfalls geplant, und Kickstarter nähert sich seinem nächsten Ziel, einen digitalen Unterstützer-Comic zu veröffentlichen.

Basierend auf dem Kickstarter-Lieferdatum wird die aktualisierte Version von Ty 2 im Juli 2021 eintreffen.

Ein weiterer Klassiker aus der PS2-Ära bekommt ein eigenes Remake: Prince of Persia: The Sands of Time HD nun für März geplant .