18 Jüngste Filmregisseure

Jeder hat ein gutes Buch drin, sagt man.

Wir stimmen nicht zu. Jeder hat wirklich ein gutes Film in ihnen.

Das geht auch dem BFI so, deshalb haben sie ihr Jahrbuch ins Leben gerufen Future Film Festival bash im Jahr 2008. Die Veranstaltung widmete sich der Förderung des Talents junger Menschen im Alter von 13 bis 25 Jahren und zog im letzten Jahr die Talente von 1.500 jungen Menschen an, umfasste Q&A-Sitzungen mit Größen wie Noel Clarke und Asif Kapadia und führte über 40 Kurzfilme aus.



In diesem Jahr findet der dritte FFF im Februar 2010 im BFI Southbank in Kooperation mit BBC-Explosion .

Oh, und übrigens, sie wollen deine Einsendungen. Wenn Sie mitmachen möchten, Klicken Sie hier für ein Bewerbungsformular .

Angesichts all dieser Kreativität präsentieren wir stolz unsere Feier der talentierten jungen Filmemacher, die vor uns gegangen sind.

Diese Leute haben sich schon in jungen Jahren eine Kamera geschnappt, und schauen Sie, wo sie jetzt sind. Hier, in aufsteigender Reihenfolge nach Alter, sind unsere Lieblingsregisseure, was sie jung gemacht hat.

Das Alter ist schließlich nur eine Zahl...

Der Regisseur: Steven Spielberg
Das Alter:
elf
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Der erste Film von The Beard entstand aus der Not heraus. Berechtigt Das letzte Zugunglück , es wurde gedreht, nachdem ein junger (vermutlich bartloser) Spielberg seine Eisenbahn von seinem Vater bedroht hatte, nachdem er sie wiederholt missbraucht hatte.

Der junge Steven, immer der Künstler, beschloss, die Zerstörung zu filmen.

Es folgten weitere Kurzfilme, darunter ein achtminütiger Western namens Die letzte Waffe , das in einem Terrassenrestaurant gedreht wurde, als Spielberg 13 Jahre alt war, und für seine Pfadfindergruppe uraufgeführt wurde.

Das Ergebnis? Die ersten Standing Ovations des aufstrebenden Regisseurs.

Natürlich war es nicht bis zum Fernsehfilm Duell 1971 nahm Spielbergs Karriere richtig Fahrt auf. Von da an brauchte es nur noch einen Hai, eine enge Begegnung und eine verlorene Arche, bis er wirklich auf dem Weg war, Filmgeschichte zu schreiben.

Der Regisseur: Tim Burton
Das Alter:
13
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Als zurückgezogenes Kind, das durch das Zeichnen seine Freiheit fand, drehte Tim Burton seinen ersten animierten Kurzfilm auf Super 8 im Alter von 13 Jahren.

Passenderweise war es eine Adaption von HG Wells' sterbendem Klassiker 'The Island of Doctor Moreau', den Burton neu betitelte Die Insel des Doktors Agor , und besetzte sich selbst in der Titelrolle.

Weitere Kurzfilme enthalten Houdini , aber es war seine erste „richtige“ Animation, Stängel des Selleriemonsters 1979 erregte das die Aufmerksamkeit von Disney und brachte Burton seinen ersten Job in der Filmindustrie ein.

Nächste: Zimmermann und Jackson [Seitenumbruch]

Der Regisseur: John Carpenter
Das Alter:
14
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Obwohl er im hohen Alter von 26 Jahren bei seinem ersten Spielfilm Regie führte, Dunkler Stern , John Carpenter begann jung mit einer Melange aus gruseligen Kurzfilmen.

Sein erstes, Die Rache der kolossalen Bestien Er wurde 1962 gedreht, als der junge Filmemacher gerade 14 Jahre alt war. Mit einem 8-mm-Film drehte er später bei anderen grausigen Titeln wie Terror aus dem Weltraum , Gorgo gegen Godzilla und Gorgon, das Weltraummonster .

Es war Dunkler Stern , aber das ließ Hollywood aufhorchen. Carpenter arbeitete bis auf einen Zentimeter seines Lebens und streckte das magere 60.000-Dollar-Budget des Films durch das Schreiben (mit Außerirdischer ’s Dan O’Bannon), Regie und Filmmusik für den gesamten Film.

Ein Muster, dem er bis heute treu geblieben ist.

Der Regisseur: Peter Jackson
Das Alter: 16
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Gut zehn Jahre bevor er es geschafft hat Bad Taste , Peter Jackson hat ein kleines Juwel namens gedreht Das Tal .

Ein 20-minütiger Kurzfilm, der Live-Action und Stop-Motion mischt, um die Geschichte von vier Wanderern zu erschaffen, die auf einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum stoßen und gegen eine Harpyie und einen Zyklopen kämpfen müssen.

Jackson fertigte die Stop-Motion-Modelle selbst an und der Film wurde an nur drei Wochenenden gedreht.

Stark beeinflusst von den Filmen von Ray Harryhausen, Das Tal wurde auf Super 8 gedreht und in einer neuseeländischen TV-Show ausgestrahlt Spot On , die einen Filmwettbewerb veranstaltete.

Leider hat Jacksons Film nicht gewonnen.

Wir denken, dass die Oscar-Klage das wahrscheinlich wettmacht.

Nächste: Scorsese, Raimi, Welles und De Palma [Seitenumbruch]

Der Regisseur: Martin Scorsese
Das Alter: 17
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Sein Filmdebüt gab Scorsese mit dem eher grandios betitelten Vesuv VI , ein Kurzfilm aus dem Jahr 1959, der als römisches Epos beschrieben wurde, das von der Fernsehserie der 50er Jahre inspiriert wurde . Wir würden töten, um es zu sehen.

Stattdessen müssen wir uns mit Scorseses zweitem Versuch begnügen, einem weiteren Kurzfilm namens Was macht ein nettes Mädchen wie Sie an einem Ort wie diesem?

Es wurde 1963 gedreht und ist ein komödiantisches Stück, das während Scorseses Studium an der Tisch School of the Arts der New York University entstand. Wir mögen die schwungvolle Klaviermusik und die kreativen Zeitrafferaufnahmen.

Der Regisseur: Sam Raimi
Das Alter: 18
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Samuel Marshall Raimi begann seine illustre Karriere genau so, wie er es vorhatte - seinen ersten Kurzfilm, Es ist Mord! zeigte den alten Kumpel Bruce Campbell als 'Polizeibeamten auf dem Fahrrad'.

Die beiden haben inzwischen an einigen Filmen zusammengearbeitet, darunter Raimis großer Durchbruch, ein kleiner Horrorfilm namens Der böse Tod .

Davor gab es aber das oben Genannte Es ist Mord! (eine Komödie über Mord und Erbschaft), Im Wald (ein beängstigender, 30-minütiger Super 8-Vorläufer von Evil Dead ) und Uhrwerk (ein Serienmörder verfolgt eine obdachlose Frau).

Der Regisseur: Orson Welles
Das Alter: 19
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Welles' Karriere ist das Ding der Filmlegende. Er führte Regie bei seinem prägenden Film Citizen Kane als er gerade 26 Jahre alt war, aber ein paar Jahre zuvor verfeinerte er seine Fähigkeiten mit zwei Shorts.

Der Erste, Herzen der Zeit , führte er 1934 zusammen mit William Vance Regie. Getreu seiner Form übernahm Welles die größte Rolle des Stücks (Death), während seine erste Frau Virginia Nicholson auch die Hauptrolle spielte.

Vier Jahre später machte er Zu viel Johnson , eine Komödie, die als Teil der Inszenierung der Show im Mercury Theatre verwendet werden sollte. Aber Welles hat die Deckenhöhe des Theaters, die für Filmprojektionen zu niedrig war, nicht berücksichtigt, und das Filmmaterial wurde nie verwendet.

Welles hat den Film in seiner Hotelsuite geschnitten, und John Houseman erinnert sich, dass jeder Besucher knietief durch ein knisterndes Meer aus entflammbarem Film waten musste.

Leider ist kein Druck vorhanden.

Der Regisseur: Brian De Palma
Das Alter: zwanzig
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
De Palma brach in den 1960er Jahren mit einer Reihe von Kurzfilmen in die Filmindustrie ein, darunter Wotons Wake , was ihm zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen einbrachte.

Beide Die Hochzeits Party (produziert in ’66 aber veröffentlicht in ’69) und Grüße (1968) hatten ein niedriges Budget, wurden aber gut angenommen (letzteres mit einem sehr jungen Robert De Niro in der Hauptrolle).

Aber es dauerte bis 1976, als De Palma Stephen Kings Roman adaptierte Carrie dass seine Karriere begann.

Seitdem hat er sich noch mehr Auszeichnungen verdient (einschließlich einer verblüffenden Razzie-Nominierung für Narbengesicht 1984) und gilt als einer der besten Thriller-Regisseure in Hollywood.

Nächste: Lee, Coppola, Lucas und Smith [Seitenumbruch]

Der Regisseur: Spike Lee
Das Alter: zwanzig
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Seit 1983 hat es Spike Lees Filmfirma 40 Acres & A Mule geschafft, epische 35 Filme herauszubringen, darunter Tue das Richtige und Malcolm X .

Während seines Studiums am Morehouse College produzierte er Kurzfilme Letzte Hektik in Brooklyn , und schloss sein Studium mit einem BA in Massenkommunikation ab, bevor er sich an derselben New Yorker Filmschule einschrieb, an der Scorsese seine Zähne schnitt.

Lees Abschlussfilm Joe's Bed-Stuy Barbershop: Wir schneiden Köpfe ging als erster Studentenfilm überhaupt in die Geschichte ein, der beim New Directors New Films Festival im Lincoln Center ausgestrahlt wurde.

Der Regisseur: Francis Ford Coppola
Das Alter: einundzwanzig
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Im Alter von nur 10 Jahren griff Francis Ford Coppola zur 8-mm-Kamera seines Vaters und begann, die visuelle Welt zu erkunden.

Sein erster offizieller Kredit kam, als er 21 Jahre alt war, auf Science-Fiction Oder zovyot - außer er trat unter dem Pseudonym Thomas Colchart auf.

Der legendäre Roger Corman, ein russischer Film aus dem Jahr 1959, kaufte die US-Rechte des Streifens und beauftragte einen jungen Coppola, ihn für ein amerikanisches Publikum neu zu bearbeiten.

Das Ergebnis ist chaotisch, aber faszinierend.

Coppola arbeitete unter Cormans liebevoller Leitung und drehte nur drei Jahre später seinen ersten wichtigen Film, als er Regie führte Demenz 13 , ein blutiger Horror, der eine beeindruckend gotische Atmosphäre aufwies.

Der Regisseur: George Lucas
Das Alter: einundzwanzig
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
George Lucas... Rennfahrer? Ja, das ist die Karriere, die Lucas angestrebt hat (nicht, dass die Pod-Race-Szene in dunkle Bedrohung verschenkt).

Zu unserem Glück hatte Lucas 1962 einen fast tödlichen Unfall, der ihm klar machte, dass choreografierte Smashs und Bashs wahrscheinlich sicherer waren.

Als Teenager wurde Lucas von den 16-mm-Filmen von Jordan Belson und Bruce Conner entwöhnt.

Sein erster Film, Schau dir das Leben an , war eine von Connor inspirierte Montage, die Bilder aus dem Jahr zusammensetzte.

Später gelang es Lucas, den Kameramann Haskell Wexler mit seinen Fähigkeiten im Umgang mit der Kamera zu beeindrucken, bevor ein zufälliges Treffen mit dem Filmemacher-Studenten Steven Spielberg seine Zukunft im Film festigte. Was vielleicht zu einfach ist, aber ist es nicht eine verträumte Geschichte?

Der Regisseur: Kevin Smith
Das Alter: 22
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Smiths erster Film, Mae Day: Das Zerbröckeln eines Dokumentarfilms Er wurde mit Co-Regisseur Scott Mosier gedreht, als die beiden an der Vancouver Film School waren.

Letzterer bezeichnete es als den größten Dokumentarfilm, den es nie gab. Es folgte dem gescheiterten Versuch des Duos, einen Dokumentarfilm über die titelgebende Mae Day zu drehen, die eine Geschlechtsumwandlung durchmachte.

Nur zwei Jahre später machte Smith Angestellte .

Nächste: Polanski, Hitchcock, Cronenberg und Tarantino [Seitenumbruch]

Der Regisseur: Roman Polanski
Das Alter: 22
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Der mit einem Oscar ausgezeichnete französisch-Pole Polanski drehte 1955 seinen ersten Film Fahrrad (bedeutet Fahrrad), es sollte ein Höllenfeuerprozess werden, als ihm nur die Hälfte des Filmmaterials, das Polanski gedreht hatte, vom Labor zurückgegeben wurde.

Egal. Sieben kurze Jahre (und acht Kurzfilme) später drehte er Messer im Wasser , die für einen Oscar nominiert wurde.

Gib ihm noch ein paar Jahre und Polanski nahm den goldenen Baldie mit nach Hause Das Klavier .

Der Regisseur: Alfred Hitchcock
Das Alter: 23
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Hitchcocks Filmdebüt wurde nie vollendet. Nummer 13 , hergestellt im Jahr 1922, ging auf halbem Weg die Finanzen aus.

Das Filmmaterial ist seitdem an Father Time verloren gegangen. Wir geben dieser teuflischen, Pech anziehenden ungeraden Zahl im Titel die Schuld.

Auch im folgenden Jahr hatte Hitch nicht viel Glück mit Sag es deiner Frau immer. Co-Regisseur Hugh Croise ließ ihn im Abspann. Es war ein Remake.

Es war nicht bis 1925 Lustgarten dass Hitchcock endlich einen bekam, der hängen blieb und Virginia Valli in einer stillen Krimi-Romanze inszenierte.

Der Regisseur: David Cronenberg
Das Alter: 23
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Der kanadische Vater des Body-Horror begann seine Karriere im Alter von 23 Jahren mit zwei 16-mm-Kurzfilmen: Transfer und Aus dem Abfluss .

Letzteres ist ein dialoggetriebenes, 13-minütiges Schwarz-Weiß-Stück mit zwei Männern in der Badewanne, die beide eindeutig, na ja, verrückt erscheinen.

Einige Jahre später schloss sich Cronenberg mit Ivan Reitman zusammen und machte sich mit Body-Horror-Filmen wie Tollwütig und Schauder , die zerebrale Bedenken über die menschliche Form mit voller Angst verband.

Der Regisseur: Quentin Tarantino
Das Alter: 24
Wie haben sie ihre Pause bekommen?

Sie können Lawrence Bender für Tarantinos ersten Film, die Kurzkomödie von 1987, danken Geburtstag meiner besten Freundin .

Nachdem er Tarantino bei einem Hollywood-Shindig getroffen hatte, ermutigte ihn Bender, ein Drehbuch zu schreiben. Geburtstag war das Ergebnis.

Obwohl die letzte Rolle des Films durch ein Feuer zerstört wurde, diente das Drehbuch als Inspiration für das von Tarantino geschriebene Krimi-Epos Wahre Romanze .

Nächste: Wiesen und Linklater [Seitenumbruch]

Der Regisseur: Shane Meadows
Das Alter: 24
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Der zum Mogul gewordene Maverick Shane Meadows verließ die Schule nach seinem GCSE, drehte eine Menge Kurzfilme und stellte dann fest, dass er sie nirgendwo zeigen konnte. Als seine Freunde in seinem örtlichen Kino einen Club für Kurzfilmvorführungen gründeten, wurde dieser enorm populär.

Mit 24 drehte Meadows jedoch seinen ersten offiziellen Film. Wo ist das Geld, Ronnie?

Ein 12-minütiger Kurzfilm, eine düstere Komödie aus Nottingham, die den Grundstein für einen Großteil von Meadows' zukünftigen Werken legte – nämlich kluge, isolierte, realistische Geschichten über Menschen, die in den Midlands leben.

Der Regisseur: Richard Linklater
Das Alter: 25
Wie haben sie ihre Pause bekommen?
Nicht jeder kann damit prahlen, auf einer Bohrinsel gearbeitet zu haben. Nun, Richard Linklater kann das. Der gebürtige Houstoner brach das College nach der Hälfte des Studiums ab, um auf einer Offshore-Ölplattform im Golf von Mexiko zu arbeiten.

Als er zurückkam, kaufte er sich eine Super 8 und einen Projektor und zog nach Austin, wo er 1985 die Austin Film Society gründete.

Im selben Jahr drehte er den ersten einer Reihe von Kurzfilmen mit dem Titel Waldschock , über ein Musikfestival in Texas.

Sein erster Spielfilm kam drei Jahre später, als er drehte Es ist unmöglich, Pflügen durch das Lesen von Büchern zu lernen .

Möchten Sie noch mehr hinzufügen? Steck sie in die Kiste da unten...

So was? Dann versuche es...

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter an Hier .

Folge uns auf Twitter Hier .