18 Wheels of Steel: American Long Haul Test

Langsam und stetig die Straße hinunter

Vorteile

  • Die offene Straße
  • Hypnotisch entspannend
  • Niedriger Schwierigkeitsgrad

Nachteile

  • Potenziell schlaffördernd
  • Benötigt schärfere Grafiken
  • Vereinfachte KI

Vorteile

  • +

    Die offene Straße

  • +

    Hypnotisch entspannend

  • +

    Niedriger Schwierigkeitsgrad



Nachteile

  • -

    Potenziell schlaffördernd

  • -

    Benötigt schärfere Grafiken

  • -

    Vereinfachte KI

Bisher hatte uns etwas von der Machoromantik des Fernfahrers abgehalten. Jetzt fällt uns plötzlich der Reiz der offenen Straße auf: Wir haben einen großen blauen Truck und eine Lieferung, die wie gestern in Las Vegas sein muss. Es gibt einen Hauch von Management, aber das ist wirklich ein Fahrsimulator. Kein Fahrspiel im Stil von Grand Theft Auto, nein: ein Simulator. Sie nehmen Ihre Ladung auf und machen sich auf den Weg. Und Sie fahren vorsichtig.

Das gesamte amerikanische Interstate-Straßennetz wurde miniaturisiert, sodass Sie in ein oder zwei Stunden einen Eindruck davon bekommen, was es bedeutet, mit einem Container voller Schuhe von Minneapolis nach Miami zu fahren. Das Beeindruckendste am Straßenverkehr ist seine Passivität. Die meiste Zeit fährt man einfach nur entlang, beobachtet die vorbeiziehenden Bäume und Motels und versucht, nicht auf die Überholspur abzudriften. Es gibt einige vage Autobahn-KI: Fahrzeuge fahren, bremsen und beschleunigen nach Bedarf. Es ist einfach (niemand überholt wirklich oder so), aber es vermittelt einen greifbaren Eindruck vom Reisen auf der amerikanischen Interstate: Sie versuchen, nicht zu stürzen, und gelegentlich werden Sie wütende Verkehrsteilnehmer anhupen, wenn Sie sie unterbrechen.

Es ist leicht hypnotisierend. Eine Art Seitwärtsflucht. Anstatt in einer erhabenen Fantasiewelt zu verschwinden, tust du etwas, das für Tausende von Amerikanern absolut alltäglich ist. Die einzige wirkliche Gefahr besteht darin, dass Sie vergessen, sich an den entsprechenden Kreuzungen zu wiegen und Ihren Führerschein zu verlieren. Wir hätten uns eine beeindruckendere Darstellung der unglaublichen Geografie des Kontinents gewünscht, aber trotzdem: 18 Wheels of Steel, du bist komisch und mutig. Wir grüßen dich.

9. April 2008

Mehr Info

GenreRennen
Plattform'PC'
US-Zensurbewertung'Alle'
Britische Zensurbewertung''
Veröffentlichungsdatum1. Januar 1970 (USA), 1. Januar 1970 (Großbritannien)
Weniger