20 Schauspieler, die in Game of Thrones UND Doctor Who mitgewirkt haben

Ein Spiel von Wer?

Maisie Williams hat mit ihrer Rolle als Ashildr in zwei jüngsten Folgen von beeindruckt Doctor Who und es ist mehr als wahrscheinlich, dass wir sie am Ende der Saison wiedersehen werden. Aber sie ist nicht die einzige Schauspielerin aus Game of Thrones auftauchen auf WHO . Es gibt eine große Tradition, dass beide Shows die gleichen Leute besetzen, wenn auch oft in äußerst verschiedene Rollen - und als Fans beider Shows könnten wir darüber glücklicher sein.

Julian Glover



Julian Glover, CBE ist ein Schauspieler mit einer unglaublichen Karriere hinter sich. Er ist in allem aufgetreten, von James Bond bis Blakes 7 und spielte berühmt den Nazi Walter Donavan in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug . Heute spielt er den ernsthaft gruseligen Grand Maester Pycelle in Game of Thrones , aber WHO Fans kennen ihn am besten, weil er Count Scarlioni in dem besten Klassiker aller Zeiten, 'City Of Death', porträtiert - einen höflichen Superschurken, der insgeheim der tentakelgesichtige Scaroth war - der letzte der Jagaroth.

Faye Marsay

Marsay hat im letzten Jahr einen ziemlichen Eindruck hinterlassen Doctor Who Weihnachts-Special. Sie spielte Shona, die untröstliche, aber liebenswerte Jederfrau, die in die Abenteuer des Doktors mit den Traumkrabben verwickelt wurde. Seitdem gibt es hartnäckige Gerüchte, dass sie Jenna Coleman als Begleiterin ersetzen könnte, und Marsay scheint daran interessiert zu sein, in die Show zurückzukehren.

Ihre Rolle in Westeros ist weniger prominent, sie spielt die Waisenfrau, die Arya Stark im Haus der Schwarz-Weißen in vier Folgen quält. Sie ist jedoch noch am Leben, also sehen wir sie vielleicht wieder.

Liam Cunningham

Nennen Sie ihn, wie Sie wollen Ser Davos Seaworth, den Zwiebelritter, den sexy Dachs, aber alle lieben Liam Cunningham Game of Thrones . Er ist einer der wenigen wirklich guten und edlen Charaktere, auch wenn er sich mit einigen ziemlich faulen Typen verbündet. In Doctor Who Er spielte den russischen Kapitän Zhukov in der von Mark Gatiss verfassten Episode Kalter Krieg, in der er einem sehr wütenden Eiskrieger in einem U-Boot gegenüberstand.

David verrey

Verrey trat in dem frühen Christopher Eccleston-Zweiteiler Aliens Of London und World War Three auf. Er spielte den ständig furzenden Joseph Green und heimlich ein Mitglied der Slitheen, einer außerirdischen Familie, die sich in menschlichen Hautanzügen (komplett mit Reißverschlüssen in der Stirn) verstecken. Diese Kreaturen sind nicht gut gealtert (sie haben in Spinoff-Serien immer besser funktioniert) Die Sarah-Jane-Abenteuer ), aber es ist eine lustige Aufführung. In Throne er spielte den High Septon in der zweiten Staffel von The Old Gods And The New. Er hielt nicht lange durch, aber der Septon wurde bei Unruhen in King's Landing getötet.

David Bradley

Bradley spielt den großen Bastard Walder Frey in Game of Thrones den Mann, der für die Rote Hochzeit verantwortlich ist, vergessen wir nicht, aber er hat auch zwei Links zu WHO . In der Hauptserie spielte er Solomon, einen widerlichen Weltraumpiraten, der in der Episode Dinosaurier auf einem Raumschiff eine Menge unschuldiger Silurianer in den Tod lockte. Noch wichtiger ist jedoch, dass er als William Hartnell in Mark Gatiss' wunderbarem Fernsehfilm gecastet wurde. Ein Abenteuer in Raum und Zeit . Seine Leistung als Mann, der den Original-Doktor spielte, war wunderbar nuanciert: manchmal verschroben und bitter, aber auch fröhlich, witzig und freundlich. Dieser Film funktioniert so gut wegen seiner Leistung.

Ross Mullan

Der geniale Monster-Mann Ross ist vor allem für seine furchterregende Darstellung eines führenden White Walker in . bekannt Game of Thrones , aber er hat auch ein paar gruselige Kreaturen gespielt in Doctor Who . Er war Silent in der Matt-Smith-Ära und spielte den Teller im letztjährigen Time Heist.

Harry Lloyd

Ein Schauspieler, den Russell T Davies einst als potenzieller zukünftiger Arzt bezeichnete, ist heute am besten dafür bekannt, den kurzlebigen Viserys Targaryen in zu spielen Throne - der Bruder des beliebtesten Khaleesi und der unglückliche Besitzer einer goldenen Krone. In Doctor Who Er spielte den bescheuerten Schuljungen Baines, der in dem ausgezeichneten David Tennant-Zweiteiler Human Nature und The Family Of Blood von der bösen außerirdischen Familie getötet und übernommen wurde.

Mark Gatiss

Das ist jetzt offensichtlich. Gatiss' Name ist gleichbedeutend mit Doctor Who . Er hat Episoden geschrieben, Romane, das Ass Ein Abenteuer in Raum und Zeit und koproduziert natürlich die andere Show - Sherlock - mit Steven Moffat. Aber er hat auch mitgespielt WHO . Für die David-Tennant-Episode 'Das Lazarus-Experiment' legte er als moralisch zweifelhafter Wissenschaftler Richard Lazarus ein zweifelhaftes Alters-Make-up an. Seine Experimente zur Unsterblichkeit zahlen sich aus, und er wird auf wundersame Weise entaltert (wie einige erschreckende Haare von verrückten Wissenschaftlern) und verwandelt sich dann in ein großes CGI-Skorpion-Ding. Wie du tust.

In Game of Thrones Er spielt Tycho Nestoris - einen Gesandten mit eisernen Augen von der Eisernen Bank von Braavos, der von Stannis Baratheon nichts annimmt.

Joe dempsie

Dempsie ist bekannt dafür, Gendry zu spielen, Robert Baratheons Bastardsohn und Flüchtling in Game of Thrones . Aber er trat auch in der vierten Staffel mit David Tennant auf (sah unglaublich jung aus) Doctor Who Folge, Die Tochter des Doktors. Er spielte Cline, einen Soldaten, der auf dem Planeten Messaline gegen das Alien Hath kämpft. Die Folge ist keine große Erschütterung, aber er zeigt eine solide Leistung.