Die 25 erfolgreichsten Film-Franchises aller Zeiten

Filme verdienen Geld. Wer wusste? Nun, jeder offensichtlich, aber wissen Sie, welche Film-Franchises das meiste Geld verdient haben? Als nächstes haben wir die 25 erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten von Harry Potter bis zum MCU , diese Serien haben jeweils zig Millionen eingespielt, und zusammen sehen Sie weit über hundert Milliarden Dollar an Kinoumsätzen, Blu-Ray-Verkäufen und mehr zusammen.

Eine kurze Anmerkung: Filme sind hier sowohl nach Einzel- als auch nach Franchise-Gruppierungen aufgelistet weltweite Kinokasse Einnahmen. Also Dinge wie Spider Man oder Ironman erscheinen als einzelne Trilogien und zählen zu ihren jeweiligen Universen.



25. Madagaskar

Beinhaltet: Madagaskar, Madagaskar: Flucht 2 Afrika, Madagaskar 3: Europas meistgesuchte Pinguine aus Madagaskar, Madagaskar 4.

Aktuelle Einnahmen: 2.270.648.592 $

Geheimnisse seines Erfolgs: Eine Giraffe, ein Nilpferd, ein Löwe und ein Zebra sind normalerweise keine Freunde. In einem Zoo werden sie normalerweise getrennt gehalten. In freier Wildbahn treffen sie sich vielleicht zum Abendessen und das beendet normalerweise die Beziehung. Madagaskar hat die animierten Vierer als verwöhnte Promis, die sich versehentlich an der Küste Afrikas wiederfinden und sich fragen, wie sie zurück in den Zoo kommen sollen. Die Serie wurde seitdem erweitert, indem sie sie in eine Welt der Wunder einführte, die nicht das Innere eines Käfigs ist.

24. Übermensch

Beinhaltet: Superman, Superman II, Superman III, Superman IV: The Quest for Peace, Superman Returns, Man of Steel und Batman v Superman: Dawn of Justice.

Aktuelle Einnahmen: 2.389.808.930 $

Geheimnisse seines Erfolgs: Wahrscheinlich eine der beständigsten Serien in dieser Liste, das Superman-Franchise scheint, wie sein Star, unzerstörbar zu sein. Zu den Höhenflügen wie ein Vogel gehören die beiden Originalfilme von Christopher Reeves und alle Teile von Dawn of Justice mit Batman. Der Rest war mehr durcheinander als der Versuch von Superman 3, sein eigenes Kryptonite herzustellen. The Quest For Peace wurde allgemein verschoben und ließ die Serie für einige Jahre pausieren, bis Superman Returns versuchte, die Serie neu zu starten. Es war jedoch ein mittelmäßiger Erfolg und nicht genug, um das Franchise wie ursprünglich geplant neu zu starten. Das bringt uns zur Man of Steel- und Justice-Liga, die ungefähr so ​​​​gute Filme sind, wie Regisseur Zack Snyder machen kann, aber angesichts der unglaublichen Einspielergebnisse im Ausland könnte diese Serie in Zukunft höher steigen.

23. Ironman

Beinhaltet : Iron Man, Iron Man 2, Iron Man 3.

Aktuelle Einnahmen: 2.421.720.208 $

Geheimnisse seines Erfolgs : Iron Man war nicht nur der Film, der das äußerst erfolgreiche Iron Man-Franchise startete, sondern auch das MCU, was ziemlich beeindruckend ist, wenn man darüber nachdenkt. Mit dem in Ungnade gefallenen Schauspieler Robert Downey Jr. und basierend auf einem Comic hätte niemand gedacht, dass es funktionieren würde, und doch ist der erste Iron Man-Film eines der besten Beispiele für das Superheldenkino, das wir haben, und hat den Weg für eine Vielzahl ähnlicher Filme geebnet kam danach. Eine Kombination aus perfektem Casting, actiongeladenen Sequenzen und einer einfachen, aber effektiven Handlung führte zu seinem Erfolg und zwei einzelnen Fortsetzungen sowie mehreren Crossover-Avengers-Filmen. Fast ein Jahrzehnt später läuft das Franchise immer noch gut, und Downey zeigt keine Anzeichen dafür, das MCU zu verlassen.

22. Die Dark Knight-Trilogie

Beinhaltet : Batman Begins, The Dark Knight und The Dark Knight Rises.

Aktuelle Einnahmen : 2.445.202.439 $

Geheimnisse seines Erfolgs : Als „Batman Begins“ im Jahr 2005 auf den Markt kam, war die Welt auf Christopher Nolans Superhelden-Universum gepumpt und vorbereitet. Die Welt hatte den breiigen Nervenkitzel von „Blade“, den romantischen Optimismus von Sam Raimis „Spider-Man“, etwas leichtes Sci-Fi in Singers frühem „X“. -Männerfilme und sogar Weirdo-Fantasy wie Hellboy, aber es gab keine Superheldenfilme, die wirklich eine Welt widerspiegelten, die von Krieg, Angst vor Terrorismus und Paranoia verwüstet wurde, die durch die Verbreitung der Internettechnologie entstanden war. Nolans Version des Kreuzfahrers mit dem Umhang war sowohl der Held, den die Welt verdiente als auch brauchte, und die Menschen reagierten in gleicher Weise.

21. Avatar

Beinhaltet : Benutzerbild.

Aktuelle Einnahmen: 2.783.918.982 $

Aktuelle Einnahmen: Es ist technisch noch kein Franchise, aber James Camerons erster Film war erfolgreich genug, um sich bewundernswert mit mehreren Multi-Film-Serien zu messen. Das liegt wohl an dem Hype um das damals noch nie dagewesene CG-Spektakel sowie an einem starken Fokus auf 3D (damals, als dies definitiv die Zukunft des Kinos sein würde und nicht eine weitere Modeerscheinung wie in den 60er Jahren, 80er und Anfang der 2000er). Bei so viel Erfolg aus einem einzigen Film wird es interessant sein zu sehen, ob die vorgeschlagenen Fortsetzungen nahe kommen werden, wenn man bedenkt, wie lange es seit dem Original von 2009 her ist. Der zweite Film soll 2018 erscheinen, mit Follow-ups im Jahr 2020 und 2022. Sie werden die Gesamteinnahmen definitiv erhöhen, aber werden sie den Erfolg von fast 3 Milliarden US-Dollar veröffentlichen, den die erste Rate etabliert hat.

20. Mission: Unmöglich

Beinhaltet: Mission: Impossible, Mission: Impossible II, Mission: Impossible III, Mission: Impossible Ghost Protocol, Rogue Nation

Aktuelle Einnahmen: 2.800.369.451 $

Geheimnisse seines Erfolgs: Verschiedene Regisseure mit drastisch unterschiedlichen Stilen, Änderungen an der legendären Titelmelodie von Lalo Schrifin und ein zweiter Film, der die Serie mit seiner desaströsen Mischung aus Masken, Zeitlupe und Limp Bizkit hätte totschlagen können.

Doch die Mission: Impossible-Serie ist bei bester Gesundheit. Und es ist einem Mann zu verdanken, der, abgesehen vom Couchspringen, einer der bankfähigsten Filmstars der Welt bleibt. Tom Cruise ist perfekt als IWF-Agent Ethan Hunt und mit J.J. Abrams belebte das Franchise mit einem cleveren und raffinierten dritten Eintrag neu, bevor Brad Bird mit Ghost Protocol schlanke, selbstbewusste und kühne Action brachte. Die Entscheidung von Cruises, den Film The Man From UNCLE für einen fünften Mission: Impossible-Outing zu verlassen, macht absolut Sinn.

19. Der Hobbit

Beinhaltet : Eine unerwartete Reise, Smaugs Einöde und Die Schlacht der fünf Heere.

Aktuelle Einnahmen: 2.932.490.211 $

Geheimnisse seines Erfolgs: Der Hobbit würde nie so gut werden wie Herr der Ringe. Es ist ein großartiges Buch, das aus drei unruhigen Filmen besteht, dem nicht die Zeit oder das Prestige seines eleganteren, nachdenklicheren älteren Geschwisters gegeben wurde. Trotzdem gibt es hier einige großartige Momente, die durch eine Besetzung aller brillanten exzentrischen britischen Schauspieler, die es gibt, noch besser gemacht werden. Ken Stott ist perfekt als müde Verkörperung von Balin; Martin Freeman ist wunderbar verloren als Bilbo; und Cucumber Bandersnatch ist großartig verwirrend als der grollende, verführerische Smaug. Es fehlt das Gefühl für Zeit und Ort, das Herr der Ringe hat, aber auf der positiven Seite ist zumindest Doctor Who mit Vogelkot bedeckt. Jede Wolke, richtig?