Die vielen Rollen von Alfred Pennyworth, Batmans treuem Butler

Alfred Pennyworth

(Bildnachweis: DC)

Jeder kennt Alfred Pennyworth, Bruce Waynes treuen Butler und Batmans engsten Verbündeten.

Wenn Sie mit DC-Comics nicht Schritt halten, wissen Sie vielleicht nicht, dass Alfred derzeit tot ist, aber wir sagen „derzeit“, weil Comicfiguren ein Händchen dafür haben, von den Toten zurückzukehren, und es gibt Anzeichen dafür, dass Pläne für ihn in Betracht gezogen werden zurückgeben .



Aber davor scheint er seine Standardrolle in DC und Webtoon zu spielen brandneues Webcomic Wayne Family Adventures das in seiner eigenen Kontinuität auftritt, die am 8. September debütierte.

Fans werden jede Version des geliebten Charakters willkommen heißen, wo immer sie ihn finden können, aber abgesehen von seinem Leben als rechte Hand von Bruce, wie viel weißt du wirklich über den lieben alten Alfred?

Im Laufe seiner Geschichte hat er ein vielseitiges Leben geführt und tut so viel mehr für Batman, als nur Gäste im Wayne Manor zu begrüßen und den Haushalt zu beaufsichtigen.

Newsarama wirft einen Blick auf die vielen Fähigkeiten und Karrieren des (vorerst) verstorbenen Mr. Pennyworth.

Detektiv Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

In seinen frühen Detective Comics-Auftritten war Alfred eher eine Comic-Erleichterung für Batman und Robin als ein vertrauenswürdiger Verbündeter und Vertrauter. Tatsächlich war er eigentlich so etwas wie ein unbeholfener Detektiv, der versuchte, seine Fähigkeiten zu verbessern, um Batman bei der Aufklärung von Verbrechen zu helfen.

Alfred hatte sogar sein eigenes vierseitiges Back-up-Feature, das 13 Ausgaben von Detective Comics durchlief (gesammelt in Batman-Verbündete: Alfred Pennyworth ), in der er versuchte, Verbrechen aufzuklären. Seine Karriere hat nie richtig Fahrt aufgenommen – die meisten seiner Fälle wurden durch Zufall oder durch dummes Glück gelöst.

Offizier der Royal Air Force, Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Eine Sache, die fast immer auf Alfred Pennyworths Herkunft zutrifft, ist, dass er beim britischen Militär war, normalerweise als Mitglied der Royal Air Force. In älteren Geschichten hatte er eine umfangreiche Karriere im Zweiten Weltkrieg, bevor er Butler wurde.

Obwohl sich der Zeitrahmen im Laufe der Jahre geändert hat, wurde dieser Aspekt von Alfreds Vergangenheit in verschiedenen Medien angesprochen, darunter auch in Christopher Nolans Dunkler Ritter Trilogie und in Batman gegen Superman: Dawn of Justice wenn er das Batplane aus der Ferne steuert.

Alfreds spezifischer Job in der RAF ist jedoch selten konsistent – ​​manchmal war er Sanitäter oder Kommandosoldat oder sogar bei den Spezialeinheiten – separate Fähigkeiten, die oft in anderen Aspekten von Alfreds verschiedenen Karrieren ins Spiel kamen.

In mindestens einer Version seiner Militärkarriere diente er als eine Art persönlicher Butler für einen hochrangigen Offizier – eine Position, die das britische Militär als „Batman“ bezeichnet.

Chirurg Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Alfreds Leben mit Bruce Wayne bringt ihn in viele Rollen, besonders wenn er als Batmans Mann am Arm und vertrauenswürdigster Mitarbeiter dient. Eine der häufigsten ist die eines Chirurgen, der Batmans viele Wunden näht und sich um die Nachwirkungen seiner Verbrechensbekämpfungsabenteuer kümmert.

Natürlich ist Alfred nicht ohne Ausbildung auf diesem Gebiet. Er ist vielleicht kein Arzt, aber in einigen Versionen seiner Geschichte war er Feldsanitäter bei der RAF, was ihm einen einzigartigen Einblick in die Behandlung von Wunden gab, die er sich im Kampf zugezogen hatte.

Spion Alfred Pennyworth aus

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Abgesehen davon, dass er manchmal als Karriere in den britischen Spezialeinheiten dargestellt wurde, war Alfred in mindestens einer Inkarnation ein vollwertiger Geheimdienstagent – ​​mit anderen Worten, ein Spion.

Damals, als es Sinn machte, dass Alfreds Karriere im Zweiten Weltkrieg stattfand, war er Teil einer Geheimdienstgruppe, die mit Widerstandskämpfern im besetzten Frankreich zusammenarbeitete. Er hatte sogar eine besondere Beziehung zu Mademoiselle Marie, einer anderen Heldin des Zweiten Weltkriegs aus DC.

Dieser Aspekt von Alfreds Comic-Leben (der Spionage-Teil sowieso) ist ein Schlüsselelement der TV-Serie von Epix Pennyworth .

Pater Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Alfred ist Bruce Waynes Ersatz-Vaterfigur, der ihn aufgezogen hat, seit seine Eltern starben, als er noch ein Junge war. Bruce hat oft subtil und offen darauf hingewiesen, Alfred als seinen „Vater“ zu betrachten; eine Beziehung, die er in etwas geringerem Maße auch mit Dick Grayson und sogar Tim Drake teilt.

Aber er hat auch einige leibliche Kinder in verschiedenen Versionen seiner Geschichten. In derselben Geschichte, in der er im Zweiten Weltkrieg an der Seite des französischen Widerstands kämpfte, hatten er und seine Kollegin Mademoiselle Marie eine Tochter namens Julia Remarque.

Obwohl dies alles vor der Krise stattfand, gab es in den jüngsten Geschichten auch eine Tochter in den „New 52“, die in Alfreds Fußstapfen trat und eine britische Spezialeinheitsoffizierin namens Julia Pennyworth wurde.

Schauspieler Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

In einer Version von Alfreds Herkunft als Butler der Familie Wayne war Alfred ein junger Bühnenschauspieler, der auf Geheiß seines sterbenden Vaters sein Handwerk aufgab, um der aristokratischen Familie zu dienen.

Alfred hätte die Anstellung der Waynes nach nur kurzer Zeit fast verlassen, beschloss aber, weiterzumachen, nachdem er sich mit einem jungen Bruce verbunden hatte, den er kurzerhand aufzog, als Bruce 'Eltern getötet wurden.

Diese Idee wurde in der Out-of-Continuity-Geschichte ' Was ist mit dem Caped Crusader passiert? “, in dem sich herausstellt, dass viele von Batmans Hauptfeinden tatsächlich Alfred waren, der sich verkleidete, um die Psychose seines Meisters zu nähren.

Mechaniker Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Zu Alfreds vielen Jobs in der Batcave gehört es, gelegentlich das Batmobil und Batmans andere Fahrzeuge zu reparieren, wenn sie zerstört werden.

Obwohl dies keine große Rolle ist, die oft berührt wird, wurde Alfred als Experte für Batmans High-Tech-Autokolonne dargestellt.

Superschurke Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Vor langer Zeit in den 50er Jahren starb Alfred, als er Batman aus dem Weg eines fallenden Felsbrockens schob. Alfreds Körper wurde von einem Wissenschaftler namens Brandon Crawford „regeneriert“, der beweist, dass selbst einfache Butler nicht vor den Strapazen der Comic-Wissenschaft sicher sind, der … nicht alles wieder richtig zusammensetzte.

Anstatt als normaler alter Gentleman's Gentleman wiederzubeleben, kam Alfred als eine Art lebendiger psychischer Leichnam zurück. Alfred nannte sich „The Outsider“ und bedrohte Batman einige Jahre lang als Bösewicht mit Hilfe von Lakaien wie der „Grasshopper Gang“ und sogar dem Batmobil selbst, bevor diese Änderung kurzerhand ignoriert wurde.

In der 'New 52', dem Comic-Event Für immer böse enthielt so etwas wie einen Rückruf zu dieser Idee, wobei der Alfred von Earth-3 ein bösartiger Mastermind war.

Batman Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Bei Wiedergeburt Batman #5 , Alfred zog den Umhang und die Kapuze als Teil einer Mission für den echten Batman an, aber das ist nicht das erste Mal, dass Alfred kurz für Bruce Wayne als Kreuzfahrer mit Umhang eintrat.

Obwohl er nie wirklich als Batman fungieren musste, wie Commissioner Gordon oder Dick Grayson, hat sich Alfred gelegentlich als Dark Knight verkleidet, normalerweise als Teil einer List oder Vertuschung, um Bruce Waynes Identität zu verbergen.

Fans der Batman-Fernsehserie aus den 60er Jahren werden sich auch an den berühmten Alfred-Schauspieler Alan Napier erinnern, der in Staffel 2 einige Male das unversöhnliche Batman-Kostüm anzog, als Batman und Bruce Wayne zusammen gesehen werden mussten. Und im Geiste der albernen Serie war anscheinend niemand klüger.

Butler Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth-Jobs

(Bildnachweis: DC)

Okay, das ist ziemlich offensichtlich. Fast jeder kennt Alfred als Bruce Waynes Ersatzvaterfigur, seine rechte Hand und seinen persönlichen Assistenten. Aber unter den vielen verschiedenen Versionen, wie Alfred in die Anstellung der Familie Wayne kam, gibt es tatsächlich mindestens eine Geschichte, in der er bereits Butler war.

In einigen Versionen von Alfreds Ursprung nach der Krise (ja, sogar in den verschiedenen Zeitleisten von DC gibt es mehrere Versionen einiger Charaktere) war Alfred ein Diener der britischen Königsfamilie, den die Waynes anstellten – mit anderen Worten, der Beste der Besten , genau wie sein Meister Batman.