Armored Core V Anfängerleitfaden

Armored Core kann ein sehr entmutigendes und einschüchterndes Spiel sein, wenn Sie es zum ersten Mal starten. Wenn Sie sich die 2 Minuten Zeit genommen haben, um das 6-seitige Handbuch zu lesen – kein Scherz, es ist wirklich nur sechs Seiten lang – das mit dem Spiel geliefert wird, werden Sie sehen, dass es im Grunde überhaupt keine Hilfe ist, wenn es um alles geht die Dinge, die mit diesem Spiel zu tun haben, um Ihre Füße nass zu machen. Es gibt Nachrichten links und rechts, Anweisungen, um dies und das zu tun, und Menüs im Wazoo.

Wir sind hier, um zu versuchen, Ihren Ausflug in die Armored Core-Serie und Armored Core V etwas weniger schmerzhaft und hoffentlich viel angenehmer zu gestalten. Bevor wir uns mit dem Anpassen Ihres AC befassen – das ist die Abkürzung für Armored Core (siehe, wir lernen bereits!), befassen wir uns mit den Grundlagen dessen, was all das blinkende Zeug auf Ihrem Bildschirm bedeutet, zusammen mit dem Steuern und Manövrieren dein Stück Stahl.



Einstieg

Pilot-Setup

Sobald Sie das Spiel gestartet haben, müssen Sie einen Piloten und ein Emblem einrichten. Wählen Sie eines der angebotenen Embleme nach Ihrem Geschmack aus und geben Sie Ihrem Piloten einen Namen. Als nächstes müssen Sie Ihr Land (Basisstandort) und Ihren Spielstil auswählen. Nachdem die süße Zwischensequenz abgespielt wurde, treten Sie in Ihren ersten Einsatz ein und nehmen ein paar Panzer heraus. Sobald Sie jedoch auf den ersten feindlichen AC stoßen, wird Ihnen Ihr Arsch übergeben. Als nächstes müssen Sie ein Team bilden. Benennen Sie Ihr Team und wählen Sie ein Emblem dafür aus, aber stellen Sie sicher, dass es Ihnen gefällt, da es nach der Bestätigung nicht mehr geändert werden kann. Sobald Sie Ihren Piloten und Ihr Team eingerichtet haben, werden Sie auf der Weltkarte abgesetzt. Von hier aus können Sie Missionen ausführen, aber zuerst werfen wir einen Blick auf Ihre AC und die Änderungen, die Sie daran vornehmen können.

Zusammenbau und Anpassung Ihrer Klimaanlage

Montage

Die Montage deines AC findet in der Werkstatt statt, die durch Drücken der linken Stoßstange/L2 auf dem Controller während des Weltkartenbildschirms zugänglich ist. Wenn Sie die Versammlung betreten – entweder in diesem Menü oder bevor Sie eine Mission (einen Ausfall) betreten, können Sie Ihren AC mit dem ausstatten, was Sie Ihrer Meinung nach für die anstehende Aufgabe benötigen. Eine gute Wahl für den Anfang ist es, jeweils einen Schadenstyp auszuwählen; KE CE und TE (die verschiedenen Typen werden unten erklärt), bis Sie wissen, womit Sie es zu tun haben.

Wenn Sie den Teil ausgewählt haben, den Sie ändern oder hinzufügen möchten, bewegen Sie den Cursor nach unten zum Waffentyp und ziehen Sie RT/R2, um die Liste der verfügbaren Waffen zu erweitern. Gehen Sie die Liste durch und überprüfen Sie jede Waffe auf ihre Vor- und Nachteile in den Statistiken unten, um zu sehen, wie sie im Vergleich zu den Waffen abschneidet, die Sie bereits ausgerüstet haben. Achten Sie auch darauf, den Belastungsmesser ganz unten rechts zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die Belastungsgrenze nicht überschreiten und Ihre Mobilität verringern.

Verschiedene Arten von Beinen erhöhen und verringern die auf Ihrem AC verfügbare Belastungsgrenze sowie Ihre Geschwindigkeit und Mobilität. Die Panzerbeine ermöglichen es Ihnen, das meiste zu tragen, schränken aber auch die Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit ein, die Sie während des Kampfes haben. Die umgekehrten Gelenkbeine ermöglichen es Ihnen, viel höher als normal zu springen, und die Tetrapodenbeine geben Ihnen große Stabilität, wenn Sie mit Scharfschützengewehren und Kanonen zielen. Da dies ein Leitfaden für Anfänger ist, bleiben Sie bei den Bi-Pedal-Beinen, da sie die abgerundetesten der Gruppe sind und eine gute Geschwindigkeit sowie eine gute Manövrierfähigkeit bieten.

Sobald Sie Ihre Waffen und Beine ausgewählt haben, stehen Ihrem AC weitere Gegenstände zur Auswahl. Sie können immer noch einen Kopf, Arme, eine Schultereinheit und einen Kern auswählen. Diese reichen nicht zu weit, außer in ihren Widerständen, Gewichten und den AP, die sie bieten. Sobald Sie diese Teile ausgewählt haben, können Sie ein FCS auswählen, das Ihr Lock-On-Modul ist, das Ihrem AC hilft, Feinde schneller und aus verschiedenen Entfernungen zu verfolgen und zu verfolgen. Sie können auch Ihren Generator zum schnelleren Aufladen von Energie, einen Booster für die Sprungweite und eine ultimative Waffe auswählen, um die wir uns nicht kümmern werden, da Sie sie erst sehen werden, wenn Sie viel weiter im Spiel sind.