ASUS TUF Dash 15 Gaming-Laptop-Test: „Eine der besseren Optionen ohne zu obszönen Preis“

(Bild: Asus)

Unser Urteil

Es ist derzeit nicht einfach, eine Karte der 30er-Serie in die Hände zu bekommen. Was Gaming-Laptops betrifft, ist dies derzeit eine der besseren Optionen auf dem Markt.

Vorteile

  • Solide Leistung von GPU und CPU
  • Dünn und tragbar
  • Farbschemata in Schwarz oder Weiß und Türkis sind reizend

Nachteile

  • Weiche Folientasten
  • Benötigt idealerweise 16 GB RAM

GamesRadar+ Urteil

Es ist derzeit nicht einfach, eine Karte der 30er-Serie in die Hände zu bekommen. Was Gaming-Laptops betrifft, ist dies derzeit eine der besseren Optionen auf dem Markt.

Vorteile

  • +

    Solide Leistung von GPU und CPU



  • +

    Dünn und tragbar

  • +

    Farbschemata in Schwarz oder Weiß und Türkis sind reizend

Nachteile

  • -

    Weiche Folientasten

  • -

    Benötigt idealerweise 16 GB RAM

Sich für den richtigen Gaming-Laptop zu entscheiden, ist in den besten Zeiten keine leichte Aufgabe, aber jetzt, da die 30er-Serie von Nvidia-Grafikkarten auf dem Markt ist, wirft sie einen weiteren Curveball in den Mixer. Diese vorgefertigten Maschinen sind oft die einzige Möglichkeit, zuverlässig an eine der neuen Karten zu kommen, aber wie schlagen sie sich in einem Gaming-Laptop? Das ASUS TUF Dash 15 verfügt über eine 3070 – eine der Low-End-Karten, aber immer noch mit erstaunlicher Leistung – wenn Sie also Hochleistungsspiele für unterwegs suchen, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie sich diese in unserer schlägt Testen Sie ASUS TUF Dash 15 und sehen Sie, ob es ein Anwärter darauf ist bester Gaming-Laptop dieses Jahr.

Entwurf

Sie können das ASUS TUF Dash 15 in zwei Farben kaufen – schwarz oder weiß – und nachdem Sie beide gesehen haben, sieht das weiße höllisch schick aus. Normalerweise bevorzuge ich immer dunklere Farbtöne für meine Technik, vor allem, weil schmutzige Fingerabdrücke oder Schmutzflecken nicht so leicht auftauchen, aber auf diesem Laptop sieht es großartig aus. Vor allem mit den türkisfarbenen LED-Leuchten hinter den Tasten.

Inspirierend für den Dash-Aspekt des Laptops ist, wie dünn und stromlinienförmig er ist. Gaming-Laptops sind normalerweise große und sperrige Bestien, die den Geist der Portabilität nicht allzu gut kanalisieren, aber das Dash 15 ist nur 19,9 mm groß. Trotzdem ist es immer noch ein ziemlich schweres Gerät, das genau 2 kg wiegt, obwohl das eine 10-prozentige Reduzierung gegenüber früheren Laptops in der Reihe und ziemlich leicht im Vergleich zu den meisten dedizierten Gaming-Laptops ist. Auf der Außenseite nimmt ein blockiger Umriss von „TUF“ etwa ein Drittel des Deckels ein, mit einem kleinen Logo in einer der gegenüberliegenden Ecken. Das auffälligste Merkmal bei der Betrachtung von außen ist jedoch eine Einkerbung in der Nähe des Scharniers, die die Statusanzeigen – Stromversorgung, Akku und Festplatte – freigibt, ohne den Bildschirm anzuheben.

ASUS TUF Dash 15

(Bildnachweis: ASUS)

Diagonale Linien werden oft mit Geschwindigkeit in Verbindung gebracht, und auch dies trägt dazu bei, den „Strich“-Teil des Produkts hervorzuheben. Geriffelte, abgewinkelte Linien auf beiden Seiten der Tastatur, zusammen mit diagonalen Lüftungsschlitzen oben. Die Tastatur ist leicht eingerückt, sodass sich die Tasten auf gleicher Höhe und nicht erhöht befinden, was etwas zum Komfort beiträgt, aber die Tasten sind membranbeschichtet und nicht mechanisch, was je nach Ihren persönlichen Vorlieben oder Ihrem Geschmack ein Nachteil für Sie sein kann mag der Beste Gaming-Tastatur .

Auf der Außenseite nimmt ein blockiger Umriss von „TUF“ etwa ein Drittel des Deckels ein, mit einem kleinen Logo in einer der gegenüberliegenden Ecken. Das auffälligste Merkmal bei der Betrachtung von außen ist jedoch eine Einkerbung in der Nähe des Scharniers, die die Statusanzeigen – Stromversorgung, Akku und Festplatte – freigibt, ohne den Bildschirm anzuheben.

Merkmale

Spezifikationen

Prozessor: Intel i7-11370H
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3070
Erinnerung: 8 GB DDR4-RAM
Anzeige: 15,6 Zoll, 240 Hz
Auflösung: 1920 x 1080
Lager: 1 TB NVMe M.2-SSD, 512 GB NVMe M.2-SSD
Häfen: 1x 3,5-mm-Combo-Audiobuchse, 1x HDMI 2.0b, 3x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1x RJ45-LAN-Anschluss, 1x Thunderbolt 4-Unterstützung DisplayPort / Stromversorgung
Konnektivität: Wi-Fi 6 (802.11ax) + Bluetooth 5.1 (Dualband) 2*2
SIE: Windows 10 Home
Gewicht: 4,41 Pfund (2,00 kg)

Reden wir über Spezifikationen. Zusätzlich zur 3070 RTX-Grafikkarte – derzeit eine der besten auf dem Markt – sehen Sie sich einen i7-11370H-Prozessor mit 3,3 GHz an. Wie Sie anhand der Benchmarks im nächsten Abschnitt gleich sehen werden, sind diese beiden Komponenten die wahren Kraftpakete unter der Haube. Sie werden durch 8 GB DDR4-RAM gesichert, können jedoch auf 32 GB aufgerüstet werden, zusammen mit zwei SSDs mit jeweils 1 TB und 500 GB. Es gibt alternative Optionen für ein günstigeres Budget – zum Beispiel eine 3050- oder 3060-GPU mit einer i5-11300H-CPU – aber dieses Testgerät war damit die High-End-Spezifikation beste Grafikkarte Anwärter darin.

Das Display ist auf den ersten Blick ziemlich normal – 15,6 Zoll und 1920 x 1080, wie es für einen Laptop üblich ist – aber dann schaut man sich die Bildwiederholfrequenz an, die satte 240 Hz beträgt. Dies ist bei Laptops ein seltener Anblick. Wenn Sie also ein Spiel spielen, das auf diesem Biest über 200 Bilder pro Sekunde erreichen kann, werden Sie die Früchte ernten. Leider hat es eine Reaktionszeit von 3 ms, was bedeutet, dass es nicht das tödliche Duo von 240 Hz und 1 ms erreicht, aber der Unterschied ist für das tägliche Spielen weitgehend vernachlässigbar, auch wenn es dem Angebot sehr nahe kommt bester Gaming-Monitor Spezifikationsstufen.

Auch bei den Anschlüssen spart das ASUS TUF Dash 15 nicht. Es gibt drei USB 3.2-Steckplätze, einen links und zwei rechts, zusammen mit einem Thunderbolt-, einem HDMI 2.0- und einem RJ45-LAN-Anschluss. Sie haben auch eine 3,5-mm-Audiobuchse am Ende, das dem Benutzer auf der linken Seite am nächsten ist.

ASUS TUF Dash 15

(Bildnachweis: ASUS)

Leistung

Benchmarking

Wie schneidet das ASUS TUF Dash 15 bei einigen Branchentests ab? (Alle Benchmarks wurden mit 1080p abgeschlossen.)

Cinebench-CPU: Einzelkern: 1.381 Punkte | Multi-Core: 6.332 Punkte
3DMark Feuerschlag: 17.365 Punkte
3DMark Fire Strike Extreme: 9.870 Punkte
PC Mark: 6.022 Punkte
CrystalDiskMark: 3.533 MB/s Lesen; 3.067 MB/s schreiben
Red Dead Redemption 2: Ausgewogen: 63 fps; Maximale Qualität: 57fps
Tom Clancy’s The Division 2: Ultra: 54 fps; Hoch: 86fps
Metro-Exodus: RTX (Raytracing auf Ultra): 51fps; Hoch: 72fps
Schatten des Tomb Raiders: Höchste: 60 fps; Hoch: 79fps
Total War: Warhammer II: Ultra: 63 fps; Hoch: 82fps

Mit diesen Komponenten unter der Haube wissen Sie mit Sicherheit, dass das ASUS TUF Dash 15 aufblühen wird. Der einzige Nachteil ist, dass der Speicher von Anfang an auf 8 GB begrenzt ist, da eine Verdoppelung auf 16 GB die Situation enorm verbessern würde. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Benchmarking-Ergebnisse unserer verschiedenen Tests werfen.

Den Anfang machen die Ergebnisse von 3DMark Fire Strike und Fire Strike Extreme, die ein großartiges Beispiel dafür sind, wie leistungsfähig dieses Ding grafisch ist. Andererseits sind die Cinebench- und PCMark-Ergebnisse solide Beispiele dafür, was das Gerät mit CPU-intensiven Programmen und Multitasking leisten kann.

ASUS TUF Dash 15

(Bildnachweis: ASUS)

In den verschiedenen Spiele-Benchmarks, die wir durchgeführt haben, sollten Sie die Einstellungen optimieren und feinabstimmen, anstatt mit den Standardvoreinstellungen zu arbeiten, einfach weil es trotz eines 3070 nicht annähernd an die Nutzung dieses 240-Hz-Displays heranreicht - nur das leistungsstärkste tragbare oder sogar die Die besten Gaming-PCs Drücken Sie ein Display wirklich so stark. Abgesehen davon werden Sie in den meisten Spielen 60 fps und mehr erreichen, solange Sie glücklich sind, nicht alles mit maximaler Leistung zu spielen.

Metro Exodus kämpfte mit eingeschaltetem RTX, aber schalten Sie es aus und Sie werden ziemlich konstante 70+ Bilder pro Sekunde erreichen, während Shadow of the Tomb Raider das etwas höher nimmt und sich der 80-Marke nähert. Die Division 2 enttäuschte auf Ultra ein wenig und schaffte es nur knapp, 50 zu übertreffen, beeindruckte aber auf der Höhe mit durchschnittlich fast 90 fps sehr.

Mit der Einschränkung, dass das Spiel entwickelt wurde, um selbst auf Maschinen mit den niedrigsten Spezifikationen zu laufen, spielt und sieht Valorant ein Traum aus. Für ein solches Spiel glänzt das 240-Hz-Display aufgrund des schnellen, zuckenden Gunplays wirklich. Bei Apex Legends war die Situation dieselbe; reibungsloses Gameplay und ein helles, lebendiges Bild, das es ermöglichte, Feinde auf der Karte leicht zu erkennen.

Dinge wie die Akkulaufzeit und das Touchpad sind bei Gaming-Laptops deutlich weniger wichtig. Für richtiges Spielen schließen Sie die beste Gaming-Maus an und lassen den Laptop während des Spielens aufladen, anstatt sich ausschließlich auf den Akkubetrieb zu verlassen. Obwohl beides nichts Besonderes ist, sollten sie es nicht sein wesentlich Faktor bei einer Kaufentscheidung.

ASUS TUF Dash 15

(Bildnachweis: ASUS)

Insgesamt - sollten Sie es kaufen?

Was Gaming-Laptops angeht, ist dies derzeit eines der besseren auf dem Markt, ohne es zu haben auch obszön ein Preisschild. Diese Top-End-Spezifikationen kosten Sie etwa 1.300 bis 1.500 US-Dollar (oder Pfund), je nachdem, wo sie zum Zeitpunkt des Kaufs auf Lager sind, aber ein Downgrade auf einen i5 oder einen 3060 kann Ihnen etwas Geld sparen, wenn Sie etwas Leistung opfern . Gaming-Laptops sind derzeit jedoch eine der einzigen Möglichkeiten, auf Karten der 30er-Serie zuzugreifen, was sich sofort zu ihren Gunsten auswirkt. Hier kann man nicht wirklich etwas falsch machen, obwohl es ohne die Möglichkeit, auf ein 3080 aufzurüsten, nicht ganz die bahnbrechende Leistung hat, die wir uns erhofft haben. Aber dennoch ist dies eine Qualität RTX 3070-Laptop .

Das Urteil 4

4 von 5

ASUS TUF Dash F15

Es ist derzeit nicht einfach, eine Karte der 30er-Serie in die Hände zu bekommen. Was Gaming-Laptops betrifft, ist dies derzeit eine der besseren Optionen auf dem Markt.

Mehr Info

Verfügbare PlattformenStk
Weniger