Dragon Age: Origins-Komplettlösung

NEUES GEBIET: Arl von Denerims Anwesen
Du musst Erlina nicht helfen, aber wenn doch, zeigt sie dir einen geheimen Eingang und lenkt die Wachen ab, während du im Gebüsch wartest. Natürlich können Sie sich durch diesen ganzen nächsten Abschnitt kämpfen, aber der Stealth-Ansatz macht mehr Spaß. Begeben Sie sich zu Anoras Zimmer und gehen Sie dann daran vorbei. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dokumententruhe für die Grey Warden-Dokumente plündern. Sie können sie mit Riordan im Nebenraum verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist nicht unbedingt erforderlich. Fahren Sie weiter zu den Dungeons und machen Sie sich bereit für weitere Kämpfe.

NEUES GEBIET: Kerker
Abgesehen von ein paar Nebenquests ist dieser Abschnitt nur ein weiterer Grind. Rexel wartet in einer Zelle. Sobald Sie den Schlüssel vom Gefängniswärter in der Nähe genommen haben, können Sie Rexel töten oder ihn befreien, es spielt keine Rolle.



MINIBOSS: Arl Howe
Der Arl hat eine ziemliche Truppe, aber die Magier um ihn herum sind die größte Bedrohung. Nehmen Sie sie zuerst heraus und konzentrieren Sie sich dann auf die Arl. Er hat viel Leben, aber er ist betäubbar und seine Angriffe verfehlen oft. Vaughn wartet im Nebenzimmer. Zevran wird es missbilligen, wenn Sie ihn freilassen, aber Morrigan wird zustimmen. Hier gibt es einen weiteren Gefangenen namens Irminric, den Sie unbedingt befreien sollten, wenn Sie zusätzliche Hilfe beim Landsmeet wünschen. Gehen Sie zurück ins Erdgeschoss, um Anora zu befreien, aber es wartet eine Überraschung auf Sie.

Wenn Cauthrien versucht, dich aufzuhalten, hast du Optionen. Außerdem sollst du diesen Kampf nicht gewinnen. Die Wachen sind dir hoffnungslos überlegen, und du wirst Anora trotzdem gehen lassen. Es ist am besten, sich zu ergeben, aber es gibt keine Strafe für das Scheitern, wenn Sie sich für den Kampf entscheiden.

NEUES GEBIET: Fort Drakon
Sie können darauf warten, dass Ihre Freunde Sie rausschmeißen, oder versuchen, sich zu befreien. Es ist ziemlich langweilig, wenn du nur wartest, also zeigen wir dir stattdessen, wie du ausbrechen kannst. Rufen Sie die Wache zu sich und überreden Sie ihn zu einer sexy Aktion, dann treten Sie ihm in den Arsch. Es gibt einige Wachuniformen in der Nähe, die Ihnen helfen, unentdeckt vorbeizuschlüpfen. Lösen Sie zuerst die Wache in der Waffenkammer des Offiziers ab, gehen Sie dann zum Lagerraum und sprechen Sie mit den Wachen, um mehr über ihre fehlenden Schwerter zu erfahren. Gehen Sie schließlich zum Zimmer des Obersten. Ein Soldat kommt übrigens nicht ohne Disziplin aus. Die Soldaten geben Ihnen das Passwort, falls Sie es noch nicht haben. Es ist Hase. Gehe zurück zum Arl of Redcliffe’s Estate. Sprich dort mit Anora und erhalte die nächste Hauptquest. Als nächstes begibst du dich zum Elven Alienage. Aber geh noch nicht!

SCHLÜSSELGEGENSTAND: Duncans Schild
Sprich mit Riordan in Eamons Arbeitszimmer und frage ihn nach dem geheimen Verlies des Wächters. Es befindet sich im Lagerhaus im Marktviertel von Denerim – sobald Riordan es aufschließt, können Sie das Regal im Hinterzimmer untersuchen, um einen Geheimgang zu enthüllen.

Schenke Alistair Duncans Schild. Es ist das letzte große Geschenk für ihn, vorausgesetzt, Sie haben diesen Leitfaden befolgt. Er wird ganz weinerlich darüber werden.

Begib dich zur Knaben-Edle-Taverne. Alfstanna, Irminrics Schwester wartet. Sighard wird auch da sein und dir eine Belohnung geben. Beachten Sie, dass der Eingang zum Alienage NICHT über den Stadtplan zugänglich ist. Der Eingang befindet sich im Marktviertel auf der östlichen Seite der Karte. Bleib nicht hängen wie wir.

KEY ITEM: Andrastes Gnade
Zwischen Valendrians Haus und Ser Otto gibt es eine weitere schöne Blume für Leliana. Wenn Sie es die ersten beiden Male verpasst haben, ist hier Ihre letzte Chance!



Sie müssen hier mit Ser Otto sprechen und seine Suche akzeptieren, um fortzufahren. Um fortzufahren, müssen Sie die Blutlache und den toten Hund untersuchen, die sich beide in der Nähe des Waisenhauses befinden. Der Wilde Hund wird auch funktionieren. Gehen Sie mit Otto zum Waisenhaus, um fortzufahren.

NEUER BEREICH: Waisenhaus
Folge dem Spuk herum. Er wird ein paar Jagdhunde auf dich loslassen, aber nichts allzu Schlimmes. Sie werden sich einer Reihe von Schlachten durch die linearen Korridore stellen, einschließlich einiger Rage Abominations gegen Ende. Kämpfen Sie es aus und trichtern Sie, wann immer es möglich ist! Ser Otto wird während dieser Quest sterben, aber das ist in Ordnung. Sobald Sie wieder im Alienage sind, sprechen Sie mit der Elfengarde. Sie können ihn bestechen oder töten. Rette die Elfen, die im Käfig in der Nähe eingesperrt sind, gehe nach draußen, verprügele die Wachen und rede mit Shianni. Ihr nächstes Ziel sind die Apartments im Norden.

NEUER BEREICH: Wohnungen
MINIBOSSE: Devera und Caladrius

Schnapp dir den Free Sailor Sextant in der ersten Truhe, die du siehst, und gib dann deinem Hund den Kalbsknochen. Gehen Sie nach Süden, um dieses Gebiet zu verlassen, und machen Sie sich bereit, gegen weitere Wachen zu kämpfen. Devera ist im Nebenzimmer. Sie ist ziemlich schwer zu überzeugen oder einzuschüchtern, aber nicht zu schwer zu besiegen. Caladrius wartet im Nebenraum auf dich. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie einschüchternd Sie denken, dass Sie geworden sind. Vielleicht kannst du ihn davon überzeugen, seine Sachen zu packen und kampflos zu gehen. Wenn Sie jedoch kämpfen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst seine Wachen ausschalten. Nachdem er besiegt ist, kannst du ihn davon überzeugen, deine körperliche Stärke mit Blutmagie zu erhöhen, aber das geht auf Kosten der verbleibenden Sklaven.

Herzliche Glückwünsche! Du hast die Elfen gerettet, Beweise gefunden, die Loghain belasten, und bist endlich bereit, das Landsmeet abzuschließen.