EA sichert sich ein Patent für das Ping-System von Apex Legends und verschenkt es kostenlos

Apex Legends-Charaktere

(Bildnachweis: Respawn)

Wann Apex-Legenden 2019 zum ersten Mal in die Battle-Royale-Arena eintrat, erhielt ein revolutionäres Feature viel Lob und tauchte schnell in anderen Genre-Spielen wie Call of Duty auf: Kriegsgebiet und Vierzehn Tage . Das Ping-System von Respawn, das zur Verbesserung der Kommunikation im Spiel und zur Verringerung der Toxizität verwendet wird, gibt den Spielern die Möglichkeit, taktische Möglichkeiten zu besprechen, ohne über den Voice-Chat sprechen zu müssen. Es erleichtert auch die Weitergabe Ihres Standorts an Teamkollegen und kann verwendet werden, um die Anwesenheit von Feinden, Beute, Angriffspunkten und mehr zu markieren. Es mag nicht überraschen, dass der Herausgeber von Apex Legends EA hat diese Technologie mit einem Patent geschützt . Was Sie jedoch überraschen könnte, ist, dass EA das Ping-System für jeden Entwickler öffnet, der es möglicherweise verwenden möchte, um die Zugänglichkeit zu verbessern.

Das Ping-System von Apex Legends gehört zu den fünf barrierefreien Patenten, zu denen EA anderen Entwicklern freien Zugang gewährt, alles im Rahmen eines neuen EA-Patentversprechens für Barrierefreiheit. „Indem wir diese Barrierefreiheitspatente teilen, hoffen wir, andere Entwickler zu ermutigen und zu unterstützen, dasselbe zu tun“, sagt Chris Bruzzo, EVP von Positive Play, Commercial and Marketing. „Obwohl wir uns seit langem dafür einsetzen, Barrieren in unseren Spielen abzubauen, ist klar, dass wir dies nicht alleine tun können und auch nicht sollten. Wir müssen als Branche zusammenarbeiten. Wir hoffen, dass Entwickler das Beste aus diesen Patenten machen, indem sie ähnliche Funktionen in ihre eigenen Videospiele einbauen, die sie integrativer machen.'



Dieses Versprechen zur Barrierefreiheit ist „Teil von [EAs] Engagement für positives Spielen für alle“ und könnte weitreichende Auswirkungen auf die Verbesserung der Art und Weise haben, wie Menschen spielen können. Nehmen Sie das Ping-System: Die Funktion ist einfach, kontextbezogen und benutzerfreundlich und hat zweifellos die Toxizität im Spiel verringert, indem sie die Abhängigkeit vom Voice-Chat beseitigt hat. Indem es Spielern ermöglicht wird, visuelle Befehle und kontextbezogenes Audio über zuweisbare Controller-Eingänge anstelle eines Headsets und Mikrofons zu kommunizieren, macht die Funktion Apex Legends auch für Spieler mit Sprach-, Hör- und kognitiven Behinderungen zugänglicher. Es ist leicht zu verstehen, wie transformativ dies für Spiele in der gesamten Branche sein könnte.

'Beschleunigung des Fortschritts'

Apex Legends Ping-System

(Bildnachweis: EA)

Weiterlesen

Augenmine

(Bildnachweis: SpecialEffect / Mojang Studios)

Wie die EyeMine-Software von SpecialEffect Minecraft für Spieler mit körperlichen Behinderungen zugänglicher denn je macht

EA entwickelt seit einigen Jahren Barrierefreiheitstechnologie, um Barrieren zwischen Spielern und den größten Spielen des Herausgebers zu beseitigen. Unternehmen melden normalerweise Patente an, um ihre Innovationen zu schützen, aber durch die Öffnung des Versprechens glaubt EA, dass es dazu beitragen kann, mehr Entwickler dazu zu ermutigen, über Barrierefreiheit nachzudenken. Zusammen mit dem Ping-System beziehen sich drei der Patente im Versprechen von EA auf Technologien, die Spiele für Spieler mit Sehproblemen zugänglicher machen. Einige der größten Sport-Franchises von EA – wie Madden NFL und FIFA – verfügen über eine Vielzahl von Einstellungen für die Barrierefreiheit, darunter Technologien, die Farben, Kontrast und Helligkeit in einem Spiel automatisch erkennen und ändern können, um Objekte mit ähnlicher Helligkeit besser sichtbar zu machen.

„Über eine Milliarde Menschen auf der Welt haben eine Behinderung, was etwa 15 % der Weltbevölkerung ausmacht“, sagt Bruzzo zu GamesRadar. „Über 2 Milliarden Spieler weltweit spielen Videospiele, eine vielfältige Gruppe von Menschen aller Altersgruppen, Geschlechter und Fähigkeiten. Wir schätzen zum Beispiel, dass eine halbe Million Madden-Spieler von Farbenblindheit betroffen sind, daher ist es wichtig, dass wir die Features haben, die wir ins Spiel eingebaut haben, die die Grafik so anpassen, dass diese Spieler das Spiel genießen können.“

Die Zahl, die Bruzzo teilt, zeigt, wie wichtig solche Features sind, und EA hofft, dass ihre freie Verfügbarkeit zu bedeutenden Veränderungen führen wird, indem mehr Zusammenarbeit innerhalb der Branche gefördert wird. „Die Videospielindustrie tut bereits viel, um Spiele zugänglicher zu machen, aber wir können immer noch mehr tun“, sagt Bruzzo. „Unser Versprechen besteht darin, den Fortschritt zu beschleunigen, indem wir anderen Entwicklern die Möglichkeit geben, unsere Ideen und Technologien zu erweitern. Um sinnvolle Veränderungen voranzutreiben, müssen wir als Branche zusammenarbeiten, indem wir Ideen und Informationen austauschen, damit wir für alle unsere Akteure besser werden.'

Als Teil des Versprechens ist EA auch bereit, Open-Source-Code für Technologien zu veröffentlichen, die bei Problemen mit Farbenblindheit, Helligkeit und Kontrast helfen. Der Code wird auf Github verfügbar sein, was es Entwicklern weltweit ermöglicht, die Barrierefreiheitsfunktionen direkt in ihren Spielen zu nutzen und anzuwenden. EA hofft, dass das Teilen des Codes Entwickler dazu ermutigen wird, die Technologie anzupassen und darauf aufzubauen, um Spiele für ein noch breiteres Publikum von Spielern integrativer zu machen.

„Wir würden uns freuen, wenn Entwickler die Technologien im Versprechen übernehmen würden, ihre Videospiele inklusiver zu machen“, sagt Bruzzo. „Wir sind sehr daran interessiert, Open Innovation unter Videospielentwicklern zu fördern. Gemeinsam können wir Technologien weiterentwickeln, die dazu beitragen, Diskrepanzen aufgrund medizinischer Probleme oder Behinderungen zu reduzieren.'

Das fünfte Patent umfasst eine personalisierte Klangtechnologie, die Spielern hilft, Musik basierend auf ihren Hörpräferenzen oder Einschränkungen zu erstellen oder zu modifizieren. Da EA weiterhin Entwicklungen vornimmt, bestätigt Bruzzo, dass alle zukünftigen Patente auf Barrierefreiheit in das Versprechen aufgenommen werden. „Unser Zugänglichkeitsteam hört unseren Spielern immer zu, um zu verstehen, wo es unerfüllte Bedürfnisse gibt, die wir ansprechen müssen“, erklärt Bruzzo, „und alle zukünftigen Patente, die sich auf Zugänglichkeit konzentrieren, werden von der Zusage abgedeckt. Beobachten Sie diesen Raum!'

Zusammen arbeiten

Wahnsinn 21

(Bildnachweis: EA)

„Es ist uns wichtig, dass sich jeder in unseren Videospielen willkommen fühlt, und dieses Maß an Inklusion muss auf dem Feedback der Community beruhen.“

Chris Bruzzo, EVP für positives Spiel

Es ist großartig zu sehen, wie sich ein großer Name wie EA verpflichtet, seine Innovationen im Bereich Barrierefreiheit frei verfügbar zu machen, um einen kooperativeren Ansatz innerhalb der Branche zu fördern. Denn je einfacher Technik für Entwickler zugänglich und nutzbar ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass mehr Spiele Funktionen enthalten, die helfen können, Barrieren für Spieler abzubauen. Aber neben der Zusammenarbeit hofft EA, dass das Versprechen auch andere in der Branche dazu inspirieren kann, ihre eigenen Fortschritte bei der Barrierefreiheit zu teilen.

„Wir würden uns freuen, wenn sich andere in der Branche beteiligen und ihre eigenen Innovationen im Bereich Barrierefreiheit teilen würden“, sagt Bruzzo. „Bei Electronic Arts reichen wir Patentanmeldungen ein, um zu versuchen, die innovativen Ideen anzuerkennen, zu feiern und zu schützen, die aus der harten Arbeit unserer talentierten Entwickler hervorgegangen sind. Wir fordern sie auf, in großen Dimensionen zu denken – kreative und mutige Lösungen für bestehende und zukünftige Probleme zu finden. Es ist daher sehr wichtig, ihre Bemühungen anzuerkennen. Wir sind auch der festen Überzeugung, dass Patente Innovationen fördern. Wenn Sie eine Technologie oder Idee patentieren, veröffentlichen Sie technische Informationen, die der Öffentlichkeit sonst nie zugänglich gewesen wären. Dies stattet Entwickler mit Know-how aus und bringt den Stand der Technik in der Spieleentwicklung voran.'

„Wir denken, dass Anerkennung und freundschaftlicher Wettbewerb zur Unterstützung der Barrierefreiheit in Spielen eine großartige Sache sind. Lassen Sie es uns anspornen! Videospiele für alle Spieler zugänglich zu machen, ist von grundlegender Bedeutung, um unsere Mission zu erfüllen“, fügt er hinzu, „deshalb haben wir uns entschieden, mit unserem neuen Patentversprechen noch einen Schritt weiter zu gehen. Wir hoffen, dass sich uns andere anschließen werden, um sicherzustellen, dass wir unsere Spieler besser bedienen.'

Das Feedback von Community-Spielern spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Verbesserung barrierefreier Funktionen, wie sie im Versprechen enthalten sind. Bereits 2018 startete EA ein Barrierefreiheitsportal, das detaillierte Informationen zu den barrierefreien Funktionen in jedem seiner Titel bereitstellt und es Spielern ermöglicht, Feedback zu geben und Vorschläge zu anderen Verbesserungen zu machen, die vorgenommen werden könnten, um Spiele integrativer zu machen. Bruzzo bringt zum Ausdruck, dass die Weiterentwicklung der Zugänglichkeit mit Spielerfeedback eine kontinuierliche Reise ist, aber hoffentlich wird das Versprechen dazu beitragen, Verbesserungen voranzutreiben, indem es die Branche zusammenbringt.

„Wir hören unserer Community über unser Barrierefreiheitsportal genau zu, um zu verstehen, wo es Hindernisse gibt, die wir angehen müssen, und wo es unerfüllte Bedürfnisse gibt. Es ist uns wichtig, dass sich jeder in unseren Videospielen willkommen fühlt, und dieses Maß an Inklusion muss auf dem Feedback der Community beruhen“, sagt Bruzzo. „Diese Technologien existieren, um mehr Menschen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, großartige Spiele zu erleben, und wir sind sehr stolz auf die Rolle, die unsere Community dabei spielt, Innovationen voranzutreiben, die einen Unterschied machen können. Es ist eine kontinuierliche Reise, und wir können immer mehr tun. Wir hoffen, dass unser Patentversprechen dazu beitragen wird, dies zu beschleunigen, indem es die Branche zusammenbringt.'


Vom Mass Effect-Dialograd bis zum Nemesis-System von Shadow of Mordor, hier sind sie Videospielpatente, die Sie überraschen könnten .