Die besten Scharfschützengewehre von Warzone – sichere One-Hit-Eliminierungen aus der Ferne

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Die besten Warzone-Scharfschützengewehre werden Sie durch Warzone Pacific Season 1 kämpfen lassen, und Caldera ist ein guter Ort, um neue Scharfschützengewehre zu testen. Während du dich durchkämpfst Call of Duty Warzone , ein Scharfschützengewehr kann Ihnen dabei helfen, Macht über Entfernungen zu erlangen, Feinde auszuschalten, Ihre Verbündeten zu decken oder in gefährlichen Situationen sogar schnelle Kopfschüsse zu landen.

Viele der besten Scharfschützen in Warzone haben ihren Nutzen, aber angesichts des Kalten Krieges, der modernen Kriegsführung und jetzt des Arsenals von Vanguard kann es eine Menge zu beachten sein, wenn man entscheidet, welche Langstreckenwaffen ideal sind. Das kann es schwierig machen, den besten Scharfschützen im Spiel auszuwählen, aber zum Glück sind wir hier, um zu helfen. In diesem Leitfaden gehen wir die besten Scharfschützen durch, die Warzone Pacific Season 1 zu bieten hat, und heben viele Gewehre hervor, die in verschiedenen Spielstilen funktionieren.



1. Kar98k-Schützengewehr

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Die Vanguard-Version des Kar98k ist zu einer Kraftpaket-Wahl geworden - das Kar98k-Schützengewehr war eine Zeit lang gut, und jetzt ist es eine der besten Entscheidungen auf dem Markt. Es ist schnell, es ist tödlich und kann in einem Schusswechsel sogar noch effektiver arbeiten als auf große Distanz.

Sie möchten die Macht des Kar als Quick-Scoper nutzen, damit Sie ohne Zögern zwischen den beiden einfach zielen und töten können. Der VDD RED2K-Lauf, der Short Stock und der Fabric Rear Grip werden dazu beitragen, dies zu erreichen, indem sie eine Waffe schaffen, die Kopfschüsse aus dem Nichts ziehen kann. Wenn Sie draußen im Feld sind, kombinieren Sie es mit einer guten SMG und beherrschen Sie sowohl die kurze als auch die lange Reichweite.

2. Schweizer Scharfschützengewehr K31

Warzones bestes Scharfschützengewehr

(Bildnachweis: Activision)

Das Swiss ist ein schnelles Zielfernrohrgewehr, das fast so gut ist wie das Kar selbst – es ist schnell, es ist scharf, es lässt sich gut steuern und kann in der Raserei des Kampfes genauso gut eingesetzt werden wie jedes Sturmgewehr (vorausgesetzt, Sie haben es im Griff). es). Bauen Sie es auf Geschwindigkeit, weil es das ist, was es am besten kann - der GRU Suppressor, der Recon-Lauf, alles, was Sie können, um die ADS-Geschwindigkeit zu erhöhen und den Rückstoß zu verringern.

Sobald das erledigt ist, haben Sie ein wirklich schlagkräftiges Mittel- bis Langstreckengewehr, das in der frenetischen Gefahr eines Feuergefechts eingesetzt werden kann oder um ahnungslose Feinde aus der Ferne auszuschalten. Es ist nicht sehr mächtig, aber wenn Sie die schnelle Steuerung verwenden, um Kopfschüsse zu erzielen und eine schnellere Feuerrate aufrechtzuerhalten, können Sie Feinde leicht genug besiegen.

3. HDR-Scharfschützengewehr

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Als nächstes kommt eine Waffe, die sich fast wie das Gegenteil der SP-R anfühlt. Das ist richtig, die HDR ist eine viel langsamere Waffe, die am besten verwendet wird, wenn Sie eine Position halten und Schüsse aus extrem großer Entfernung aufnehmen. Da es langsamer ist, sollten Sie es unbedingt mit einer Sekundärwaffe kombinieren, die auf mittlere bis kurze Distanz gut funktioniert.

Aber abgesehen davon ist das HDR ein gewaltiges Gewehr, das besonders gut bei Gefechten mit größerer Reichweite funktioniert. Offensichtlich zeichnen sich Scharfschützen hier aus, aber der HDR ist der König der Reichweite und Geschossgeschwindigkeit. Im Vergleich zu einigen anderen Scharfschützen wird es Ihnen viel leichter fallen, Ihre Gegner aus Hunderten von Metern Entfernung auszuschalten. Wenn Sie Schüsse von überall auf der Karte abgeben möchten, sollte HDR Ihre erste Wahl sein, da es eine der höchsten Geschossgeschwindigkeiten aller Scharfschützen im Spiel hat.

4. Schützengewehr SP-R 208

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Früher die beste Option und immer noch ziemlich leistungsstark, ist das SP-R 208 ein Scharfschützengewehr mit einer Menge Kraft und Mobilität. Aus diesem Grund finden Sie es ideal für aggressivere Spielstile, anstatt sich an einer Stelle niederzulassen. Tatsächlich können Sie diese Waffe komplett ausstatten, um eher als taktisches Gewehr als als Scharfschütze zu dienen.

Der SP-R verursacht jedoch viel Schaden und ist daher ideal, um One-Hit-Kills in Warzone auszuteilen. Der einzige Nachteil der Waffe ist, dass sie etwas langsamer ist als einige der anderen Schützengewehre, was sie in Bezug auf die Geschwindigkeit irgendwo zwischen einem halbautomatischen Gewehr und einem langsameren Scharfschützengewehr einordnet. Aber abhängig von Ihrem Spielstil könnte dies genau das sein, wonach Sie suchen.

5. ZRG 20-mm-Scharfschützengewehr

beste Warzone-Waffen

(Bildnachweis: Activision)

Die ZRG ist eine richtige Kanone, etwas, das Löcher in jedem hinterlässt und normalerweise einen Kill bringt, wenn Sie sie über der Taille treffen können. Wenn sie keine Rüstung tragen, ist es praktisch ein Todesurteil, aber es ist auch ein großes, gewichtiges Ungetüm, das schwer zu kontrollieren ist - wie das HDR, aber mehr noch in jeder Hinsicht.

Folglich sollten Sie Aufsätze verwenden, um sicherzustellen, dass der erste Schuss immer ein Kill ist. Genauigkeit, Reichweite und Rückstoßkontrolle, insbesondere mit dem Agentur-Moderator, um den Ton aus dem Schuss zu entfernen und Sie zu verbergen. Nehmen Sie sich Zeit, um einen Kopfschuss auszurichten und ein Loch durch den Gegner von der Hälfte der Karte zu bohren, und kombinieren Sie ihn mit einem guten Sekundärgerät mit kurzer Reichweite, um den Weg zu diesen Aussichtspunkten freizumachen.

6. 3-Linien-Scharfschützengewehr

Call of Duty Vanguard beste Waffenpistolen

(Bildnachweis: Activision)

Keiner der Scharfschützen der Vanguard hat das Meta wirklich dominiert, aber unter den verfügbaren würden wir sagen, dass das 3-Linien-Gewehr direkt über dem Arisaka und dem Gorenko ragt. Es hat ein gewisses Maß an Kraft und Kontrolle kombiniert und funktioniert als gutes Allroundgewehr – tödlicher als das Kar, schneller als das HDR und insgesamt ziemlich gut.

Hier sollten Sie es auf Leistung bauen, genau wie HDR oder ZRG, da es etwas mehr darauf ausgerichtet ist. Aber von dort aus können Sie das Beste aus seiner verbesserten ADS und Kontrolle machen - es ist eine gute Wahl, wenn Sie mehrere Ziele gleichzeitig snipen.

7. LW3 Tundra-Scharfschützengewehr

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Der LW3 Tundra war früher schrecklich, aber nach den letzten Updates konkurriert er jetzt in mehr als einer Hinsicht mit dem HDR. Natürlich ist die HDR eine Waffe der Spitzenklasse, wenn sie auf extrem große Entfernungen eingesetzt wird, aber die Tundra ist ähnlich, mit einigen zusätzlichen Vorteilen. Für den Anfang hat es eine etwas schnellere Feuerrate und ist etwas einfacher zu kontrollieren.

Wenn man sich die Geschossgeschwindigkeit ansieht, ist HDR immer noch etwas besser, aber auch hier hängt es vom Spielstil ab, ob dies eine Rolle spielt. Die meisten Spieler entscheiden sich nicht für Eliminierungen auf über 500 Metern, daher macht der Unterschied in der Geschossgeschwindigkeit möglicherweise keinen großen Unterschied für Sie.

Kurz gesagt, die Tundra ist einer der besten Scharfschützen in Bezug auf die rohe Kraft und kann sich leicht mit dem HDR messen. Die andere Sache, die wir erwähnen sollten, ist, dass bestimmte Waffenaufsätze aus dem Kalten Krieg das Scharfschützenglänzen negieren und ihnen einen Vorteil gegenüber Modern Warfare-Schusswaffen verschaffen. Verwenden Sie die Tundra, wenn Sie nach einer etwas mobileren und schnelleren Version des HDR suchen.

8. Rytec AMR-Scharfschützengewehr

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Der Rytec AMR ist eine großartige Wahl für diejenigen, die vorhaben, an aggressiveren Fernkampfgefechten teilzunehmen. Während HDR für langsamere, gezielte Begegnungen viel besser ist, eignet sich Rytec am besten, wenn Sie mehrere Feinde schnell hintereinander ausschalten. Es hat eine enorm schnelle Feuerrate, die etwas wie das Dragonov widerspiegelt, ohne an Kraft einzubüßen.

Sicher, es ist bei weitem nicht so gut wie das HDR auf große Entfernungen, aber wenn Sie einen Kopfschuss hinlegen können, können Sie die Eliminierung unabhängig von Ihrer Entfernung zum Ziel sichern. Das Tolle am Rytec ist, dass Sie es mit explosiven Runden ausrüsten können, die Spritzschaden verursachen, wenn sie nahe genug an Ihrem Ziel landen. Insgesamt sollte dies Ihre bevorzugte Waffe sein, wenn Sie mit Ihren Schüssen nicht so sicher sind.

9. Scharfschützengewehr AX-50

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Einige Spieler finden HDR möglicherweise etwas schwierig zu bedienen. Das liegt daran, dass es langsam und etwas schwieriger zu kontrollieren ist, als Sie vielleicht erwarten. Wenn das der Fall ist, sollten Sie das AX-50 ausprobieren. Dieses Gewehr funktioniert ähnlich wie das HDR, hat aber eine etwas schnellere Feuerrate, bessere Beweglichkeit und einen wohl handlicheren Rückstoß (dies ist natürlich eine persönliche Präferenz).

Da es nicht die Geschossgeschwindigkeit des HDR hat, werden Sie feststellen, dass es bei Langstreckeneinsätzen in Hunderten von Metern Entfernung nicht so gut funktioniert. Aber es ist aus der Ferne durchaus praktikabel, besonders wenn Sie diese oberen Brust- oder Kopfschüsse landen. Kurz gesagt, dies ist eine viel benutzerfreundlichere Version des HDR mit leichten Nachteilen zum Ausgleich.

10. Scharfschützengewehr Pelington 703

bester Warzone-Scharfschütze

(Bildnachweis: Activision)

Jetzt, da einige der Anhänge des Spiels poliert wurden (wie der Wrapped Suppressor), ist der Pelington 703 endlich in Warzone verwendbar. Wenn Sie es richtig ausstatten, konkurriert es sogar mit den besten Scharfschützen, die das Spiel zu bieten hat. Leider wird der Pelington oft übersehen, da er nach der Integration im Kalten Krieg einen schwierigen Start hatte.

Die beste Art, diese Waffe zu beschreiben, ist eine Mischung aus einer Tundra und einer Kar98k, die schnelle ADS-Geschwindigkeiten, hohen Schaden und eine relativ anständige Geschossgeschwindigkeit bietet. Im Gegensatz zum Kar98k kann der Pelington Eliminierungen aus größeren Entfernungen viel besser sichern, was ihn etwas vielseitiger macht, obwohl er etwas langsamer ist. Kurz gesagt, dies ist die Waffe, die Sie verwenden sollten, wenn Sie mehr Geschwindigkeit als die HDR wünschen und gleichzeitig eine bessere Reichweite als etwas wie die Kar98k oder SP-R haben möchten.

Wie Sie sehen können, gibt es in Warzone eine Vielzahl von Optionen für Scharfschützen, die vielen Spielstilen entsprechen. Willst du etwas für aggressives Laufen und Schießen? Das Kar98k sollte Ihre erste Wahl sein. Möchten Sie ein Geschäft einrichten und aus Hunderten von Metern über die Karte fotografieren? Gehen Sie mit dem HDR. Oder wenn Sie etwas dazwischen suchen, sind Tundra oder Pelington eine fantastische Wahl. Der Punkt ist, dass Sie jetzt genügend Informationen haben sollten, um einen Scharfschützen auszuwählen, der zu Ihrer Spielweise passt.

Warzone beste Waffen | Warzone AUG-Loadouts | Warzone beste PPSh 41-Loadouts | Beste Warzone Swiss K31-Loadouts | beste Warzone ZRG 20mm Loadouts | Beste Warzone FR 5.56-Loadouts | Warzone bester Scharfschütze | Warzones beste FFAR-Loadouts | Warzones beste MAC-10-Loadouts | Warzone beste SMGs | Beste Warzone M16-Loadouts | Warzones bestes Grau-Loadout | Warzone M4-Builds | Warzone beste Schrotflinte | Warzone MP5-Builds | Beste Warzone FARA 83-Loadouts | Warzones beste LC10-Loadouts | Warzones beste DMR-Loadouts | CARV 2 Warzone-Loadouts | Warzones bestes LMG