Erscheinungsdatum von GTA 6, Neuigkeiten und Gerüchte

GTA 6-Wunschliste

GTA 6 wurde von Rockstar Games nicht offiziell angekündigt, aber das hat den Titel nicht davon abgehalten, eine Unvermeidlichkeit zu sein. GTA 5 ist schließlich eines der meistverkauften und meistgespielten Spiele aller Zeiten – zusammen mit seiner Multiplayer-Komponente GTA Online .

Seit Jahren kursieren auch eine Menge Klatsch und Gerüchte um den Titel, darunter angebliche Lecks und mehr über die Geschichte, das Setting, die Features und andere Elemente des Spiels.



Laut a Kotaku Der Bericht „ein neuer Eintrag in der Grand Theft Auto-Reihe“ befindet sich ab April 2020 in einem frühen Stadium der Entwicklung. Dieser Bericht deutete auch an, dass wir mit einem kleineren Start rechnen können, bei dem das Spiel durch Updates in der Art eines MMO oder GTA erweitert wird Online.

Das Entwicklungstiming bedeutet zu erwarten, dass das Spiel a PS5 und Xbox-Serie X Titel ist eine sichere Wette, und die Veröffentlichung eines überarbeiteten GTA 5 für PS5 und Xbox Series X im März 2022 deutet darauf hin, dass wir eine ganze Weile auf einen neuen GTA-Titel warten könnten.

Der neueste Klatsch stammt aus einer Stellenanzeige von Rockstar, die darauf hinweist unglaubliche Details und „großflächige Zerstörung“ für GTA 6 . Das könnte ein ziemliches Upgrade von dem sein, was Sie derzeit in GTA 5 und GTA Online erleben können. Außerdem interessanterweise GTA-Fans denken, dass dieses Osterei von San Andreas ihr erster Blick auf GTA 6 ist , also könnte möglicherweise 2022 eine Art offizielle Enthüllung kommen.

Aber das ist nicht alles. Lesen Sie weiter für alle GTA 6-Gerüchte, die bisher im Umlauf waren.

Wann könnte das Erscheinungsdatum von GTA 6 sein?

Um es kurz zu machen: Wenn Rockstar GTA 6 am Tag nach dem Erscheinen von Red Dead Redemption 2 angekündigt hätte (26. Oktober 2018 – tragen Sie es in Ihr Tagebuch ein), dann würden wir auf der Grundlage historischer Verzögerungen zwischen den GTA-Ankündigungen und der Veröffentlichung auf der Konsole warten 22 Monate – also August 2020. Rockstar hat das natürlich nicht gemacht. Tatsächlich hat es nichts bewirkt, also müssen wir nur sagen, dass GTA 6 im April 2020 „früh in der Entwicklung“ war. Das macht es schwierig, irgendein Veröffentlichungsfenster vorherzusagen.

Wir

Wir haben einige Daten angenähert, aber diese Tabelle zeigt Ihnen die Lücke zwischen „Ankündigung“ und „Veröffentlichung“ von GTA-Spielen sowie die Zeit, die zwischen den wichtigsten Einträgen verstrichen ist.

Der neueste Klatsch ist das Erscheinungsdatum von GTA 6 wird irgendwann im Jahr 2025 sein . Das kommt mit dem Tipp, dass das Spiel ist spielt in einer modernen Version von Vice City , die sich im Laufe der Zeit erweitern und ändern werden.

Das widerspricht früheren Gerüchten, die besagten GTA 6 könnte im Oktober 2023 starten und in Miami spielen . Das stammt zwar aus einer dubiosen Online-Quelle, aber zusätzliche Details aus diesem Leck, darunter ein einzelner männlicher Protagonist, wobei das Spiel in den 1970er Jahren spielt und eine Geschichte mit Kapiteln wie Red Dead Redemption 2 . Kombinieren Sie das mit Rockstar neckenden Fans mit dem Der offizielle Rockstar-Support-Account fordert uns auf, auf Twitter für GTA 6-Updates 'auf dem Laufenden zu bleiben' und es wird immer spannender.

Was wird das GTA 6-Setting sein? Hier sind alle Gerüchte

Cheats für GTA 5

(Bildnachweis: Rockstar)

Es gab mehrere Gerüchte über mögliche Drehorte für GTA 6, darunter die Rückkehr nach Vice City oder die Verlegung in den gesamten USA.

Der neuste Gerüchte die im Juni 2021 eintrafen, deuten darauf hin, dass das GTA 6-Setting eine moderne Nachbildung von Vice City sein wird – ein Gerücht, das es gab später bestätigt von Jason Schreier von Bloomberg.

Im März 2021 erklärte Tom Henderson, ein Tippgeber mit einer großartigen Erfolgsbilanz, dass GTA 6 in der heutigen Zeit angesiedelt sein wird. Auf Nachfrage von jemandem auf Twitter, Henderson hat ihre Frage retweetet und einfach gesagt, es spielt nicht in den 1980er Jahren und ist modern.

Im Jahr 2020 tauchte jedoch ein riesiges GTA 6-Leck auf Reddit . Der Benutzer JackOLantern1982 hat insgesamt 23 Details über das kommende Spiel von Rockstar weitergegeben. Sie bestätigen nicht nur, dass es sich in der Entwicklung befindet, sondern sagen auch, dass sein Codename Project Americas ist, da das Spiel in mehreren Ländern stattfinden wird: nämlich Brasilien in einer fiktiven Stadt, die auf Rio de Janeiro basiert, und Vice City in den USA. Der Bericht deutete an, dass die damit verbundene Erzählung stark von Narcos (einer phänomenalen Serie über die Ursprünge des Kokainhandels) von Netflix beeinflusst sein würde.

Das Leck deutete an, dass Sie Ihr eigenes Drogenimperium aufbauen werden, indem Sie eine Mechanik verwenden, die der von Vice City Stories ähnelt, aber viel tiefer geht – ähnlicher, aber größer als GTA Online. Ihr Fahrzeug funktioniert wie das Pferd in Red Dead Redemption 2, sodass Sie Ihre Ausrüstung im Kofferraum verstauen können, anstatt sie auf Ihrem Charakter zu verstauen. Laut diesem Leck wird das Spiel in den 1970er bis 80er Jahren spielen, wobei sich Gebäude im Laufe der Zeit ändern / verschlechtern und das Wetter ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist.

GTA5

(Bildnachweis: Rockstar Games)

Ein weiteres separates potenzielles Leck auf Fireden schlägt jedoch vor, dass es sich um eine moderne Liberty City-Kulisse für GTA 6 handelt, wobei der Beginn des Spiels an die TV-Show The Wire erinnert. Es deutet darauf hin, dass es auch auf einem Drogenring basiert, was dies zu einem konsistenten Thema aller Lecks macht.

Vor ein paar Jahren kamen Berichte über eine Londoner Kulisse für GTA 6 über Rockstar Games, wodurch das nächste Spiel möglicherweise direkt vor die Haustür des eigenen Studios gestellt wurde. Rockstar-Mitbegründer Dan Houser sagte Folgendes bereits im September 2013 in einem Interview mit Vieleck :

Im Moment fühlt es sich so an, als wäre die DNA von GTA zeitgenössisch, amerikanisch, englischsprachig, denn das ist es, was es war … aber das beschränkt es nicht unbedingt auf diese, das haben wir getan weit.

Dies veranlasste viele zu Spekulationen, dass GTA Inspiration von außen suchen oder sogar nach Großbritannien zurückkehren könnte. Houser sagte jedoch auch, dass GTA in einem Interview mit nicht nach London zurückkehren würde Der Wächter im selben Monat:

„Ich denke, für uns, mein Bauchgefühl ist, war GTA London für die damalige Zeit cool, aber die Spiele waren damals begrenzter“, sagte Houser. „Heute denke ich, wir würden gerne ein Spiel in Großbritannien spielen, in London spielen, was auch immer, aber ich weiß nicht, ob es ein GTA-Spiel wäre. Ich denke, es gibt viele großartige Geschichten, die wir über Großbritannien erzählen könnten, großartige Umgebungen zum Präsentieren, großartige Gameplay-Mechaniken, die eine britische Neigung zu ihnen haben könnten – ich glaube nur nicht, dass es unbedingt ein GTA sein müsste.“

Laut einer Quelle im Gespräch mit TechRadar Bereits im März 2016 besuchte Rockstar die japanische Hauptstadt als Referenzreise für ein Spiel mit dem Titel GTA: Tokyo vor einigen Jahren. Anscheinend wurde die Idee für das Spiel schließlich gezogen, aber vorher traf sich das Studio mit Einheimischen, machte eine Menge Fotos und wollte ein gutes Gefühl für die Stadt bekommen, bevor es sich auf diese besondere Gaming-Reise begab.

Die Quelle gab an, dass Rockstar es mit einem Spiel mit japanischem Setting „ernst“ meinte und sogar so weit ging, die Namen GTA: Toyko, GTA: Bogota und mysteriöserweise auch GTA: Sin City im Jahr 2003 zu schützen. Das war so die Zeit von GTA 3 und Vice City, aber das Straßensystem wurde als Problem angesehen und war nur einer der Gründe, warum die Idee schließlich aufgegeben wurde.

Die GTA 6-Gerüchte sind im Moment ziemlich weitreichend, also fangen wir mit ein paar historischen Einblicken an. Bisher wurden GTA-Spiele an folgenden Orten angesiedelt:

  • Liberty City – GTA 3, GTA 4, Lost and Damned, The Ballad of Gay Tony
  • Vice City – GTA Vice City
  • San Andreas / Los Santos – GTA: San Andreas, GTA 5

Wenn sich die Geschichte wiederholen sollte, scheinen Vice City oder Liberty City die wahrscheinlichsten Kandidaten für eine Rückkehr zu sein … aber es ist möglich, dass das Spiel neue Orte erkundet, was angesichts der Erwartungen von GTA Online wahrscheinlicher erscheint, dh die Welt wird nicht kleiner . Im Gespräch mit Rockstars Leslie Benzies im Jahr 2013 über die YouTube GTA-Show GTAVoclock , erklärte er, dass das Ziel von GTA Online darin bestand, diese Welt zu erweitern, bis sie das ist Welt . Wir werden einfach ständig neue Dinge hinzufügen, neue Orte.

Was wird die Geschichte von GTA 6 sein?

GTA5

(Bildnachweis: Rockstar Games)

Was die Geschichte von GTA 6 betrifft, so gibt es auch in dieser Abteilung viele Gerüchte, von mehreren Protagonisten bis hin zu einem einzelnen männlichen Helden.

Das Reddit-Leck von 2020 deutete an, dass es in den 1970er/80er Jahren spielen und einen einzelnen männlichen Protagonisten enthalten würde, der ein aufstrebender Möchtegern-Drogenboss namens „Ricardo“ ist. Eine weitere Schlüsselfigur namens Kacey ist Teil der Erzählung. Laut diesem Leck beginnen Sie als Grunzer, der als Kokainschmuggler von Vice City in das neue große südamerikanische Gebiet läuft, bevor Sie Verbindungen zu großen Drogenbaronen knüpfen und Ihren Weg nach oben finden, wobei die Geschichte mehrere Städte umfasst . Angeblich wird ein jüngerer Martin Madrazo auftreten, ebenso wie sein Vater, der zu dieser Zeit ein großer Drogenbaron ist. Sie erledigen einige Missionen für die Madrazo-Familie, bei denen es um Überfälle auf andere Gangs geht. Die Geschichte wird Berichten zufolge auch Themen wie HIV und die Einwanderungskrise behandeln, wie sie in den 1970/80er Jahren war.

Das frühere Fireden-Leck sagte jedoch, dass es vier Hauptfiguren geben würde – zwei Polizisten und zwei Gangmitglieder. Dieses Leck besagt, dass sich die Hauptgeschichte nach einer Weile aufspaltet, wobei die kriminelle Seite eine Art Sandbox-Build-a-Crime-Imperium hat (denken Sie, Fallout 4 trifft auf die Sims), während die Polizeiseite eher ein traditionelles Actionspiel ist mit eine kleine Wendung von LA Noire.

Die neuesten Lecks vom Juni 2021 besagen, dass die moderne Version von Vice City mehrere spielbare Protagonisten enthalten würde, darunter eine „technisch versierte Frau“, wobei die Karte des Spiels im Laufe der Zeit wächst und sich verändert – a la Vierzehn Tage . Schreier hat seitdem fast alle diese Behauptungen bestätigt und auf Twitter gesagt (via Zurücksetzen ).

Interessanterweise hat Rockstar selbst die Verwendung mehrerer Protagonisten für zukünftige Unternehmungen nicht ausgeschlossen – die das GTA 5-Trio nachahmen. Nach der Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2, das mit Arthur Morgan nur einen spielbaren Charakter hat, sagte Rockstar jeuxactu.com , 'Vielleicht machen wir es mit einem anderen Spiel noch einmal, aber in Red Dead Redemption 2 bist du dieser Mann und du wirst sein Abenteuer teilen'.

Was hat Rockstar zu GTA 6 auf der Platte gesagt?

Der ehemalige Präsident von Rockstar North hat den nächsten Serieneintrag bereits 2013 in einem vierteiligen Interview mit angeteasert Sich entwickeln Magazin, das die Online-Gerüchteküche in Gang brachte:

Wir wissen nicht, was GTA 6 sein wird, aber wir haben einige Ideen, sagte Benzies im Interview. Wir haben Ideen aus rund 45 Jahren, die wir umsetzen wollen. Wir wählen die richtigen aus. Es kommt zuerst von der Idee. Wo es gesetzt wird, ist die erste Frage. Das definiert dann die Missionen; du machst in LA andere Dinge als in New York oder Miami. Die Karte und die Geschichte werden zusammen ausgearbeitet, und die Geschichte ist ein grundlegender Ablauf dessen, wie es funktioniert, sodass Sie die Mission einschichten können.

Natürlich hat Benzies nicht viel darüber verraten, wie GTA 6 aussehen wird, und Rockstar North im Stich gelassen ziemlich erbitterte Umstände . Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Rockstar den bewährten Entwicklungsprozess der GTA-Serie zerreißen wird, bei dem der Aufbau einer Welt an erster Stelle steht und Charaktere und Strukturen darüber geschichtet werden. GTA 5 wurde von über 1000 Entwicklern aus verschiedenen Studios weltweit erstellt, daher wäre es ein mutiger Schritt, die Vorlage zu ändern.

Wird es eine PC-Version von GTA 6 geben?

GTA 6 - Ein Screenshot von GTA 5

Es ist zu diesem Zeitpunkt ziemlich klar, dass GTA 6 eine PS5- und Xbox Series X-Version sein wird, insbesondere angesichts des bevorstehenden GTA 5 Next-Gen-Posts für Konsole und PC. Ob jedoch ein PC-Port von GTA 6 gleichzeitig mit seinen Konsolen-Pendants veröffentlicht wird, ist nicht ganz so einfach.

GTA 5 und GTA 4 haben es schließlich beide auf den PC geschafft, also würde man hoffen, dass es auch einen GTA 6-PC-Port gibt. Es hat vielleicht keinen gleichzeitigen Start, aber das zusätzliche bisschen Feinschliff und Entwicklungszeit hat sich bisher ausgezahlt, also sind PC-Fans hoffentlich bereit, wieder ein bisschen zu warten.

Wo spielt GTA 6? Als wen möchtest du spielen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen oder kontaktiere uns auf Twitter @GamesRadar oder @GTAVoclock .