So entsperren Sie Jump Force-Charaktere schnell – holen Sie sich die vollständige Liste mit unserer praktischen Anleitung

Sprungkraft bringt einige der ikonischsten Helden und Schurken aus Weekly Shonen Jump in ein massives Crossover für einige 3v3-Kämpfe, und natürlich möchten Sie alle Jump Force-Charaktere in der Liste freischalten. Die Aufstellung eines Kampfspiels ist für seinen Erfolg von größter Bedeutung, und Jump Force packt beim Start beeindruckende 40 Charaktere (obwohl seltsamerweise nur drei von ihnen Frauen sind). Und obwohl Sie technisch gesehen nicht von Anfang an als irgendjemand spielen können, ist das Freischalten aller Jump Force-Charaktere im Vergleich zum Freischalten in Spielen wie schnell und schmerzlos Super Smash Bros. Ultimate .

Mit dem seltsamen Beharren von Jump Force darauf, dass Sie eine In-Game-Hub-Welt anstelle eines Hauptmenüs verwenden, um auf verschiedene Modi zuzugreifen, kann es verwirrend sein, zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Aber hier sind die einfachen Schritte, die Sie ausführen müssen, um alle Jump Force-Charaktere so schnell wie möglich freizuschalten.

So entsperren Sie Jump Force-Charaktere

Wenn Sie Jump Force zum ersten Mal starten, werden Sie plötzlich direkt in den Story-Modus versetzt. Und wenn Sie gehofft haben, sofort in ein Match einzusteigen, habe ich eine schlechte Nachricht: Sie müssen sich zuerst einige Zwischensequenzen ansehen, da sie nicht übersprungen werden können. Nachdem Trunks und sein Roboterkumpel Navigator zugesehen haben, wie Frieza auf dem Times Square in New York City Chaos angerichtet hat, werden sie Sie über die schlimme Situation informieren. Sie gehen dann in den Erstelle-einen-Charakter-Modus, um Ihren Helden zu konstruieren. Wenn Sie nur schnell zur Aktion kommen möchten, entscheiden Sie sich einfach für eines der Standardmodelle und fahren Sie fort.



Sobald die „Rekonstruktion“ Ihres Körpers abgeschlossen ist, müssen Sie ein kurzes Kampf-Tutorial durchlaufen, das es wert ist, durchgespielt zu werden, um ein Gefühl für den Ablauf der Kämpfe zu bekommen. Aber wenn du es schnell durchmachen willst, verprügele einfach den KI-Gegner, bis er KOed ist, um das Tutorial zu überspringen. Von dort beamen Sie, Trunks und Goku zur Umbras Base, dem Hauptknotenpunkt des gesamten Spiels.

Nach einem kurzen Gespräch mit dem Direktor der Basis, Glover, müssen Sie die Sektoren Alpha, Beta und Gamma innerhalb der Basis besuchen, um sich mit den Teamleitern Goku, Ruffy und Naruto zu treffen. Es ist einfach, diese drei Helden zu erreichen – renne einfach die Treppe unter ihrem riesigen beschrifteten Eingang hinunter und du wirst feststellen, dass sie mit einer Questaufforderung, die über ihren Köpfen schwebt, auf dich warten. Sprechen Sie mit ihnen allen und gehen Sie über dieselbe Treppe zurück in den zentralen Bereich. Sie kann Erkunden Sie die Umgebung über alternative Gänge weiter, aber die Umbras-Basis ist seltsam riesig und es ist leicht, sich in einem riesigen, leeren Korridor zu verirren.

Wenn Sie erfolgreich mit allen drei Anführern gesprochen haben, kehren Sie zum Hauptknotenpunkt zurück und suchen Sie nach einer nicht markierten Treppe zwischen den Gamma- und Beta-Wegen im zentralen Bereich. Laufen Sie diese Stufen hinunter und Sie werden Glover finden, der Sie vor einem weiteren Tutorial auffordert, einen Anführer zu wählen. Wenn Sie das geschafft haben, herzlichen Glückwunsch – Sie haben jetzt Zugriff auf alle 40 Jump Force-Charaktere! Wenn Sie jetzt die Offline- und Online-Kampfstationen besuchen, können Sie nach Herzenslust durch die gesamte Liste blättern. Denken Sie daran, dass Sie für die Schlüsselmissionen in der Story-Kampagne Ihr Team immer noch Stück für Stück erweitern und mehr Charaktere freischalten müssen, je weiter Sie sich in den Einzelspieler-Inhalt hineinkämpfen. Und neun weitere Kämpfer sind noch über kostenpflichtige DLC unterwegs, also planen Sie entsprechend, wenn Sie eine vollständige Liste wünschen!

Jump Force-Liste: jeder Charakter im Spiel

Die Jump Force-Charaktere stammen alle aus Weekly Shonen Jump, einer Manga-Anthologie, die Sie an jedem japanischen Kiosk finden und die seit Jahrzehnten konstant beliebt ist. Hier sind alle 40 derzeit spielbaren Kämpfer in der Jump Force-Liste, zusammen mit der Serie, in der sie ursprünglich erschienen sind, alphabetisch nach dem Namen der Westernshow geordnet, gefolgt von den neun DLC-Charakteren, die im Mai erscheinen werden (und alle in der enthalten sind). Charakterpass):

  • Dies (Schwarzklee)
  • Ichigo (Bleichmittel)
  • Rukia (Bleichmittel)
  • Aizen (Bleichmittel)
  • Renji (Bleichmittel)
  • Ryo (Stadtjäger)
  • Son-Goku (Dragon Ball Z)
  • Vegeta (Dragon Ball Z)
  • Badehose (Dragon Ball Z)
  • Piccolo (Dragon Ball Z)
  • Frieza (Dragon Ball Z)
  • Zelle (Dragon Ball Z)
  • Dai (Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai)
  • Kenshiro (Faust des Nordsterns)
  • Gon (Jäger x Jäger)
  • Hisoka (Jäger x Jäger)
  • Killua (Jäger x Jäger)
  • Kurapika (Jäger x Jäger)
  • Jotaro Kujo (JoJos bizarres Abenteuer)
  • Dio (JoJos bizarres Abenteuer)
  • Deku (My Hero Academia)
  • Naruto (Naruto)
  • Sasuke (Naruto)
  • Boruto (Naruto)
  • Gaara (Naruto)
  • Kakashi (Naruto)
  • Kaguya (Naruto)
  • Ruffy (Einteiler)
  • Blackbeard (Einteiler)
  • Boa Hancock (Einteiler)
  • Sabo (Einteiler)
  • Sanji (Einteiler)
  • Zorro (Einteiler)
  • Himura Kenshin (Rurouni Kenshin)
  • Shishio Makoto (Rurouni Kenshin)
  • Drache Shiryu (Saint Seiya)
  • Pegasus Seiya (Saint Seiya)
  • Yugi Muto (Yu-Gi-Oh)
  • Toguro (Yu Yu Hakusho)
  • Yusuke Urameshi (Yu Yu Hakusho)

DLC-Kämpfer:

  • Hitsugaya Toshiro (Bleichmittel)
  • Grimmjow Jaegerjaquez (Bleichmittel)
  • Majin Buu (Dragon Ball Z)
  • Keks Krueger (Hunter X Hunter)
  • All Might (My Hero Academia)
  • Katsuki Bakugo (My Hero Academia)
  • Madara Uchiha (Naruto)
  • Trafalgar D. Wassergesetz (One Piece)
  • Seto Kaiba (Yu-Gi-Oh)

Wenn Sie eine Pause von Jump Force wünschen, sehen Sie sich unsere Liste der an beste Kampfspiele jetzt zu spielen.