Legend of Zelda: Twilight Princess Komplettlösung

Ordon-Dorf

Gehen Sie nach der ersten Einführung mit Rusl zum Eingang im Norden, um Epona mit Ilia im Teich zu finden. Sprich mit ihr und hebe dann das Gras auf, um darauf zu pusten und ein Lied zu spielen. Wenn Sie bereit sind, steigen Sie auf Epona und fahren Sie nach Westen und dann nach Süden zum Dorf. Sprich mit den Dorfbewohnern und sprich mit Colin und Rusl über die Angelrute. Er wird Ihnen sagen, dass es morgen verfügbar sein wird, also fahren Sie weiter nach Süden zur Ordon Ranch und sprechen Sie mit Fado, der Sie bitten wird, die Ziegen für ihn in die Scheune zu treiben. Bleiben Sie vor ihnen und drücken Sie A, um sie in Richtung der Scheune zu scheuchen, bis sie alle eintreten. Sobald sie das tun, können Sie dann üben, über die Zäune auf der Weide zu springen, indem Sie auf sie zurennen. Wenn Sie mit dem Herumalbern fertig sind, hüpfen Sie über den Zaun zur Weide und Sie haben die Möglichkeit, auf dem Weg zurück in die Stadt zu sparen.



Jetzt, da der nächste Tag gekommen ist, klettern Sie die Leitern hinauf, um in das Erdgeschoss Ihres Hauses zu gelangen, und gehen Sie nach draußen. Sprich mit Beth, um zu erfahren, dass der Laden eine neue Schleuder hat, und Colin, um zu erfahren, dass seine Mutter die Angelrute hat. Wenn Sie im Dorf sind, sprechen Sie mit den Leuten, einschließlich Seras Ehemann, der Ihnen von einem Bienennest über seinem Haus erzählen wird, das er niederreißen will, und von Ula, die ein Baby in der Nähe des Flusses hält und nach einer Wiege sucht. Gehen Sie in den Westen des Gebiets, um mit Jaggle zu sprechen – auf einer mit Weinreben bedeckten Säule, und er wird Sie bitten, nach oben zu klettern. Tun Sie dies und hüpfen Sie über die Steine, um dort etwas Gras zu pflücken. Blasen Sie darauf, damit ein Falke auf Ihrem Arm landet, mit dem Sie jetzt zielen und Objekte treffen können. Zielen Sie auf den Bienenstock direkt gegenüber von Ihnen, um ihn niederzuschlagen. Jetzt können Sie zu dem Bienenstock gehen und die Reben und den Baum hinaufklettern, um ein paar Rupien auf den Ast zu bekommen.

Gehen Sie zurück nach unten und betreten Sie Seras Laden im Westen. Sprich mit ihr und sie wird dir sagen, dass sie deprimiert ist, weil sie ihre Katze beschimpft hat, weil sie den Fisch gefressen hat, und jetzt will sie nichts verkaufen. Hüpfen Sie draußen die mit Weinranken geschmückte Säule hoch und wieder über die Felsplattform. Diesmal geht es weiter zum Dach und wieder zur nächsten Plattform. Hier, heben Sie das Gras auf und blasen Sie es, um einen anderen Falken zu bringen. Zielen Sie nach Nordwesten und Sie werden dort einen Affen sehen, der mit der Wiege tanzt. Lassen Sie den Falken darauf zugehen und er wird Ihnen die Wiege zurückbringen. Bring es zu Ula am Fluss und sie bringt dich zum Haus, um die Angelrute zu holen. Sobald Sie die Rute haben, gehen Sie zum Dock hinter der Wassermühle und werfen Sie sie in das tiefe Wasser, wo die Fische schwimmen. Wenn Sie sehen, wie Ihr Bobber nach unten geht, ziehen Sie das Wii-Mote zurück, um einen Fisch hochzuziehen. Wenn Sie es beim ersten Mal nicht schaffen, versuchen Sie es weiter und Sie werden es schließlich schaffen. Wenn Sie einen Fisch fangen, lassen Sie ihn los und Seras Katze schnappt ihn sich und bringt ihn zurück in den Laden.

Gehen Sie dorthin und sprechen Sie mit Sera, die jetzt besser gelaunt und bereit ist, Dinge zu verkaufen. Kaufen Sie die Schleuder für 30 Rupien und machen Sie sich dann auf den Weg zurück zu Ihrem Haus. Wenn Sie in das Gebiet kommen, wird Rusl Ihnen sagen, dass er ein Geschenk für Sie hinterlassen hat. Sie können jetzt mit Beth und den Kindern sprechen, um etwas Zielübungen zu machen, und nach innen gehen, um das Holzschwert in der Truhe zu greifen. Sobald Sie es haben, zeigen Sie den Kindern Ihre verrückten Fähigkeiten und dann werden sie einem Affen nachjagen. Folgen Sie ihnen mit Epona nach Norden in die Faron Woods, damit Sie über den Zaun springen können, der den Weg versperrt.

Faron Woods

Ordon-Ranch

Jetzt, da Sie wieder auf der Ranch sind, verwenden Sie das Gras auf dem Boden, nachdem Sie mit Fado gesprochen haben, und verwenden Sie Epona, um die Ziegen wieder in die Scheune zu treiben. Wenn Sie dort fertig sind, verlassen Sie die Ranch und machen Sie sich auf den Weg zum Haus des Bürgermeisters, indem Sie über den Zaun springen und die Ranch verlassen. Sobald Sie dies getan haben, wird eine Szene abgespielt und Ilia wird Epona zu einer Erfrischung zu den Quellen bringen. Gehen Sie dorthin und sprechen Sie mit Colin vor Ihrem Haus. Er wird dich bitten, dich zur Quelle zu bringen, um Ilia zu sehen, aber dass Talo und Malo ihn immer aufhalten. Sprich mit den beiden Kindern und gib ihnen dein Schwert und gehe dann weiter. Sobald Sie die Quelle erreicht haben, wird sie blockiert und Sie müssen den Tunnel im Süden benutzen, um sie zu betreten. Kriechen Sie durch und eine Szene wird abgespielt, die Sie in den nächsten Bereich bringt.