My Hero Academia Live-Action-Film übernimmt nach dreijähriger Entwicklungszeit den Regisseur

Meine Heldenakademie

(Bildnachweis: Toho Animation)

Die Live-Action von My Hero Academia geht endlich voran – und hat einen Regisseur an Land gezogen, der Anime-Fans gut bekannt sein könnte.

Gemäß Der Hollywood-Reporter , Shinsuke Sato ist an Bord der Adaption von Kohei Horikoshis Hit-Manga und neuerdings einem Anime, der die Welt im Sturm erobert hat.



Sato hat in Japan Anime und Manga für die große Leinwand adaptiert. Zuvor hat er bei Death Note: Light Up the New World und Bleach Regie geführt. Seltsamerweise war er auch an der Entwicklung von Tekken 4 beteiligt. My Hero Academia soll jedoch Satos erster englischsprachiger Film werden.

My Hero Academia sieht einen Jungen namens Izuku, der ohne Supermacht (oder „Quirk“) in eine Welt voller Helden hineingeboren wird. Doch er lässt sich von Kleinigkeiten wie Machtlosigkeit nicht aufhalten – und beginnt an einer Superhelden-Akademie seine Ausbildung zu einem der stärksten Helden der Welt. Unweigerlich folgt eine Reihe von Helden, Schurken und übermächtigem Chaos.

Aber selbst der leidenschaftlichste Fan von My Hero Academia könnte vergessen, dass ein Live-Action-Film in Arbeit ist. Es befindet sich seit 2018 in Entwicklung, ohne dass ein Regisseur angehängt ist, und es ist noch nicht bekannt, wann der Film veröffentlicht wird und welche Teile des Ausgangsmaterials adaptiert werden.

Trotzdem ist es ein Schritt, der bedeutet, dass es wohl nie eine bessere Zeit gegeben hat, ein Anime-Fan zu sein. Während die Live-Action-Adaptionen von Akira und Your Name in verschiedenen Stadien der Schwebe sind, hat die überraschende Rückkehr von Demon Slayer: Mugen Train an den Kinokassen eine neue Renaissance des Mediums ausgelöst. Es wurde durch 12 Monate gestärkt, die sehen werden Angriff auf die Rückkehr der letzten Saison von Titan , Demon Slayer Staffel 2 Hit-Bildschirme und JoJo’s Bizarre Adventure Stone Ocean auf dem Weg zu Netflix.

Es ist keine Marotte mehr – Anime wird zum Mainstream. Hoffen wir, dass My Hero Academia auf der großen Leinwand nachzieht.

Schalten Sie Ihr Netflix-Konto damit ein 10 Tipps, Tricks und Geheimnisse .