Overwatch 2 reduziert PvP-Teams von sechs Spielern auf fünf

Überwachung 2 wird PvP-Teams laut dem heutigen Livestream von sechs Spielern auf fünf reduzieren.

Während der Overwatch 2 PvP-Enthüllungsereignis , Game Director Aaron Keller (der ersetzt Jeff Kaplan, nachdem er Blizzard letzten Monat verlassen hatte ), gab bekannt, dass es nur fünf Spieler pro Team geben wird.

Das bedeutet, dass sich auch die im letzten Jahr eingeführte Rollenwarteschlange ändern wird. Die Rollenwarteschlange lässt Spieler vor Beginn der Spielersuche zwischen Heiler-, Schaden-pro-Sekunde- und Tank-Rolle wählen und stapelt Sechserteams mit zwei von jedem Rollentyp. Da die Teams in Overwatch 2 auf nur fünf Spieler reduziert sind, verschiebt sich die Rollenwarteschlange auf 2-2-1: zwei DPS, zwei Supporter und ein Tank.



Dadurch wird die Off-Tank-Rolle effektiv entfernt, die dazu dient, den Haupttank zu unterstützen, der Schaden blockiert und Platz schafft. Typischerweise betrachten Spieler Helden wie Dva, Zarya, Roadhog und Hammond als Off-Tanks, da sie keine Schilde produzieren können. Was dies für die Profispieler der Overwatch League bedeuten wird, ist unklar, aber erwarten Sie, dass es enorme Auswirkungen haben wird.

„Es gibt viele Gründe, warum wir diese Änderung vornehmen wollten“, erklärt Keller während des Streams. „Overwatch hat sich im Laufe der Zeit verändert … wir glauben, dass dies der nächste Schritt in der Art und Weise ist, wie Overwatch gespielt werden sollte. Wenn Sie darüber nachdenken, ist auf einer Overwatch-Karte viel los. Es ist unglaublich schnelllebig. Wir haben immer versucht, unsere Kämpfe leicht lesbar und sehr verständlich zu gestalten, und trotz all der Arbeit, die wir darin investiert haben, ist es manchmal einfach schwer zu verfolgen, was 11 andere Spieler auf dem Schlachtfeld tun.' Keller schlägt vor, dass das Entfernen von zwei dieser Spieler es einfacher macht, zu verstehen, was um Sie herum passiert. Als Support-Main stimme ich zu.

Overwatch 2 wird auch einige der Fähigkeiten der Helden ändern, darunter Winston, Mei, Zarya und Reinhardt. Außerdem haben alle Support-Spieler jetzt eine passive Heilfähigkeit. Wie sich diese Änderungen auswirken werden, bleibt abzuwarten, aber wir werden es wissen, wenn Overwatch 2 debütiert (ein Veröffentlichungsdatum war nicht eines der Dinge, die Blizzard im Stream enthüllte).

Schauen Sie sich unbedingt die an Overwatch-Jubiläumsevent 2021 .