Pokemon-Zeitleiste erklärt: Die Spiele in chronologische Reihenfolge bringen

(Bildnachweis: GameFreak/Nintendo)

Es gibt nur wenige Monster, die so faszinierend sind wie die Pokemon-Zeitleiste – eine halbwegs funktionierende chronologische Anordnung der Pokemon-Spiele, die voller Vermutungen, Überschneidungen, Multiversen und einer alternativen Zeitleiste ist, die die Entdeckung von Mega Evolutions ermöglicht. Ja, Pokémon Schwert und Schild Produzent Junichi Masuda hat es vielleicht einmal erzählt Spiele-Informant dass The Pokemon Company versucht, [die Zeitachse] bei der Arbeit an neuen Raten nicht zu streng anzuwenden, aber das hat Game Freak nicht davon abgehalten, interessante In-Game-Events einzufügen, die sie alle miteinander verbinden.

Es ist jedoch keine leichte Aufgabe, genau herauszufinden, wo jedes Spiel auf der Pokemon-Zeitachse liegt. Das hat uns jedoch nicht davon abgehalten, eine funktionierende Reihenfolge für die Spiele zu erstellen, die euch unerschrockenen Trainern hoffentlich ein tieferes Verständnis der wunderbaren Welt von Pokémon vermitteln wird. Halten Sie Ihre Pokeballs fest, während wir tief in Pokelore eintauchen, um eine Poketimeline auszuarbeiten.



Der Anfang – Hauptzeitleiste

(Bildnachweis: The Pokémon Company)

Spiele: Pokemon Rot, Blau, Grün, Gelb, Feuerrot, Blattgrün, Let’s Go, Rubin, Saphir, Smaragd

Der Schlüssel zum Verständnis der Pokemon-Timeline ist ein (praktisch) jetzt gelöschtes twittern vom Spielszenario-Autor Toshinobu Matsumiya, der bei fast jeder größeren Pokemon-Veröffentlichung erwähnt wird. Die Nachricht bestätigte, dass die Serie mit den Originalspielen Red/Blue/Green/Yellow und ihren jeweiligen Remakes beginnt.

In einigen Kreisen werden die Remakes von Leaf Green und Fire Red als Ersatz für die Originale angesehen, da sie auch die Sevii-Inseln enthalten – dies sind im Grunde Inseln mit Bonusinhalten, die der Hauptgeschichte etwas mehr Volumen verleihen. Andere Fans glauben, dass sie alle im Wesentlichen in verschiedenen Universen stattfinden, die leicht voneinander abweichen.

Matsumiyas Tweet bestätigt, dass Pokemon Ruby, Sapphire und Emerald zur gleichen Zeit wie die Originalspiele stattfinden. Die Remakes davon (Omega Ruby und Omega Sapphire) können ebenfalls als Ersatz für die Originale angesehen werden – sie finden jedoch dank der Einführung von Mega Evolutions auch auf einer anderen Zeitachse statt. Aber darauf kommen wir gleich noch…

Drei Jahre später – Hauptzeitachse

(Bildnachweis: GameFreak)

Spiele: Gold, Silber, Kristall, HeartGold, SoulSilver, Diamant, Perle, Platin

Red – der Champion von Kanto – zieht sich von seinem Platz an der Spitze der Elite Four zurück und zieht sich auf Mt. Silver zurück. Auf Cinnabar Island bricht ein Vulkan aus. Ein aufgelöstes Team Rocket versucht sich erneut zu erheben. Dies sind natürlich die Ereignisse, die zu Pokemon Gold, Silver und Crystal führen.

Gold und Silber verweisen direkt auf die Versuche von Team Rocket, ihren Anführer Giovanni zurückzubringen, der verschwunden ist drei Jahre zuvor, was die zeitliche Lücke zwischen den Generationen bestätigt. Kontinuität . Auch hier können die Remakes – HeartGold und SoulSilver – als Ersatz für die Originalversionen des Spiels angesehen werden, da sie zusätzliche Inhalte enthalten.

Ebenfalls mit den Ereignissen der Generation 2 zusammenfallend sind die Hauptspiele für Pokémons Generation 4 – Diamond, Pearl und Platinum. Woher wissen wir das? Wir haben Matsumiyas berüchtigten Tweet zu verdanken.

??? Jahre später

(Bildnachweis: GameFreak)

Spiele: Schwarz-Weiss

Hier wird es etwas verwirrender. Wir wissen – wieder dank Matsumiyas Social-Media-Possen – dass Schwarz und Weiß als nächstes auf der Pokemon-Timeline stattfinden. Wir kennen jedoch nicht die genaue Lücke zwischen den Spielen, aber es gibt ein paar Hinweise, die uns helfen können.

Erstens gibt es die Rückkehr von Caitlin. Jetzt ist Caitlin in Schwarz und Weiß kaum zu übersehen, da sie Mitglied der Elite Four ist. Egal, ob Sie sich an ein Magikarp oder ein Mewtu erinnern, Sie haben wahrscheinlich vergessen, dass Caitlin zuvor tatsächlich in der Serie aufgetreten ist – in HeartGold, SoulSilver und Platinum.

Caitlin erscheint im Battle Frontier (das verwirrenderweise sowohl in den Gold- und Silber-Remakes als auch in Platinum fast identisch ist, obwohl es sich an sehr unterschiedlichen Orten befindet) und soll – zu dieser Zeit – eine der wichtigsten Personen im Establishment gewesen sein . An der Battle Frontier soll Caitlin ungefähr 14 Jahre alt sein. Als wir sie in Schwarz und Weiß wiedersehen, ist sie älter, ihr Sprite ist ungefähr 10 Jahre gealtert.

Es gibt noch einen anderen Charakter, der sowohl in HeartGold und SoulSilver als auch in Black and White auftaucht: ein Team Rocket Grunt. Erinnerst du dich, damals in Kanto (der Region, die in HeartGold und SoulSilver vorkommt) gab es ein Team Rocket-Mitglied mit einer seltsamen Art zu sprechen, das das Maschinenteil gestohlen hat? Nun, dieser Typ ist nach Unova gezogen – der Region von Schwarz und Weiß – und beabsichtigt, Team Rocket wieder zurückzubringen. Seine Pläne wurden jedoch nach der Gründung einer Familie auf Eis gelegt. Interessant, Sie können mit seinem Sohn sprechen , der sagt: Mein Papa hatte früher einen coolen Job in einer weit entfernten Region. Und wie alt ist das Kind? Etwa 10 Jahre alt. (Keanu Reeves Woah GIF hier einfügen.)

Zwei Jahre danach

(Bildnachweis: GameFreak)

Spiele: Schwarz 2, Weiß 2

So wie Gold und Silber im Wesentlichen Fortsetzungen der ursprünglichen Pokemon-Spiele sind, sind Schwarz 2 und Weiß 2 direkte Fortsetzungen, die auf die Ereignisse von Schwarz und Weiß verweisen und diese fortsetzen. Sie finden genau zwei Jahre später statt, während dieser Zeit wurde eine neue Siegesstraße gebaut, mehrere Arenaleiter haben sich von ihren Stationen zurückgezogen und ein neues Team Phasma wurde gegründet.

Matsumiyas Tweet – diese eine, schöne Goldmine von einem Tweet – bestätigt auch, dass Black 2 und White 2 zur gleichen Zeit wie Pokemon X und Y stattfinden. Diese beiden Spiele machen die Dinge jedoch verwirrend … da sie auf einer anderen Zeitachse stattfinden .

Die Mega-Timeline

(Bildnachweis: GameFreak)

Spiele: Omega Ruby, Omega Sapphire – gefolgt viele Jahre später von X, Y

Pokemon X und Y führen Mega Evolution in die Pokemon-Serie ein, was die Zeitleiste etwas verwickelt. Die beiden Spiele könnten wohl auf der Hauptzeitachse funktionieren, da man argumentieren könnte, dass Mega Evolution möglicherweise erst zu diesem späten Zeitpunkt entdeckt wurde. Dies wird jedoch unwahrscheinlich, wenn Sie Omega Ruby und Omega Sapphire in Betracht ziehen, die Mega Evolution in einem früheren Stadium einführen.

Omega Ruby und Omega Sapphire nehmen sich bei den Spielen, auf denen sie basieren, einige extreme Freiheiten – mehr als bei allen anderen Pokemon-Remakes. Sie ändern die Geschichte relativ drastisch, indem sie Mega Evolutions für die legendären Pokémon Groudon und Kyogre einführen. Außerdem gibt es die Delta-Episode, die eine neue Form von Deoxys enthält. Es gibt ein paar Hinweise im Spiel, dass eine alternative Version von Hoenn – die Region von Rubin und Saphir – existiert, wobei ein Charakter sagt: „Eine Hoenn-Region, die fast genau so ist wie diese, in der wir leben … [Wo] Pokemon hat einen etwas anderen Weg eingeschlagen, wo Mega Evolution unbekannt ist.'

Die Fans haben sich daher darauf geeinigt, dass diese Remakes auf einer alternativen Zeitachse stattfinden – der Mega-Zeitachse – die auch X und Y enthält, da beide Mega Evolution enthalten.

Die Mega-Timeline geht weiter … Ein paar Jahre nach X und Y

(Bildnachweis: The Pokemon Company)

Spiele: Sonne, Mond, Ultrasonne, Ultramond

Wir fahren auf der Mega Timeline weiter zu Pokemon Sonne und Mond sowie ihren Ultra-Versionen. Woher wissen wir, dass ein paar Jahre vergangen sind? Leider hört Matsumiyas Tweet bei X und Y auf, aber glücklicherweise tauchen in Sun and Moon ein paar Charaktere aus früheren Spielen auf, die uns helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wo diese Spiele in die Serie passen. (Die Bulbapedia-Seite für die Serie gibt an, dass die Lücke zwei Jahre beträgt, obwohl die Quelle nicht klar ist.)

Am bemerkenswertesten sind Sina und Dexio – zwei Assistenten von X und Ys Professor Sycamore – im Spiel. Sie sind auf der Suche nach dem legendären Zygarde, und nachdem Sie gegen sie gekämpft haben, kommentiert Dexio: Dieser Kampf erinnerte mich an uns in der Vergangenheit … und diese Gruppe von fünf jungen Trainern. Die fünf jungen Anhänger, auf die er sich bezieht, sind scheinbar die fünf wichtigsten Abenteuerfreunde in X und Y.

Sonne und Mond zeigen auch den Kampfbaum, wo die Trainer Rot und Blau einen Cameo-Auftritt haben. Ja, die Hauptfiguren aus den Originalspielen kehren zurück und ihre neuen Avatare sind ziemlich gealtert. Sie dürften – nach dieser geschätzten Zeitlinie – seit den Ereignissen von Rot/Blau/Grün/Gelb etwa 17 Jahre alt gewesen sein, was vernünftig erscheint.

(Bildnachweis: GameFreak)

Es gibt auch verschiedene andere Trainer aus den anderen Spielen, die im Battle Tree erscheinen, darunter: der zweite Boss von Team Phasma, Colress; Pokémon-Champion Cynthia, die in Diamond and Pearl sowie Black and White 2 auftrat; und Grimsley, ein Mitglied der Unova Elite Four (die Region X und Y).

Allerdings gibt es hier eine große Diskrepanz. Obwohl Wally ein rivalisierender Charakter in Ruby and Sapphire ist, ist Wally – Ihr Rivale/Freund, der diese wilden Ralts fängt – keinen Tag gealtert. Denken Sie daran: Rubin und Saphir fanden zur gleichen Zeit wie Rot/Blau/Grün/Gelb statt, was bedeutet, dass er 17 Jahre alt sein sollte. Nur dass Wally genau gleich aussieht. Entweder passt er tadellos auf sich auf, oder die Spieldesigner haben einfach die Pokemon-Zeitleiste vergessen und fast alles ruiniert …

Dann ist da noch der merkwürdige Fall von Anabel. Während des Post-Game-Abenteuers von Sun and Moon treffen wir den mysteriösen Trainer. Wir entdecken, dass Anabel an Gedächtnisverlust leidet und vor ein paar Jahren bewusstlos an einem Strand gefunden wurde. Das einzige, woran sie sich erinnert, bevor sie angespült wurde, ist, dass sie aus Hoenn kam, nachdem sie durch ein Ultra-Wurmloch gefallen war. Es stellte sich heraus, dass wir Anabel schon einmal getroffen haben – sie war verantwortlich für den Battle Tower in Emerald.

Interessant ist hier, dass der Battle Tower ein Feature war, das nur für Emerald bestimmt war. Bei Omega Ruby oder Sapphire befindet sich das Trainerparadies noch im Aufbau. Seltsamerweise ist die Musik, wenn Sie in Sonne und Mond gegen Anabel kämpfen, das Grenzthema von Emerald und nicht die aktualisierte Musik von Omega Ruby und Sapphire. Nun, das ist ein tiefer Einschnitt für die Hardcore-Fans genau dort.

Was bedeutet das alles? Wir wissen es nicht genau, aber wir können spekulieren, dass Anabel es geschafft hat, versehentlich von der Original-Zeitlinie (Smaragd) zur Mega-Zeitlinie (Sonne und Mond) zu reisen, was beweist, dass es verschiedene Pokemon-Zeitlinien gibt.

Die Dinge werden noch verwirrender, wenn Sie Ultrasonne und -mond berücksichtigen. Die Hauptgeschichten der beiden Ultra-Spiele unterscheiden sich nicht allzu sehr von den Originalen, aber sie fügen einige äußerst aufregende Post-Game-Inhalte mit Rainbow Team Rocket hinzu – einer Version des berüchtigten schurkischen Teams, das Mitglieder aller früheren bösen Teams zusammenbringt (Phasma, Magma und Galaktisch usw.).

Anders als in den Originalspielen – wo diese Anführer alle von den Kinderhelden jedes Spiels besiegt werden – kommen sie in Ultra Sun and Moon alle aus anderen Dimensionen, in denen ihre bösen Pläne siegreich waren. Mit anderen Worten, dies ist die ultimative Pokevillain-Supergruppe, in der sie alle tatsächlich … Gewinner sind. Wie kommen sie zusammen? Natürlich mit Ultra-Wurmlöchern! Und ihr ultimatives Ziel ist es diesmal, die vollständige Kontrolle über das Multiversum zu erlangen.

Die Einbeziehung von Rainbow Team Rocket sprengt im Grunde die Pokemon-Zeitachse und zeigt, dass es mehrere Universen mit mehreren verschiedenen Versionen von Ereignissen gibt – solche, in denen Schurken siegreich sind, und andere, in denen Mega Evolution nicht existiert. Also, wo bleibt das ...

Pokémon Schwert und Schild…

(Bildnachweis: Game Freak)

Spiele: Pokémon Schwert und Schild

Wir haben wirklich sehr wenig Ahnung, wo Schwert und Schild in die Pokemon-Zeitleiste passen. Die Region, in der sie spielen, Galar, bietet viel alte Geschichte in Bezug auf das Pokémon des Landes. Es gibt riesige Statuen, die den Legendären gewidmet sind, und seltsame Markierungen, die sie ehren. Aber wo steckt es in der Pokemon-Timeline?

Ehrlich gesagt, wir haben keine Ahnung – und was diese Spiele noch verwirrender macht, ist die Einführung von Gigantamax: Hier wächst Ihr Pokémon plötzlich zu gewaltigen Höhen und kann sogar seine Form ändern. Dies sind jedoch keine Mega Evolutions. Ist dies also eine völlig neue Zeitlinie, die nichts mit der vorherigen zu tun hat?

Pokemon Sword and Shield sind im Wesentlichen Soft-Reboots für die Serie. Sie beziehen sich nicht nur nicht auf die anderen Spiele, sondern der Pokédex wird zum ersten Mal in der Geschichte der Serie erheblich gekürzt. Vielleicht wird der kommende DLC – der Legendäre vergangener Spiele enthalten wird – mehr enthüllen und die Spiele auf der verschlungenen Pokemon-Zeitachse platzieren. Aber vorerst sind diese beiden Ausreißer, die wahrscheinlich in einem alternativen Universum stattfinden.