Systemvoraussetzungen für Resident Evil Village: Hier ist, was Sie brauchen, um auf dem PC zu spielen

Systemvoraussetzungen für Resident Evil Village: Hier ist, was Sie brauchen, um auf dem PC zu spielen

(Bildnachweis: Capcom)

Der Resident Evil Village Anforderungen sind in über Capcoms Website .

Neben den üblichen Mindestspezifikationen, die zum Erreichen bestimmter Bildraten und Auflösungen erforderlich sind, hat Capcom auch empfohlene Spezifikationen bereitgestellt, wenn Sie auch Raytracing aktivieren möchten.



Die Mindestanforderungen sehen ziemlich zahm aus, und PC-Spieler mit älteren Grafikkarten werden begeistert sein zu wissen, dass die NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti fünf Jahre nach dem Start immer noch stark ist und Resident Evil Village mit 1080p und 60 fps spielen kann, wenn Sie das Spiel einstellen bis hin zur Priorisierung der Leistung.

Um das Spiel jedoch in seiner ganzen 4K-Pracht zu erleben, benötigen Sie jedoch ein viel kräftigeres Rig, wobei ein Intel I7 8700 und eine NVIDIA GeForce RTX 2070 das absolute Minimum für 4K/45fps-Spiele sind.

Dame Dimitrescu ist es jedoch gewohnt, das hohe Leben zu führen, wie es aussieht, und wir sind uns nicht sicher, ob wir sie mit etwas anderem als dem Besten beleidigen wollen ... es sei denn, Sie möchten, dass die Krallen herauskommen. Hol dir lieber eine RTX3070 sicher sein.

Systemvoraussetzungen für Resident Evil Village:

Resident Evil 8 Village

(Bildnachweis: Capcom)

Minimum (1080p/60fps)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel i5-7500 / AMD Ryzen 3 1200
  • Speicher: 8 GB
  • Grafikprozessor: Nvidia GeForce GTX 1050 TI / AMD Radeon RX 560
  • DirectX: DirectX 12
  • Lagerung: offen

Empfohlen (1080p/60fps)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel i7 8700 / AMD Ryzen 5 3600
  • Speicher: 16 GB
  • Grafikprozessor: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX 5700
  • DirectX: DirectX 12
  • Lagerung: offen

Ultra (4K/45–60 fps/Raytracing)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel i7 8700 / AMD Ryzen 5 3600
  • Speicher: 16 GB
  • Grafikprozessor: NVIDIA GeForce RTX 2070 (4K/45fps) / NVIDIA GeForce RTX 3070 (4K/60fps) / AMD Radeon RX 6700 XT (4K/45fps) / AMD Radeon RX 6800 (4K/45fps) / AMD Radeon RX 6900 XT (4K /60 fps)
  • DirectX: DirectX 12
  • Lagerung: offen

Diese ominöse kleine TBD von den Speicheranforderungen mag einige Leute entnervter fühlen lassen als die gruselige Vampirdame, aber es wird mit ziemlicher Sicherheit keinen Grund geben, sich darüber Sorgen zu machen. Wir haben einige Lecks in der Umgebung gesehen Installationsgröße von Resident Evil Village auf der PS5 und Xbox-Serie X Vor ein paar Wochen schlug das irgendwo zwischen 25 und 50 GB für die Konsolen der aktuellen Generation vor, und wir können nicht sehen, dass die PC-Version viel größer ist.

Resident Evil Village startet am 8. Mai auf PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox One und PC.

Schauen Sie sich unseren tiefen Tauchgang an Im Resident Evil Village , das sich mit Capcoms Versuchen befasst, das bisher beste Survival-Horror-Spiel zu machen.