Wie man in The Division 2 schnell auflevelt, XP farmt und das Level-Cap erreicht

Wenn Sie sich fragen, wie Sie schnell aufsteigen können Die Abteilung 2 , suchen Sie nicht weiter. Das Aufsteigen ist einer der Schlüsselaspekte von The Division 2, da sich das Spiel wirklich öffnet, wenn Sie Level 30 mit all den schönen Endgame-Inhalten erreichen. Wir haben alles, was Sie brauchen, um in The Division 2 schnell aufzusteigen, XP zu farmen und genau hier das Level-Cap zu erreichen.

Tipps für Division 2 | Beste Division 2-Fähigkeiten | Die besten Vorteile der Division 2 | Division 2 Hyena Key-Standorte | Division 2 Dark Zone Keys | So steigen Sie in The Division 2 schnell auf | Masken der Division 2 | Division 2 Elfenbeintasten | Leitfaden für die dunkle Zone der Division 2 | So entsperren Sie die Dark Zone in The Division 2 | Handwerksanleitung für Division 2 | Spezialisierungen der Abteilung 2 | So schalten Sie Spezialisierungen in The Division 2 frei | Farbstoffe der Division 2 | Division 2-Mods | Karte Division 2 | Druckerfilament der Division 2 | Prämien der Division 2 | Division 2 baut | Snitch-Karten der Division 2 | Versteckte Nebenmissionen der Division 2 | Exoten der Division 2 | Endspiel Division 2

Wählen Sie Vergünstigungen aus, um schneller mehr XP zu verdienen



Der Quartiermeister des Weißen Hauses in The Division 2 ist Ihr Freund, denn ohne ihn können Sie keine neuen Fähigkeiten oder Vorteile erlangen – es gibt einen Grund, warum er eine frühe Anlaufstelle ist, wenn Sie zum ersten Mal anfangen. Wenn Sie Ihre XP-Gewinne maximieren möchten, sollten Sie sich einen bestimmten Vorteil namens Accolade holen. Wie die anderen angebotenen Vergünstigungen kostet das Kaufen und spätere Aufsteigen einen einzigen SHD-Tech-Punkt, aber anstatt einen Waffenaufsatz hinzuzufügen oder die Inventarplätze zu erhöhen, erhöht Accolade die EP, die Sie durch bestimmte Aktionen erhalten:

  • Level 1 - Kopfschuss-Auszeichnung: Kopfschuss-Kills verleihen Bonus-XP.
  • Level 2 - Multi-Kill-Auszeichnung: Das gleichzeitige Töten mehrerer Feinde wird mit einem XP-Bonus belohnt.
  • Stufe 3 - Auszeichnung für Schwachstellen: Kills, die durch das Zerstören von Schwachstellen ausgelöst werden, verleihen einen EP-Bonus.
  • Level 4 - Tactical Kill Accolade: Kills, die durch die Zerstörung von Umgebungsobjekten ausgelöst werden, bringen einen EP-Bonus.
  • Level 5 - Überlebender: Wer längere Zeit nicht stirbt, allein oder in der Gruppe, wird mit steigenden EP-Boni belohnt.

Diese XP-Boni werden sich wirklich summieren, wenn Sie sie früh bekommen, und es lohnt sich vielleicht, anfangs auf einige der anderen Vergünstigungen zu verzichten, während das Spiel einfacher ist, schneller aufzusteigen.

Aktivieren Sie die Ubi Club-Herausforderungen

Versteckt im Fortschrittsmenü sind Ubi-Club-Herausforderungen. Gehen Sie in das Fortschrittsmenü und drücken Sie die rechte Stoßstange, bis Sie das kleine Ubisoft-Logo und einen Abschnitt namens Club Challenges erreichen. Diese drehen sich um Dinge wie „True Sons eliminieren“ oder „Feinde eliminieren, während sie in Flammen stehen“ und so weiter, und alle von ihnen werden progressive XP-Belohnungen vergeben, wenn Sie sie innerhalb des 20-Stunden-Zeitlimits abschließen. Es ist anfangs keine große Menge an XP pro Herausforderung, aber Sie können alle sechs auf einmal aktivieren und es summiert sich alles. Es ist auch XP, das Sie sonst nicht bekommen würden, also schnappen Sie sich, was Sie können.

Verschwende noch keine Zeit mit Dark Zone PvP

Ich weiß, dass die Dark Zone Spaß macht und es schön ist, seine Fähigkeiten gegen andere Leute zu testen, aber das Fortschrittssystem dafür ist einzigartig und vom Rest des Spiels getrennt. Das bedeutet, dass die Zeit, die Sie in der Dark Zone verbringen, und der Fortschritt, den Sie dort machen, nicht zu Ihrem Hauptspielfortschritt beitragen. Wenn Sie diesem süßen, süßen Endspiel nachjagen, ist es am besten, die Dark Zone zumindest für eine Weile zu meiden, damit alle Ihre Bemühungen dazu beitragen, schneller aufzusteigen und das Level-Cap zu erreichen.

Es versteht sich von selbst, dass die meisten XP, die Sie in The Division 2 erhalten können, von den Hauptstory-Missionen und Nebenzielen stammen. In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Nebenmissionen wahrscheinlich die beste Auszahlung insgesamt – sie zahlen weniger XP im Vergleich zu einem Hauptziel pro Durchgang, aber es gibt mehr von ihnen, sodass der kollektive XP-Boost es wert ist, sie abzuhaken.

Offensichtlich der Größte Single XP-Auszahlungen kommen von den Hauptmissionen, aber Sie müssen sie wirklich zeitlich festlegen einfach Richtig - zu früh, wenn Sie ein zu niedriges Niveau haben und es nur eine schmerzhafte Plackerei sein wird. Auch spät Wenn Sie jedoch auf einem viel höheren Level sind, wird es Ihnen leichter fallen, aber die XP-Auszahlung wird sich im Vergleich zu Ihrem aktuellen Level weniger zufriedenstellend anfühlen. Der Trick besteht darin, die Hauptmissionen (und die Nebenmissionen) zu treffen, sobald Sie das erforderliche Level erreicht haben. Es könnte schwieriger sein, als zurückzukommen, wenn Sie überwältigt sind, aber Sie werden spüren, wie die EP stärker zunehmen.

Spielen Sie mit Freunden oder einem Team, wann immer Sie können

The Division 2 skaliert je nachdem, wie viele Spieler an einer Mission teilnehmen. Das bedeutet mehr Feinde und weil Sie dafür XP verdienen jeder Kill von jemandem in Ihrem Team , mehr EP. Es sind im Grunde genommen kostenlose EP, ohne dass Sie etwas anderes tun müssen, als sich nur mit Freunden zusammenzuschließen oder Spieler zu finden, die in der Nähe sind.

Kreuzen Sie unterwegs die kleinen Dinge an

Dinge wie öffentliche Hinrichtungen, Propagandasender und andere kleine Ereignisse bringen nicht viele XP, aber es gibt viele davon. Die Auszahlung pro Job ist also nicht großartig, aber insgesamt kann es sich summieren. Vor allem, wenn Sie eine Route zu einer größeren Mission planen, die auf dem Weg ein paar kleinere Quests beinhaltet. Werfen Sie einen feindlichen Kontrollpunkt ein (insbesondere, wenn Sie einige XP-Boosting-Akkolade-Perks freigeschaltet haben) und Sie erhalten noch mehr XP sowie einige gute Beute. Diese kleinen Extras knüpfen auch an Siedlungsprojekte an, während Kontrollpunkte auch Vorräte benötigen, sobald Sie sie besitzen, was sich allesamt zu zusätzlichen EP-Gewinnen summiert.

Vergessen Sie nicht, ein paar Projekte abzuschließen

Es gibt verschiedene Projekte in Siedlungen, die das Leben der dort lebenden Überlebenden verbessern werden. Diese erfordern normalerweise einige Ressourcen, die Sie möglicherweise gesammelt haben, oder eine Aktivität, die in der Welt abgeschlossen wird. Es sind alles Dinge, die Sie sammeln und größtenteils erledigen können, was bedeutet, dass Sie wirklich nur daran denken müssen, sich zu melden und sie anzunehmen, um ein paar zusätzliche XP zu sammeln, die Sie schulden, also vergessen Sie nicht.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles auf der Karte freischalten, und achten Sie auf Nachrichten oder Sammlerstücke

Wie wir bereits erwähnt haben, kann es viele kleine XP-Gewinne geben, die durch das Abschließen von Nicht-Missionsaufgaben auf der Karte gefunden werden können, aber nur, wenn Sie sie freigeschaltet haben. Das passiert nur, wenn Sie neue Gebiete betreten und sichere Häuser freischalten. Das wird wiederum mehr Missionen, Jobs und nützliche Dinge wie den Kauf von SHD-Caches freischalten – all dies wird dazu beitragen, mehr XP zu erhalten. Achten Sie auch auf Nachrichten, während Sie umherwandern, während Ihr Assistent AI ISAC auf Kommunikationsgeräte und Echos hinweist, wenn Sie daran vorbeigehen. Sie werden nicht viel davon bekommen, wenn Sie einzelne Instanzen davon sammeln, aber mit der Zeit summiert sich alles.