Das quälende Warten auf Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning DLC ​​ist fast vorbei

Königreiche von Amalur: Neuberechnung

(Bildnachweis: THQ Nordic)

Der DLC „Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning Fatesworn“ ist fast da und THQ Nordic hat uns einen ersten Einblick in seine erweiterte Welt gegeben.

Fatesworn ist ein brandneuer herunterladbarer Inhalt, der zuvor zusammen mit der überarbeiteten Version des Rollenspiels 2012 angekündigt wurde. Re-Reckoning wurde im September 2020 veröffentlicht und THQ Nordic sagte, Fatesworn würde irgendwann im Jahr 2021 folgen; Während die Entwickler von Kaiko Games noch kein genaueres Veröffentlichungsdatum für die Erweiterung angegeben haben, haben sie es bestätigt eine neue Aktualisierung dass sie 'in den letzten Phasen der Produktion einpacken'.



Das Update enthält auch einen Screenshot und Hintergrundinformationen zu einer neuen Region der Welt: Gale Crossing. Gale Crossing war früher eine geschäftige Kreuzungsstadt, die durch den regen Handel in den nahe gelegenen Eldrith-Bergen gestützt wurde. Der nachlassende Handel bedeutet, dass Gale Crossing nicht mehr in der Lage ist, Reisende zu versorgen und die nahe gelegenen Straßen so gut zu unterhalten wie in den Tagen seines Booms.

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning - Fatesworn

(Bildnachweis: THQ Nordic)

Kingdoms of Amalur: Reckoning sollte ursprünglich nur unsere erste Einführung in die Fantasy-Welt von Amalur sein, gefolgt von einem vollwertigen MMORPG mit dem Codenamen Project Copernicus. Wir wissen nicht, ob Fatesworn ein brandneues Material sein soll oder ob es auch aus den großen Ambitionen von Big Huge Games und 38 Studios für die Welt von Amalur gerettet wurde, bevor das Ganze auseinanderbrach. Wie auch immer, es ist erfreulich zu sehen, wie diese Welt nach nur knapp einem Jahrzehnt in der Kühllagerung weiterwächst.

Es gibt noch viel mehr Abenteuer in unserem Leitfaden für die beste Rollenspiele Du solltest jetzt spielen.