The Far Side hätte fast einen Live-Action-Film bekommen – und es gibt Bilder

Figuren aus The Far Side, gezeichnet von Gary Larson

(Bildnachweis: Gary Larson)

Schauspieler Dirk Blocker von Brooklyn 99 (in dem er den immer hungrigen, immer unbeholfenen Offizier Hitchcock spielt) hat Berühmtheit getwitterte Bilder von sich selbst und anderen nicht identifizierten Schauspielern in Kostümen aus einem Bildschirmtest für eine scheinbare Live-Action-Adaption von Cartoonist Gary Larsons beliebtem Zeitungscomic The Far Side.

„Vor vielen Jahren waren wir Teil eines Tests für einen Far Side-Film. Leider ist nichts daraus geworden, aber wir hatten eine großartige Zeit“, twittert Blocker, zusammen mit zwei Fotos – eines von ihm selbst im Kostüm und einem Gruppenfoto mit mehreren anderen Schauspielern, die alle als erkennbare Archetypen von The Far Side verkleidet sind.



Mehr sehen

Blocker zuvor hat die Fotos auf Instagram gepostet , mit etwas mehr Informationen – obwohl sehr wenig über das abgesagte Projekt bekannt ist, einschließlich ob es für das Fernsehen oder für Filme war oder welche Schauspieler und Filmemacher genau beteiligt waren.

„Ich bin vor vielen Monden bei einem Bildschirmtest auf der Far Side darauf gestoßen“, sagte Blocker im Februar auf Instagram. „Wir sind nirgendwo hingegangen, aber wir haben viel gelacht und den großartigen Gary Larson getroffen.“

Sogar das breitere Internet scheint viele Informationen über eine geplante Live-Action-Show von Far Side zu haben, was bedeutet, dass Blocker seit Monaten unter dem Radar von einem versteckten Juwel spricht, bei dem viele potenziell interessante Geheimnisse über die abgesagte Produktion noch aufgedeckt werden müssen .

The Far Side ist bekannt für seine Single-Panel-Comics, die ironische, absurde und gelegentlich völlig unergründliche Witze und verrückte Karikaturen der Art von Alltagsmenschen enthielten, die den Streifen in der Sonntagszeitung lesen. Es ist nach wie vor einer der beliebtesten und meistverkauften Comicstrips aller Zeiten, mit Kalendern und Sammlungen, die bis heute in den Regalen stehen, obwohl Larson seit 1996 keine originalen Far Side-Streifen mehr produziert hat – bis zum Start der Website von The Far Side im vergangenen Juli, die vier neue Strips enthielt .

The Far Side wurde zuvor von einer kanadischen Produktionsfirma unter dem Titel Tales From the Far Side als Paar animierter Specials adaptiert, wobei Gary Larson selbst bei der Überwachung der animierten Adaptionen einiger seiner beliebtesten Streifen half.

Was denkst du? Hätten Sie sich eine Live-Action-Show mit bizarren Adaptionen der Witze und Charaktere von The Far Side angesehen?

The Far Side wurde 2020 mit einer eigenen Website digitalisiert. Dies sind die beste digitale Comic-Leser erhältlich.