The Flash: Ron Livingston ersetzt Billy Crudup als Henry Allen

Ezra Miller als Flash

(Bildnachweis: Warner Bros.)

Der Blitz Film hat einen neuen Henry Allen gefunden. Billy Crudup wurde ursprünglich für die Rolle besetzt und spielte die Figur in der Justice League , musste sich jedoch zurückziehen, nachdem mehrere Verzögerungen zu einem Konflikt mit seinem Zeitplan für The Morning Show mit Apple TV Plus geführt hatten. Ron Livingston ist nun für den Film in die Rolle von Barry Allens Vater geschlüpft.

Vielfalt 'S Zu den Casting-Neuigkeiten gehören auch Ian Loh als junger Barry Allen und Saoirse-Monica Jackson und Rudy Mancuso, die derzeit noch nicht bekannt gegebene Rollen übernehmen. Es wird immer noch erwartet, dass Maribel Verdú die Rolle von Nora Allen – Barrys Mutter – spielt, aber erwarten Sie, dass ihre Rolle angesichts der Entstehungsgeschichte von The Flash kurz sein wird.



The Flash wird Ezra Miller als den scharlachroten Flitzer von Central City in der Hauptrolle spielen und soll derzeit am 4. November 2022 in die Kinos kommen, ein Datum, das COVID-Verzögerungen berücksichtigt, sich aber aufgrund der laufenden Veröffentlichungstermine der Spielstühle erneut verschieben könnte. Dies wird das erste eigenständige Abenteuer für Miller's Flash außerhalb seines kurzen Cameo-Auftritts in der gleichnamigen CW-Serie während des Krise auf unendlichen Erden Veranstaltung Anfang 2020.

Andy Muschietti ist der jüngste Regisseur des Projekts, mit Raubvögel Schreiberin Christina Hodson arbeitet an der neuesten Version des Drehbuchs.

Es wird weiterhin erwartet, dass Ben Affleck und Michael Keaton in ihren jeweiligen Batman-Rollen in den Film zurückkehren und das Multiversum im DCEU ins Spiel bringen. Sasha Calle ist kürzlich dem Team beigetreten als Supergirl, das Mädchen aus Stahl von Central City. Auch Kiersey Clemons wird in ihre Rolle als Iris West zurückkehren.

Sehen Sie sich die DCEU-Filme der Reihe nach an während Sie darauf warten, dass The Flash in die Kinos kommt.