Die Green Lantern HBO Max-Serie könnte ihren Alan Scott gefunden haben

Jeremy Irvine in Treadstone

(Bildnachweis: NBCUniversal/USA Network)

Die Green Lantern HBO Max-Serie scheint sich ihrem Alan Scott zu nähern.

Termin berichten, dass Jeremy Irvine in Gesprächen ist, um die Figur zu spielen. Irvine ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Rollen in War Horse und Jason Bourne Spinoff TV-Serien Treadstone.



In DC Comics ist Alan Scott der erste Charakter, der den Namen Green Lantern verwendet, und debütierte 1940. Er wird normalerweise nicht als Mitglied des Green Lantern Corps dargestellt und war manchmal Teil einer anderen Kontinuität als die Hauptzeitlinie. In der HBO Max-Serie sehen wir ihn 1941 als geheimen FBI-Agenten. Die Serie wird jedoch Jahrzehnte durchlaufen und auch die Laternen Guy Gardner und Bree Jarta sowie andere Laternen umfassen, die noch bekannt gegeben werden müssen. Finn Wittrock von American Horror Story wurde kürzlich als Gardner gecastet.

Green Lantern ist bei weitem nicht das einzige DC-TV-Projekt auf dem Weg. Obwohl „The Suicide Squad“ erst diesen Sommer erscheint, ist bereits ein „Peacemaker“-Spinoff in Arbeit, in dem John Cena seine Titelrolle wieder aufnimmt. Matt Reeves Der Batman bekommt auch eine TV-Sendung, die sich auf die Gotham City Police Department konzentriert.

Außerdem wurde kürzlich von zwei neuen Zeichentrickserien berichtet, die bald erscheinen – Batman: Caped Crusader kommt zu HBO Max, mit Reeves, J.J. Abrams und Bruce Timm sind alle beteiligt, und eine Zeichentrickserie mit dem Titel „Meine Abenteuer mit Superman“ mit Jack Quaid von The Boys ist ebenfalls in Vorbereitung.

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für die Green Lantern-Serie von HBO Max, aber während Sie warten, sehen Sie sich an, wie Sie sie ansehen können DC-Filme in Ordnung – und finde die besten HBO Max Preise und Angebote .