Die gelöschten Szenen von The Last of Us 2 zeigen, dass Ellies Geschichte ganz anders hätte sein können als die, die wir bekommen haben

(Bildnachweis: Naughty Dog)

Naughty Dog ist detaillierter auf die gelöschten Szenen von The Last of Us 2 eingegangen, die eine völlig andere Geschichte hätten ergeben können als die, die Tausende in den letzten Tagen gespielt haben.

Sprechen in einem neuen Interview mit IndieWire , haben die Autoren des Spiels, Neil Druckmann und Halley Gross, einige der alternativen oder gelöschten Szenen preisgegeben, die schließlich für das endgültige Spiel ausrangiert wurden, beginnend mit Joel. Seien Sie gewarnt, die folgenden Zitate enthalten große Spoiler für Der Letzte von uns 2 's Kampagne .



Weiterlesen

(Bildnachweis: Naughty Dog)

18 The Last of Us 2 Ostereier solltest du im Auge behalten

„Was mir gerade in den Sinn kommt, ist Joels Tod“, sagt Druckmann. „In der ersten Bearbeitung dieser Szene hast du nichts gespürt. Ellie wird festgehalten und Joel sieht sie an, und wir hatten diese Idee: ‚Oh Mann, Joels Gehirn ist in diesem Moment so am Arsch, dass das einzige Wort, das aus seinem Mund kommt, der Name seiner Tochter Sarah ist.‘ Es fühlte sich stark an, aber dann sagte Troy [Baker] – zu seiner Ehre –: „Ich glaube nicht, dass er etwas sagen sollte.“ Wir haben beide Versionen gedreht und Troy hatte recht. Ohne sie war die Szene stärker.“

Gross bestätigte auch, dass das Spiel ursprünglich über fünf statt drei Tage stattfinden würde und dass Joel fast einen Freundcharakter hatte, und neckte, dass „das Ende auch anders war“.

„Es gab eine ganze Nebengeschichte, in der Ellie zur Insel der Seraphiten ging“, erklärt Druckmann, „und wir hatten so viel mehr über die Reise der Seraphiten und Ellies dorthin zu sagen, und sie geht durch die verschiedenen Schichten der Hölle und geht immer noch weiter nach vorne.'

„In der Farm-Sequenz finden Sie einen Eintrag in Ellies Tagebuch, in dem sie über das Töten dieses Ebers schreibt und wie sie sich dabei fühlt – wir haben dafür Zwischensequenzen gedreht. Es gab eine ganze spielbare Sequenz, in der sie einen Eber jagte, und es war großartig, aber wir fanden, dass es aus Tempo- und Produktionsgründen einfach besser war, es zu entfernen. Die Kunst war fertig, und Ashley [Johnson] hat eine großartige Vorstellung davon gegeben, wie sie diesen Eber und alles tötet.

Letztendlich musste Naughty Dog harte Urteile darüber fällen, was behalten, entfernt und geändert werden sollte, um sicherzustellen, dass seine Geschichte so luftdicht wie möglich war. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber nachdem ich die Kampagne für mich selbst gespielt habe, denke ich, dass das Studio die richtigen Entscheidungen getroffen hat.

Jetzt, wo Sie alle warm und flauschig sind, lesen Sie unser Gespräch mit der Schriftstellerin Halley Gross darüber, wie The Last of Us 2 befasst sich mit „authentischem Trauma“.

Der Letzte von uns 2 Tipps | Karte von The Last of Us 2 | The Last of Us 2 Workbench-Standorte | The Last of Us 2 Trainingshandbücher | The Last of Us 2 Waffen und Ausrüstung | The Last of Us 2 Ostereier | Wie lange läuft The Last of Us 2? | The Last of Us 2 neues Spiel plus | Das Ende von The Last of Us 2 | The Last of Us 2 Sammelkarten | Der Letzte von uns 2 Münzen