The Last of Us 2 hat ein verstecktes Osterei für diesen viralen Hasenclip

Der Letzte von uns 2

(Bildnachweis: Sony)

Naughty Dog fügte ein totes Kaninchen-Osterei hinzu Der Letzte von uns 2 zu Ehren des viralen Clips der Streamerin und Synchronsprecherin Emme Montgomery, aka Negaoryx , als Reaktion auf die Hasenjagdszene im ersten Spiel.

Hier ist eine kurze Auffrischung für alle, die diesen Leckerbissen der Internetgeschichte vielleicht verpasst oder vergessen haben:



Sie haben diesen Clip wahrscheinlich schon einmal gesehen, entweder durch bearbeitete Memes oder vielleicht als TikTok-Effekt. Es war eine Zeit lang sehr viral und wird bis heute weit verbreitet, und anscheinend erregte es irgendwann die Aufmerksamkeit von Naughty Dog. Wie Montgomery sagte Kotaku (als Teil eines längeren Artikels über die Auswirkungen ihrer Viralität) sagten die Co-Regisseure von The Last of Us 2, Anthony Newman und Kurt Margenau, dass sie dem Spiel ein totes Kaninchen als direkten Hinweis auf ihren viralen Clip hinzugefügt hätten. Wir haben noch nie ein Osterei gesehen, das als Hinweis auf das selbsternannte „kaninchensterbende Meme-Girl“ hervorgehoben wurde, aber es klingt wie eine passende Hommage.

„Jedes Mal, wenn ein Jubiläum davon ansteht oder wenn eine Marke ein neues Video damit macht und ich es retweete, bekomme ich immer mehrere Kommentare von Leuten, die sagen: ‚Ich schaue das immer, wenn ich einen schlechten Tag habe, und so muntert mich immer auf und bringt mich zum Lachen' – solche kleinen Dinge', sagt Montgomery heute über das Mem. „Das ist so verdammt cool. Es ist so cool zu wissen, dass man auf eine Art und Weise, die so unkompliziert ist, wirklich einen positiven Einfluss auf solche Menschen haben kann – nicht weil ich jeden Tag streame, sondern wegen eines kleinen Stückchens Inhalt, das ich vor zwei Jahren erstellt habe.“

Apropos neu entdeckte Leckerbissen von The Last of Us: Anscheinend gibt es sie eine selten gesehene Animation für Ellie Munition aus der verdammten Luft holen.