Der PS5-Patchtest von Last of Us 2 zeigt, welchen Unterschied 60 FPS machen können

der Letzte von uns 2

(Bildnachweis: Sony)

Der Letzte von uns 2 hat ein erhalten PS5 Patch-Testvideo, das hervorhebt, wie sehr sich das Spiel auf der Next-Gen-Konsole verbessert hat.

Mit freundlicher Genehmigung von Digitale Gießerei , wir können jetzt genau sehen, was Der PS5-Patch von The Last of Us 2 Spielern zu bieten hat.



Das Spiel wurde von 30 FPS auf der PS4 Pro auf 60 FPS auf der PS5 aktualisiert. Diese zusätzlichen Frames pro Sekunde brachten mehrere Verbesserungen für das Spiel, sowohl visuell als auch während des Spiels. Wie im Video von Digital Foundry festgestellt wurde, reagiert The Last of Us 2 viel besser, wenn es auf der PS5 abgespielt wird. Das Spiel sieht nicht nur in Zwischensequenzen und im Gameplay viel flüssiger aus, sondern das Zielen ist auch einfacher, und es gibt während des gesamten Spiels fast keine Ladebildschirme.

Digital Foundry hat mehrere Momente im Spiel getestet und festgestellt, dass die Szene, in der Ellie mit einem Schnellboot zum Aquarium fährt; schafft es, vollständig gesperrte 60 FPS zu liefern, wobei anzumerken ist, dass die gesamte Sequenz jetzt perfekt flüssig ist. Vor allem im Vergleich zu früher auf der PS4, da laut Video bei Szenen mit viel Wasser normalerweise ein paar Frames verloren gehen.

Zu guter Letzt erkundete das Team hinter dem Test auch andere Bereiche im Spiel – vor allem solche mit vielen Feinden (z. B.: Abby im Keller des Krankenhauses) – und stellte fest, dass diese [Bereiche] auf der PS4 bereits stabile 30 FPS lieferten Pro und die Framerate ist auch auf der PS5 absolut stabil. Tatsächlich stellte das Team fest, dass die Szene, egal wie komplex sie war, auf der PS5 immer ihr Ziel zu treffen schien.

Sie bemerkten jedoch eine kleine Unregelmäßigkeit während Abbys Hälfte des Spiels und fügten hinzu, dass während der Szene, in der Abby und Lev versuchen, das Krankenhaus über die Himmelsbrücken der Seraphite zu erreichen, wenn sie in [einem] bestimmten Bereich stehen und die Feinde angreifen, die Bildrate abfällt knapp unter 30 FPS ist dies besonders interessant, da es beim Spielen auf der PS5 anscheinend die einzige Szene im gesamten Spiel ist, die überhaupt abfällt. Die PS5-Version des Spiels ist standardmäßig automatisch auf 60 FPS eingestellt. Wenn Spieler jedoch die ursprünglichen 30 FPS beibehalten möchten, gibt es tatsächlich einen optionalen Schalter im Menü des Spiels.

Von den beeindruckenden Ladezeiten der PS5 profitiert auch der Patch von The Last of Us 2. Wie das Video besagt: Dieses Spiel ist größtenteils nahtlos, wenn Sie es durchspielen. Wenn Sie sich nur mit der Geschichte beschäftigen, wird das gesamte Spiel nach dem Laden ohne einen einzigen Ladebildschirm abgespielt, [...] aber wenn Sie das Spiel erneut öffnen und mit dem Speichern fortfahren oder ein anderes Kapitel laden, müssen Sie warten auf die Spiel zu laden. Das Upgrade hat jedoch die Ladezeiten der PS4 Pro von 1 Minute und 30 Sekunden auf knapp 45 Sekunden gesenkt.

Schließlich hebt das Video bestimmte Momente im Spiel hervor, die sich mit dem Patch verbessert haben, und fügt hinzu, dass Ellie und Abbys Schnellbootfahrten zusammen mit Abbys Rat King-Boss und die Ereignisse, die sich gegen Ende des Spiels auf Seraphite Island abspielen, jetzt am besten abschneiden sie haben es je. Egal, ob Sie mit 30 FPS oder 60 FPS spielen, [...] dies ist jetzt die flüssigste Version des Spiels.

Um das Beste aus Ihrem PS5-Spieldurchgang herauszuholen, werfen Sie einen Blick auf unsere Der Letzte von uns 2 Tipps bevor Sie anfangen.