Die Orte von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 werden im ersten Spiel gefunden

Die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

(Bildnachweis: Nintendo)

Die Enthüllung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 lässt Fans nach mehr schreien und lässt einige zurück, um geografische Detektivarbeit zu leisten.

Auf Reddit , Zelda-Fans verwenden das Original Atem der Wildnis um Orte zu finden, auf die sich die kommende Fortsetzung konzentrieren könnte. Mit Schüssen verwendet aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2-Trailer , setzen die Spieler ihr Kartenwissen sinnvoll ein.



Es gibt mehrere szenische Aufnahmen im Trailer, die von den Orten im ersten Spiel stammen. Von Übersichten über die gesamte Karte bis hin zu bestimmten Zonen, von denen sich viele um die Burg von Ganondorf drehen, gibt es zwischen beiden interessante und subtile Unterschiede.

Eine der leicht zu übersehenden, aber recht interessanten Änderungen in den Bildern ist, dass das Göttliche Tier Vah Ruta nicht mehr im Hintergrund eines der Bilder zu sehen ist. Es ist schwer zu sagen, was das für die Fortsetzung bedeutet, aber ein interessantes Detail, über das man rätseln muss, da die Aktivierung der göttlichen Bestien ein so großer Teil des ersten Spiels war.

An anderer Stelle fehlen auf den Bildern auch Türme, die als Wegpunkte für das vorherige Spiel fungierten. Wenn sie nicht zurückkehren, ist es möglich, dass ihre Abwesenheit etwas bedeuten könnte. Natürlich befindet sich das Spiel noch in der Entwicklung, und Assets ändern sich und werden immer noch verschoben. Es ist unmöglich zu wissen, ob diese Änderungen etwas für das Gesamtspiel bedeuten oder nicht, aber es macht trotzdem Spaß, darüber zu spekulieren.

Diese Vergleiche zeigen jedoch, dass wir in der Fortsetzung von Breath of the Wild dieselbe Karte erkunden werden. Die Landschaft scheint weitgehend gleich zu sein, wenn auch nicht exakt, sodass diejenigen mit Vorkenntnissen wahrscheinlich Spaß daran haben werden, zu sehen, was sich geändert hat, und vielleicht noch wichtiger für die Geschichte, was fehlt.

Wir wissen wirklich nicht viel darüber, wo Die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Bezug auf seine Erzählung geht, aber es sieht sicherlich um einiges dunkler und unheimlicher aus als sein Vorgänger. Es scheint, was auch immer los ist, es hat die Arbeit, die wir im letzten Spiel geleistet haben, zunichte gemacht. Für Details darüber, was und warum, müssen wir jedoch anscheinend warten, bis Nintendo bereit ist, uns mehr zu erzählen.

Wenn Sie mehr Einblicke und Details wünschen, die in der Enthüllung verborgen waren, warum schauen Sie sich nicht unsere Breath of the Wild 2-Trailer-Aufschlüsselung an?

Wenn Sie aufgrund der neusten Zelda-Enthüllung oder anderer Spiele von der E3 erwägen, Ihr Entertainment-Setup aufzurüsten, sehen Sie sich das an Prime Day TV-Angebote . Der epische Amazon-Verkauf beginnt am 21. Juni, aber es gibt tatsächlich einige großartige frühe Angebote, die Sie sich jetzt ansehen können.