Fans der Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild glauben, dass es zwei Versionen von Link gibt

Die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

(Bildnachweis: Nintendo)

Fans von The Legend of Zelda: Breath of the Wild bilden sich bereits überzeugende Theorien über die Fortsetzung.

Direkt darunter können Sie sich einen Beitrag ansehen, der heute früher im Breath of the Wild-Subreddit erschienen ist. Der fragliche Benutzer merkt an, dass in dem brandneuen Trailer für die Fortsetzung von Breath of the Wild, der gestern debütierte, das Design des Originalspiels für Link verwendet wird, während der Charakter auf dem Boden zu sehen ist, während das neue Design verwendet wird, wann immer der Charakter ist im Himmel.



Diese Entdeckung hat zu einigen interessanten Fan-Theorien geführt. Einige vermuten, dass der neu gestaltete Link, den wir im Trailer sehen, eigentlich gar nicht Link ist, sondern Prinzessin Zelda. Andere gehen davon aus, dass der Link, den wir am Himmel schweben sehen, inzwischen eine viel ältere Version desselben Charakters ist.

Es ist interessant, dass diese beiden Charakterdesigns direkt damit übereinstimmen, wo sich Link während des neuen Trailers befindet. Noch interessanter ist, dass wir gestern im Trailer zu keinem Zeitpunkt das Gesicht des neu gestalteten Links gesehen haben, was offensichtlich die Frage aufwirft, ob dieser Charakter überhaupt Link ist.

Wir gehen davon aus, dass hier einige Charaktertausch-Hijinks von Nintendo im Spiel sind. Es ist ziemlich plausibel, dass Nintendo, um zu verhindern, dass das Publikum zu viel sieht, den typischen Breath of the Wild Link einschaltete, um während der Gameplay-Abschnitte des Trailers, der gestern Premiere hatte, für einen anderen Charakter einzuspringen. Aber wie alle anderen Spekulationen wird auch diese Theorie noch eine ganze Weile nur eine Theorie bleiben.

Endlich, nach fast zwei Jahren des quälenden Wartens der Fans, zeigte Nintendo gestern während ihrer E3 2021 Nintendo Direct einen brandneuen Blick auf die Fortsetzung von Breath of the Wild. Im Trailer sahen wir, wie Zelda in ein großes Loch fiel, Link beim Fallschirmspringen in Segmenten, die an Skyward Sword zu erinnern schienen, und vieles mehr. Wir haben sogar gesehen, wie Bokoblins eine Festung auf einem sich bewegenden Steintalus bauten.

Kurz nach der Präsentation wurde von einem Nintendo Treehouse-Mitglied bekannt gegeben, dass das Unternehmen hat sich eigentlich auf einen endgültigen Namen geeinigt für die Fortsetzung. Dieser endgültige Name wird jedoch noch nicht bekannt gegeben, da sie der Meinung sind, dass er Teile dessen verraten wird, was während des neuen Abenteuers selbst passieren wird. Die Frage ist also, wie könnte dieser neue Name lauten? The Legend of Zelda: Hero of Time, irgendjemand?

Für einige versteckte Details, die Sie vielleicht aus dem neuen Filmmaterial von gestern übersehen haben, gehen Sie zu unserem Zelda Breath of the Wild Gameplay-Aufschlüsselung für mehr.