World of Warcraft: Battle for Azeroth – wie man Baa'l bekommt, das geheime Kampfhaustier

World of Warcraft ist ein Spiel voller Geheimnisse und Ostereier, und die frisch veröffentlichte Erweiterung Battle for Azeroth ist nicht anders. Unter den vielen versteckten Hütten und abgelegenen Winkeln finden Sie seltene Reittiere, ausgefallene Ausrüstung und mehr. Ein besonderes Geheimnis, das die WoW-Community begeistert, ist das geheime Kampfhaustier Baa'l. Ein Blick auf diesen kleinen Kerl und es ist leicht zu verstehen, warum:



Aww, er ist so süß und sieht böse aus! Ja, mit einem dämonischen Namensspiel und etwas, das auf den ersten Blick wie Pentagramme auf seinem Fell erscheinen könnte, ist diese Teufelsziege ziemlich einzigartig unter den Kampfhaustieren von WoW. Sie werden diesen teuflischen Freund jedoch nicht leicht finden oder erhalten – es gibt eine versteckte Quest, die Sie durch die neuen Zonen von Battle for Azeroth und sogar an einige Orte aus früheren Erweiterungen führen wird.

Wir haben unten alle Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, damit Sie Baa'l fangen und ihn Ihrem Pokede hinzufügen können - ich meine ... Haustiertagebuch.

Bevor wir anfangen

ÜBERSPRINGEN SIE DIESEN TEIL NICHT. Ernsthaft. Ich weiß, dass du Baa'l so schnell wie möglich holen willst, aber es gibt ein paar Dinge, die du brauchst, bevor du deine Reise antrittst, und dich um diese Dinge zu kümmern jetzt wird Ihnen eine Menge Kopfschmerzen ersparen. Sie wollen:

Eine Möglichkeit, die Bewegungsgeschwindigkeit im oder auf dem Wasser zu erhöhen. Eine der beliebtesten Lösungen für dieses Dilemma ist ein Wasserläufer oder ein aquatisches Reittier, aber einige Zauber und Tränke können auch Ihre Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen, während Sie über Gewässer reisen. Ich persönlich mag das Fest der Fische, das man im Auktionshaus kaufen kann (oder selbst machen kann, wenn man das Rezept hat). Iss es und du verwandelst dich für 5 Minuten in einen Fisch!

Du wirst wahrscheinlich auch einen Weg suchen wollen, um deinen Sturz zu verlangsamen. Ein Goblin Glider Kit ist eine einfache Möglichkeit, dies zu tun (kaufen Sie sie im Auktionshaus oder stellen Sie sie mit Engineering her), aber je nach Klasse haben Sie möglicherweise einige Zauber oder angeborene Fähigkeiten, um Ihre Fallgeschwindigkeit zu verlangsamen. Zum Beispiel ist die Dämonenjäger-Klasse dank ihrer Doppelsprung- und Gleitfähigkeiten eine ausgezeichnete Wahl für diese Questreihe.

Sie müssen auch in der Lage sein, Uuna zu beschwören. Uuna, ein besonderes „Haustier“ (ich habe das in Anführungszeichen gesetzt, weil sie eher eine Geisterbegleiterin ist) von Legion, ist absolut und zu 100 % notwendig, um Baa'l zu erhalten. Sie können diese Kette buchstäblich nicht vervollständigen, wenn Sie oder jemand in der Gegend sie nicht hat. Fanseite Wow Kopf hat eine ausgezeichnete Anleitung dafür, wenn Sie sie noch nicht erhalten haben. Seien Sie gewarnt, es kann Tage dauern, bis Sie sie bekommen, da sie ein seltener Tropfen eines Feindes ist, den Sie nur einmal pro Tag und pro Charakter plündern können.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, die herunterzuladen TomTom hinzufügen Auf. TomTom ist super praktisch, um sich in der Welt von Warcraft fortzubewegen, da es im Wesentlichen ein GPS im Spiel ist, mit dem Sie Wegpunkte platzieren können, wo immer Sie möchten. Sie können dies manuell oder über die Twitch-App zu Ihrem Spiel hinzufügen. Der Einfachheit halber schlage ich letzteres vor. Sobald Sie es haben, geben Sie einfach „/way“ ein, gefolgt von einem Leerzeichen, gefolgt von den gewünschten Koordinaten (getrennt durch ein weiteres Leerzeichen), um einen Wegpunkt zu generieren.

Zeit. Im Ernst, selbst wenn Sie vollständig vorbereitet sind, dieser Anleitung folgen und genau wissen, wohin Sie gehen müssen, wird diese geheime Suche wahrscheinlich mehrere Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Sie sind in diesem Fall auf lange Sicht unterwegs.

So finden Sie Baal

Um nach Baa'l zu gelangen, musst du zuerst eine versteckte Notiz und 13 Kieselsteine ​​finden (ja, Kiesel ) auf der ganzen Welt verstreut. Er wird nicht einmal erscheinen, bis Sie alle gefunden und mit der rechten Maustaste angeklickt haben, also achten Sie darauf, Ihren Fortschritt zu verfolgen, während Sie fortfahren. Ihre erste Station ist...

Hinweis: Takulu-Brücke, Nazmir (TomTom-Koordinaten: 46 54)

Nähern Sie sich dem Herz der Dunkelheit in Nazmir von Nordwesten, um diese wackelige Brücke zu finden.

Gehen Sie über die Brücke zum Herz der Dunkelheit und überprüfen Sie die Nordwestwand auf eine kleine Notiz. Sie kann Springen Sie einfach zu jedem Vorsprung, aber wenn Sie ihn verfehlen, ist es ein langer Weg nach unten, also ist dieser Goblin Glider praktisch. Interagiere mit der Notiz, um zu beginnen.

Pebble 1: Drak'thuls Versteck, Verheerte Küste (TomTom-Koordinaten: 37 71)

Beginnen Sie Ihre Kieseljagd, indem Sie zu Drak'thul, einem Ork-NSC, am südwestlichen Rand der Verheerten Küste gehen.

Drüben auf dem Steintisch finden Sie Kerzen, eine Kristallkugel und andere Kleinigkeiten. Ein Kieselstein, heller als die anderen, kann angeklickt werden. Tun Sie dies. Außerdem eine Anmerkung zu diesem und zukünftigen Kieselsteinen: Die Suche nach diesen in der Ich-Perspektive wird Ihr Leben 10x einfacher machen.

Kiesel 2: Hook Point, Boralus (TomTom-Koordinaten: 49 40)

Unter dem Dock sehen Sie ein Fischernetz, das aufgespannt ist und einen Haufen Algen bedeckt. Sie können direkt durch diese gehen, um eine geheime Höhle zu entdecken.

Der Kiesel liegt hier auf dem Boden – etwas schwierig zu erkennen, aber nicht zu versteckt.

Guide geht weiter Seite 2 .