World of Warcraft Classic-Realms sind so überfüllt, dass Spieler Schlange stehen müssen, um Quests abzuschließen

(Bildnachweis: Reddit: u/Kiba)

World of Warcraft Classic ist offiziell live und die Server werden bereits von der unglaublich hohen Anzahl von Spielern getestet, die sich anschließen, um die Vanilla-Version des MMO zu spielen. Tatsächlich ist es so überfüllt, dass die Spieler in stundenlangen Warteschlangen stecken geblieben sind, um auf die Server zu gelangen, aber das Warten in der Schlange ist nicht nur ein Zufall, um sich anzumelden. WoW-Spieler, die es geschafft haben, sich einzuloggen, haben Schüsse auf Twitter gepostet und Reddit zeigt die langen Warteschlangen, die derzeit im Spiel gebildet werden, um Quests abzuschließen.

Ein Beispiel stammt aus Reddit-Benutzer greenufo333 der dieses Bild mit der Überschrift „Wenn Dutzende einen Boss töten müssen“ gepostet hat. Wie Sie sehen können, warten die Spieler in einer netten, ordentlichen Reihe, was nur zeigt, wie ausgelastet die Server derzeit sind. Im Wesentlichen stehen die Spieler Schlange, um einzusteigen, nur um sich erneut anzustellen, wie ein Kommentar zu dem Bild des Reddit-Benutzers Jaysphan128 wiederholt, der sagte: „Warte in einer vierstündigen Warteschlange, um in einer Schlange zu stehen“.



(Bildnachweis: Reddit: u/greenufo333)

Ein Video, das vom Benutzer beim Start auf Reddit gepostet wurde Raubfisch gibt Ihnen wirklich eine gute Vorstellung davon, wie beschäftigt die klassischen Server sind, mit einem beeindruckenden Schwarm von Spielern, die sich anschließen. Trotz der überfüllten Reiche findet die Community den Humor darin, und viele Leute scheinen tatsächlich die Kameradschaft zu genießen, mit ihren Mitspielern in der Schlange stehen zu müssen.

Mehr sehen Mehr sehen Mehr sehen

Es sind auch viele Bilder von den extrem langen Warteschlangen und langen Wartezeiten aufgetaucht, um in die überfüllten Reiche zu gelangen. Bevor Classic live ging, Spieler wurden schon gewarnt dass die Anmeldezahlen lange Wartezeiten beim Start signalisierten, und Blizzard hat kürzlich drei zusätzliche Realms in den USA eröffnet, um zu versuchen, mit der Nachfrage Schritt zu halten . Als jemand, der aus Großbritannien kommt, fühle ich mich durch all diese Schlangen wie zu Hause.

Fühlen Sie sich bei WoW Classic ganz nostalgisch? Da World of Warcraft 15 Jahre alt wird, Wir werfen einen Blick zurück auf die Reise des MMO zu WoW Classic mit dem technischen Direktor Patrick Dawson.