Rezension zu World of Warcraft: Wrath of the Lich King

Mehr davon, was die meisten eingefleischten Grinder und Raider zufrieden stellen wird

Vorteile

  • Tolle Überlieferung
  • Wintergrasp macht viel Spaß
  • Todesritter sind cool

Nachteile

  • Mehr vom Gleichen
  • Bitty
  • getrennte Bereiche
  • Fehlende Blizzard-Innovation

Vorteile

  • +

    Tolle Überlieferung

  • +

    Wintergrasp macht viel Spaß

  • +

    Todesritter sind cool



Nachteile

  • -

    Mehr vom Gleichen

  • -

    Bitty

  • -

    getrennte Bereiche

  • -

    Fehlende Blizzard-Innovation

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 21,91 $ bei Amazon 28,81 $ bei Walmart

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist vier Jahre her, seit World of Warcraft seine wartenden Arme für Möchtegern-Abenteurer geöffnet hat, und fast zwei Jahre seit seiner ersten Erweiterung, The Burning Crusade. Ungeachtet dieses etwas trägen Veröffentlichungszeitplans ist WOW weiterhin sehr beliebt, und daher ist Blizzard bereit, den Schlag einer Erweiterung zur wettbewerbsfähigsten Zeit im Gaming zu schwingen.

Die Erwartungen waren hoch, ansonsten vergessen anständige Leute bereits, auf die Toilette zu gehen und zu essen, und über 11 Millionen Abonnenten wollten unbedingt das eisige Terrain von Nordend erreichen. Aus diesem Grund ist es etwas umständlich, diese Bewertung abzugeben. Wrath of the Lich King ist zwar eine phänomenal straffe, gut gebaute Erweiterung, aber es fehlt der Killerinstinkt und Wow-Faktor (Akronym und Adjektiv), die sowohl WOW als auch The Burning Crusade hatten. Je nachdem, welchen Charakter Sie verwenden, beginnt WOTLK damit, dass Sie entweder mit dem Lichkönig uneins sind oder für ihn arbeiten. Und wenn Sie einen Level-55-Charakter haben, können Sie einen Todesritter, die erste Heldenklasse von WOW, erstellen.

Ab 55 führt Sie die anfängliche Erfahrung, ein Todesritter zu sein, in die Klasse durch einige Stunden stark geschichtsgetriebener Quests ein, beginnend über den Östlichen Pestländern in einer Nekropole namens Acherus: The Ebon Hold. Dieser gigantische schwebende Schädelpalast beherbergt Ihre Quests, Ihre Klassenausbilder und das neue Runenschmiedesystem (sprich: Buff-Anwendung nur für Todesritter). Durch diese Quests steigst du von 55 auf 59 auf und erwirbst so viele Talente wie ab Stufe 10.

Diese Quests sind gut geschrieben, lustig und ziemlich dramatisch und enden mit einem groß angelegten Kampf gegen die Mächte des Lichts, die Sie schließlich aus der Sklaverei des titelgebenden untoten Halbgottes befreien und sorgfältig erklären, wie Sie sich den Goodie-Two anschließen können -Schuhe Allianz. Sie werden sich sogar ein wenig schuldig fühlen, wenn Sie Drecksarbeit für Arthas (den titelgebenden Lichkönig) erledigen – Unschuldige töten, Pferde stehlen und im Allgemeinen wahres, geradliniges Böses tun. Dies ist im Vergleich zu einigen der etwas zurückhaltenden Inhalte von WOW erfrischend düster und wird zweifellos eine Menge Murren unter den Moralisten hervorrufen.

Lich King ist auch ein Beispiel dafür, wie gut Blizzard verpackte, instanzbasierte Inhalte macht. Die Instanz, in der Sie (und andere neue Todesritter) arbeiten, ändert sich ständig, während Sie vorankommen, wobei die einst schöne Landschaft geplagt und verkohlt wird. Sie haben eine echte Verbindung zur Welt, während Sie fortschreiten, Ausrüstung, Levels, Talente und ein ziemlich elegantes Ross gewinnen, das am Ende Dissonanzen verursacht, um in den statischen, aber unterhaltsamen Inhalt von The Burning Crusade zurückgeworfen zu werden. Sobald Sie die Anfangsphase hinter sich haben, müssen Sie leider auf Stufe 68 aufsteigen, um Nordend zu betreten. Und seien Sie ehrlich, in den letzten zwei Jahren haben wir uns bereits genug Alternatives auf 70 gemahlen, um der Scherbenwelt überdrüssig zu werden.

Nichtsdestotrotz ist der Todesritter eine liebenswerte, spielbare und unendlich einfallsreiche Klasse, und seine Fähigkeit, (wenn er auf Bluttalente spezialisiert ist) solo zu spielen, macht die Scherbenwelt ein bisschen schmackhafter. Das, und diejenigen unter Ihnen, die bis zu 68 aufholen müssen, um ins eisige Wasser zu kommen, werden eine Menge mürrischer neuer Freunde haben, mit denen sie aufsteigen können.

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 21,91 $ bei Amazon 28,81 $ bei Walmart

Mehr Info

GenreRollenspiel
BeschreibungEs gibt wenig, was wir sagen könnten, um Sie davon abzuhalten, dies zu spielen, wenn Sie bereits süchtig sind, aber es bietet Ihnen alles, was Sie sich von einer neuen Erweiterung wünschen, plus Todesritter.
Franchise-NameWarcraft
Franchisename aus GroßbritannienWarcraft
Plattform'PC'
US-Zensurbewertung'Teenager'
UK-Zensurbewertung''
Alternative Namen'WoW:WotLK'
Veröffentlichungsdatum1. Januar 1970 (USA), 1. Januar 1970 (Großbritannien)
Weniger