She-Hulk im Weltkrieg lässt Jennifer Walters diesen Sommer gegen die Avengers und mehr antreten

Rächer Nr. 46

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Avengers wird im Juli nach seiner Pause für das Marvel’s Heroes Reborn-Event zurückkehren, wobei Avengers #46 einen Handlungsbogen mit dem Titel „World War She-Hulk“ beginnt.

Und ja, falls Sie sich fragen, der Titel und die Geschichte sind eine direkte Hommage an das klassische Crossover-Event. Weltkrieg Hulk .'



„Jason Aaron und Javier Garróns Run auf Avengers geht diesen Juli mit der Storyline weiter, auf die She-Hulk-Fans gewartet haben! Beginnend mit Avengers Nr. 46 wird „World War She-Hulk“ die aktuelle Reise von Jennifer Walters zu ihrem pulsierenden Abschluss bringen und die Heldin gerade rechtzeitig für Avengers Nr. 50 auf einen neuen Weg bringen“, heißt es in Marvels Ankündigung der Geschichte.

„Eine Hommage an das erfolgreiche Crossover-Event von Greg Pak aus dem Jahr 2007, ‚World War She-Hulk‘ wird als neue pulsierende Saga im Hulk-Mythos für sich allein stehen“, heißt es weiter. „In dem actiongeladenen Bogen wird She-Hulk gegen Red Guardian und die Wintergarde antreten.“

Rächer Nr. 46

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Der World War Hulk von 2007 folgte den Folgen von Bürgerkrieg , in der Marvels sogenannte „Illuminati“, eine geheime Organisation seiner größten Köpfe und Helden, darunter Tony Stark, Reed Richards, Black Bolt, Professor X und mehr, Hulk in den Weltraum verbannten, was zu dem Meilenstein „ Planet Hulk ' Geschichte.

World War Hulk zeigte Hulks Rückkehr zur Erde, in der er denen den Krieg erklärte, die ihn ins Exil geschickt hatten, ein Konflikt, der den größten Teil des Marvel-Universums in Mitleidenschaft zog und massive Auswirkungen auf Bruce Banner und den Hulk hatte.

'Nach den schockierenden Ereignissen von ' Betritt den Phönix „Die Erde ist brüchiger und volatiler denn je geworden, insbesondere für die Avengers“, heißt es in Marvels Ankündigung weiter. „Sobald She-Hulk zur globalen Bedrohung erklärt wird, haben Russlands mächtigste Helden, die Wintergarde, die Aufgabe, Jen vor Gericht zu stellen und sich einem Schicksal zu stellen, das kein Hulk ertragen könnte.“

Avengers hat gerade seine „Enter the Phoenix“-Geschichte abgeschlossen, in der die Phoenix Force die Avengers und andere Helden und Schurken in einem Turnier gegeneinander ausspielte, um ihren neuen Gastgeber zu finden, wobei Echo sich schließlich langfristig mit der Phoenix Force verband.

Jetzt, vor „World War She-Hulk“, wird der Titel nach „Avengers #45“ für das Sommerevent „Marvel’s Heroes Reborn“ eine kurze Pause einlegen, das das Marvel-Universum in eine Welt verwandelt, in der sich die Avengers nie gebildet haben und im Juli für „Avengers“ zurückkehren #46.

„Als die russische Wintergarde in Avengers Mountain einfällt, um She-Hulk zu verhaften, beginnt ein globales Spionageabenteuer, das uns von der berüchtigten Attentäter-Ausbildungsakademie des Roten Zimmers zu einem Unterwasserkönigreich am Rande einer gewaltsamen Revolution führt“, schreibt der Autor Jason Aaron heißt es in der Ankündigung der Geschichte.

„Unterwegs werden Verräter fallen, Regime werden zusammenbrechen und die dunkle Entwicklung von Jennifer Walters wird ihr blutrotes Crescendo erreichen, während wir uns auf die epischen Ereignisse von Avengers #50 vorbereiten.“

She-Hulk hat schon einmal auf den Seiten von Avengers randaliert, im Jahr 2003. Die Suche nach She-Hulk “, in der Jennifer Walters auf eine Hulked-out-Bender ging, was dazu führte, dass die Avengers sie aufspürten.

Diese erneute Betonung von She-Hulk durch Marvel Comics kommt, da eine Live-Action-She-Hulk-Serie für Disney Plus in Entwicklung ist – mit Tatiana Maslany in der Hauptrolle.

Avengers #46 kommt am 7. Juli in den Handel. Bleiben Sie auf Newsarama gespannt, um Marvels vollständige Ausschreibungen für Juli 2021 später in diesem Monat zu erhalten.

Planet Hulk und World War Hulk stehen beide auf der Liste der Die besten Hulk-Geschichten aller Zeiten . Wird sich World War She-Hulk ihnen anschließen?