Xbox Elite Controller Series 2 Review: „Macht den besten Controller noch besser“

(Bild: Microsoft)

Unser Urteil

Der Xbox Elite Controller Series 2 nimmt viele intelligente Änderungen vor, die den besten Controller auf dem Markt korrigieren, verbessern und aktualisieren.

Vorteile

  • Kabelloses Laden
  • Neue Anpassungsoptionen auf Systemebene
  • Einstellbare Analogstickspannung und Abzugsweg
  • Besser ausbalanciert

Nachteile

  • Sehr teuer
  • Der Onboard-Speicher speichert nur ein Profil

GamesRadar+ Urteil

Der Xbox Elite Controller Series 2 nimmt viele intelligente Änderungen vor, die den besten Controller auf dem Markt korrigieren, verbessern und aktualisieren.

Vorteile

  • +Kabelloses Laden
  • +Neue Anpassungsoptionen auf Systemebene
  • +Einstellbare Analogstickspannung und Abzugsweg
  • +Besser ausbalanciert

Nachteile

  • -Sehr teuer
  • -Der Onboard-Speicher speichert nur ein Profil
Die besten Angebote von Microsoft Xbox Elite Wireless Controller Series 2 von heute 4297 Walmart-Kundenrezensionen Xbox Elite Drahtlos... Microsoft USA 157,99 $ Aussicht Microsoft - Geek Squad ... Bester Kauf179,99 $ 161,99 $Reduzierter Preis anzeigen Microsoft Xbox Elite Wireless... Verishop179,99 $AussichtWeitere Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Wenn Sie sich die Aussicht auf den neuen Xbox Elite Controller Series 2 ansehen, denken Sie wahrscheinlich: 'Wie macht man den besten Controller noch besser?' Der ursprüngliche Xbox Elite-Controller von Microsoft hat bei seiner Einführung im Jahr 2015 die Art und Weise verändert, wie wir über Gamepads denken. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Standard-Controller für jede Plattform der Goldstandard, und alles andere war entweder ein Nischentool für eine bestimmte Art von Spiel, z Kampfstock oder eine minderwertige Imitation.



Mit dem Elite öffnete Microsoft die Tür zu der Idee, dass es mit seinen zusätzlichen Anpassungsoptionen und ergonomischen hinteren Paddle-Eingängen Raum für Wachstum gibt.

Die Xbox Elite Series 2 verbessert den erweiterten Funktionsumfang des ersten Elite in vielerlei Hinsicht und gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihren Controller so umzugestalten, dass er auf eine Weise läuft, die sich für Sie und nur Sie selbst natürlich anfühlt. Einige dieser Funktionen sind Updates mit gesundem Menschenverstand, aber Sie werden vielleicht von ihren Auswirkungen überrascht sein. Egal, ob Sie ein Power-User sind, der jedes Spielerlebnis nach Ihren Wünschen gestalten möchte, wie es PC-Spieler mit Maus und Tastatur tun, oder ob Sie einfach den bequemsten Controller auf dem Markt suchen, der Xbox Elite Controller Series 2 wird Ihnen das bieten Sie brauchen, es sei denn, Sie suchen nach einem Günstiger Xbox One Controller Preis das ist.

Was sich wie ein einziges monumentales Upgrade anfühlt, ist eigentlich die Summe vieler, vieler Verbesserungen, großer und kleiner. Die wichtigsten Verbesserungen im Vergleich zum Standard-Xbox-One-Controller sind sehr ähnlich. Es bietet die Möglichkeit, Steuerelemente neu zuzuordnen, das Gefühl des Controllers anzupassen und bietet Ihnen natürlich vier horizontal montierte Paddle-Eingänge, mit denen Sie die Gesichtstasten ersetzen oder erweitern können. Jedes dieser umfassenden Upgrades hat jedoch in der Serie 2 mehr zu bieten.

Was ist neu beim Xbox Elite Controller Series 2?

Die Xbox One Elite Series 2 verfügt über neue strukturierte Griffe, die jetzt die Beine des Controllers vollständig bedecken und an den Seiten bis zu den Auslösern reichen. Anders als beim Drücken einer Taste oder eines Paddels werden Sie Ihren Finger nicht natürlich auf einem untexturierten Gesicht ablegen. Das Griffmuster selbst ist flach und scheint nicht anfällig für Kratzer oder Abnutzung zu sein.

Die austauschbaren Teile - die Paddel; texturierte, untexturierte und konvexe Analogsticks; die Vier- und Acht-Wege-D-Pads - kehren unverändert zurück. Sie rasten magnetisch ein und sind im Handumdrehen austauschbar.

(Bildnachweis: Microsoft)

Unter den austauschbaren Noppen weisen die Analogsticks jedoch eine neue Wendung auf. Sie können die Spannung in den Analog-Sticks anpassen, indem Sie den Analog-Sub entfernen und eine Säule im Inneren des Sticks mit dem im Kit enthaltenen Werkzeug oder einem kleinen Schraubendreher drehen. Die Unterschiede zwischen den drei Einstellungen sind ziemlich gering, aber die engeren Stöcke funktionieren gut in Wettkampf-Shootern wie Gears 5 und Kampfspielen wie Mortal Kombat 11, wo Sie eine präzisere Kontrolle und ein schnelleres Zurückschnellen in die neutrale Position wünschen.

Die Tasten und Auslöser haben auch ein wenig Glanz bekommen. Die Tasten sind jetzt klickend und einfacher zu tippen, ohne das Quetschen des Standard-Xbox-One-Controllers – eine meiner Lieblingsfunktionen in meinem bevorzugten Drittanbieter-Controller, dem Razer Wolverine Ultimate. Auf der Rückseite des Controllers befinden sich zwei Schalter, mit denen Sie den Hub der Trigger von einem vollen Druck auf die Hälfte oder sogar einen Hauch des Triggers reduzieren können. Ich persönlich bevorzuge den Standard-Zug, aber Wettkampfspieler werden wahrscheinlich den niedrigeren Betätigungspunkt der Schnellpresse bevorzugen.

Ich bin auch sehr dankbar, dass der Xbox Elite Series 2-Controller jetzt über einen eingebauten Akku verfügt, der mit einer Ladung etwa 30-40 Stunden Akkulaufzeit erreicht. Sie können es über den USB-C-Anschluss des Controllers aufladen, der den Standard-Micro-USB an der Oberseite des Controllers ersetzt, oder die kabellose Ladestation verwenden, die mit dem Gerät geliefert wird. Das Dock ist nur eine kleine schwarze Box, nimmt also nicht viel Platz ein oder fühlt sich wie ein Schandfleck an, und es ist praktisch, Ihren Controller zu greifen, wenn es Zeit zum Spielen ist, und ihn aufzuladen, wenn Sie fertig sind. Einige dieser Upgrades, wie der Einbau eines Akkus und das Hinzufügen von Bluetooth-Unterstützung wie das Xbox One-Gamepad der zweiten Generation, fühlen sich eher wie eine Modernisierung als wie ein Upgrade an – das sind Dinge, die Sie von einem 180-Dollar-Controller erwarten – aber Funktionen wie die Ladestation überspringen was sollte Standard sein und diese Verbesserungen luxuriös wirken lassen.

Xbox Elite Series 2 Softwareverbesserungen

Meiner Meinung nach liegen die besten Verbesserungen der Xbox Elite Controller Series 2 jedoch auf der Softwareseite. Wie bei der ursprünglichen Xbox Elite können Sie den Controller mit der Xbox Zubehör-App nach Belieben neu zuordnen. Der Bereich der Eingaben, die Sie jeder Taste zuordnen können, hat sich jedoch erheblich erweitert. Zusätzlich zu den Schaltflächen auf dem Controller können Sie Eingaben auch bestimmten Aktionen auf Systemebene zuweisen, z. B. das Erstellen eines Screenshots, das Anzeigen Ihrer Erfolge oder das Öffnen einer bestimmten App. Wenn es sich um einen Kinect-Sprachbefehl handelte, können Sie ihn einer Schaltfläche zuweisen. Es ist ein großer Segen für Spieler, die die Paddles und die Gesichtstasten zusammen verwenden möchten, anstatt sie einfach als fingerfreundlichen Ersatz zu verwenden. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Umschalttaste zuzuweisen, die einen zweiten Satz alternativer Eingänge öffnet.

(Bildnachweis: Microsoft)

Mit einer neuen Taste auf der Vorderseite des Controllers, die den Profilschalter des ersten Elite 2 ersetzt, können Sie jederzeit zwischen drei Eingangsprofilen wechseln. Keine Sorge, es gibt eine LED-Anzeige, die Ihnen anzeigt, welche Einstellung Sie verwenden. Sie können auch zusätzliche Profile in der Xbox Zubehör-App auf Ihrer Xbox und Windows speichern. Die drei Profile auf Ihrem Controller werden im integrierten Speicher gespeichert, sodass Sie sie verwenden können, wenn Sie von Gerät zu Gerät wechseln. Sie können auch Profile aus Ihrer Rotation in der Zubehör-App speichern und speichern, sodass es keinen Grund gibt, nicht für jedes Spiel neue Dinge auszuprobieren. Diese Profile werden in der Cloud synchronisiert, sodass Sie auf alle Ihre Profile, integriert oder offline, auf jedem Xbox- oder Windows-PC zugreifen können, solange Sie sich mit Ihrem Xbox-Konto anmelden.

Für mich ist die größte Verbesserung jedoch einfach, wie sich die Elite Series 2 in Ihrer Hand anfühlt. Obwohl es nur drei Gramm leichter ist – 345 g gegenüber 348 g – ist das Elite Series 2 viel besser ausbalanciert, sodass sein Gewicht eher eine Stärke als eine Schwäche ist. Der Controller fühlt sich dicht und langlebig an, aber Sie bemerken nicht, dass Sie ihn so halten, wie Sie es mit dem ursprünglichen Elite und einigen seiner Premium-Konkurrenten getan haben. Ich habe es nicht so oft in Zwischensequenzen und Pausen abgelegt.

(Bildnachweis: Microsoft)

Der Xbox Elite Controller Series 2 erfindet das Rad nicht neu, aber manchmal fühlt es sich wie eine Revolution an. Von der Aufnahme eines Screenshots mit einem einzigen Paddeldruck über das kabellose Aufladen bis hin zur Verwendung festerer Analogsticks stapelt es das Deck mit Optimierungen, die einen großen Unterschied machen, je nachdem, welche Spiele Sie spielen und welchen Controller Sie zum Spielen verwendet haben. Es ist wirklich eines der Die besten PC-Controller , und natürlich ein echter Anwärter auf die bester Xbox One-Controller . Der einzige wirkliche Nachteil ist der Preis: Wie fühlt es sich an, 180 Dollar für einen Controller mit einer neuen Xbox gleich um die Ecke auszugeben? Nun, es gibt gute Neuigkeiten, Microsoft hat bestätigt, dass dieser Controller von der kommenden Xbox Series X unterstützt wird, was bedeutet, dass Sie ihn für die kommenden Jahre verwenden können.

Das Urteil 5

5 von 5

Xbox Elite Controller Series 2 Review: „Macht den besten Controller noch besser“

Der Xbox Elite Controller Series 2 nimmt viele intelligente Änderungen vor, die den besten Controller auf dem Markt korrigieren, verbessern und aktualisieren.

Mehr Info

Verfügbare PlattformenXbox One
Weniger