Der Clip-On-Bildschirm der Xbox Series S verwandelt ihn im Grunde in einen Gaming-Laptop

Du bist dran Xbox-Serie S in eine Laptop-ähnliche Maschine mit diesem aufsteckbaren Bildschirm, die auf Kickstarter gestartet wurde gestern und erreichte sein Finanzierungsziel in nur 20 Minuten.

Der Xbox Series S xScreen ist ein aufsteckbarer Bildschirm, mit dem Sie Ihre Xbox Series S überall dort spielen können, wo eine Steckdose vorhanden ist. Auf diese Weise können Sie, wenn der große Bruder der Serie S, Xbox Series X, den Hauptfernseher in Beschlag nimmt, den xScreen einfach an Ihre Xbox Series S anschließen und nach Herzenslust spielen. Der 11,6-Zoll-1080p-IPS-Bildschirm verfügt über zwei eingebaute Stereolautsprecher, Regler für Dinge wie Lautstärke und Helligkeit und eine mehr als brauchbare 60-Hz-Bildwiederholfrequenz. Der Bildschirm ist so bemessen, dass er sich bündig in die Xbox Series S einklappen lässt – Laut UPspec passen der Bildschirm und die Konsole, die miteinander verbunden sind, in eine 15-Zoll-Laptoptasche.

Der xScreen wird direkt an die HDMI- und USB-Anschlüsse der Xbox Series S angeschlossen und ist so konzipiert, dass die vorhandenen Strom- und Speichererweiterungssteckplätze auch bei angeschlossenem Bildschirm leicht zugänglich sind. Der Peripheriebildschirm benötigt zwar keine eigene Stromversorgung, die Konsole selbst muss aber dennoch an eine Steckdose angeschlossen werden, ist also nicht ganz so mobil wie ein echter Gaming-Laptop oder die Nintendo Switch.



Sie haben vielleicht in den Bildern und Videos bemerkt, dass die Farbe des xScreen nicht perfekt zur Xbox Series S passt, aber das ist nur der Prototyp. UPspec sagt, dass das Endprodukt für eine nahtlose Anpassung an die Xbox lackiert wird.

Laut der Roadmap von UPspec sollen xScreens im Dezember 2021 mit der Produktion und dem Versand beginnen, wobei die Auslieferungen im Januar oder Februar 2022 erwartet werden. Das ist natürlich immer unter Vorbehalt, aber die Tatsache, dass das Projekt sein Finanzierungsziel in einem solchen erreichen konnte kurze Zeit ist auf jeden Fall ermutigend.

Obwohl das Finanzierungsziel erreicht wurde, bleibt das Projekt bis zum 6. August aktiv, sodass Sie genügend Zeit haben, den xScreen zu unterstützen, wenn Sie dies wünschen. Sie müssen mindestens 249 AU $ (ca. 187 USD) spenden, um ein xScreen-Display zu erhalten, aber Sie können immer weniger geben, wenn Sie die Initiative nur unterstützen möchten.

Was Sie in der Zwischenzeit spielen können, finden Sie hier Die besten Xbox Series X-Spiele jetzt draußen.