Xbox Series X und S sind die bisher am schnellsten verkauften Konsolen von Microsoft

Xbox-Serien X und S

(Bildnachweis: Microsoft)

Xbox-Serie X und S sind laut Microsoft die am schnellsten verkauften Xbox-Konsolen aller Zeiten.

Während der heutigen Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals von Microsoft bekräftigte CEO Satya Nadella das Engagement des Unternehmens für die ständig wachsende Präsenz von Xbox im Spielebereich und sagte: 'Wir sind voll und ganz bei Spielen.' Trotz eines Versorgungsengpasses, der es ziemlich schwer gemacht hat eine Xbox Series X kaufen Seit die Konsole im vergangenen November auf den Markt kam, sagt Microsoft, dass die Hardware der nächsten Generation immer noch die am schnellsten verkaufte Box ist.



„Millionen haben bereits Spiele auf ihre Desktops, Tablets und Telefone gestreamt, und die Xbox-Serien S und X sind unsere am schnellsten verkauften Konsolen aller Zeiten mit mehr verkauften Konsolen als jede vorherige Generation“, sagte Nadella und fügte dieses Spiel hinzu Pass wächst ebenfalls schnell.

Auch hier ist es eine schwierige Pille zu schlucken, wenn Sie verzweifelt jeden einzelnen verfolgt haben Nachschub für Xbox Series X konnte aber noch keine bestellung aufgeben. Ungeachtet dessen schätzt der Senior-Analyst von Niko Partners, Daniel Ahmad, dass der Gesamtumsatz für die Xbox-Serien X und S zum 30. Juni 6,5 Millionen erreicht hatte – ein beträchtlicher Anstieg gegenüber den 5,7 Millionen von Xbox One und den 5 Millionen von Xbox 360 im gleichen Zeitraum.

Mehr sehen

Die Verkaufszahlen von PlayStation sind sogar noch stärker. Obwohl Sony mit der gleichen Chipknappheit zu kämpfen hat, die die Versorgung der Xbox Series X beeinträchtigt – ganz zu schweigen von dem allgegenwärtigen Problem der Scalper – berichtete der Branchenanalyst The NPD Group im April, dass die PS5 basierend auf zusammengestellten Daten zur am schnellsten verkauften Konsole in der Geschichte der USA geworden sei von Einzelhändlern in der gesamten Branche. Ebenfalls, Nintendo Switch verkauft sich wie warme Semmeln seit der Markteinführung vor mehr als vier Jahren.

Es ist einfach, Konsolenverkäufe zu verfolgen, aber was nicht so einfach zu bestimmen ist, ist, warum die Leute so viele Konsolen der neuen Generation kaufen. Eine vorherrschende Theorie besagt, dass sowohl Sony als auch Microsoft während einer beispiellosen Pandemie, die Menschen zu Hause gefangen hielt, neue Hardware auf den Markt brachten. Auf der Suche nach Möglichkeiten, sich zu unterhalten, wandten sich die Leute zweifellos dem Gaming zu und suchten nach der neuesten und besten Hardware. Allerdings leitete die Pandemie auch die schlimmste wirtschaftliche Rezession seit der Weltwirtschaftskrise ein, was Ihrer Meinung nach ziemlich schlecht für die Verkäufe von Videospielkonsolen wäre.

Unabhängig davon sind die Daten eindeutig: Die Leute spielen Videospiele mehr denn je, trotz der aktuellen Herausforderungen, eine Konsole der neuen Generation zu bekommen.

Für alles, was sich am Horizont abzeichnet, lesen Sie unseren Leitfaden zu Neue Spiele 2021 .