Xbox Project Scarlett ist jetzt die Xbox Series X – hier ist Ihr erster Blick

(Bildnachweis: Xbox)

Die Xbox Series X wurde von Microsoft bei den diesjährigen The Game Awards offiziell vorgestellt. Die früher als Project Scarlett bekannte Konsole erhielt einen brandneuen Trailer, der den kühnen Look von Microsofts Next-Gen-Konsole zeigte. Es soll in Holiday 2020 erscheinen, und Sie können sich den wilden 4K-Trailer unten ansehen.

Die eigentliche Maschine ist ungefähr so ​​breit wie ein Xbox One-Controller, wird aber wesentlich höher sein, denken Sie an eine quadratische Basis, aber mit rechteckiger Höhe. Phil Spencer von Xbox erzählte GameSpot dass das Team sich stark darauf konzentrierte, eine glückliche Verbindung zwischen Design und Funktion zu finden: „Es gibt immer diese Spannung zwischen Design und der Art von Akustik und Kühlung und Funktion der Konsole“, sagte Spencer, „und wir wollten keine Kompromisse bei der Funktion eingehen . Ich bin einfach unglaublich beeindruckt von dem Design, mit dem sie zurückkamen.“ Der gleichen Geschichte zufolge wird die Konsole etwa dreimal so groß sein wie ein Xbox One-Controller, sodass Sie möglicherweise Ihr Home-Setup neu konfigurieren möchten.



Wir wissen auch, dass die Xbox Series X eine NVMe-SSD und GDDR6-Speicher als RAM haben wird. Jason Ronald, Partner Director of Program Management für Team Xbox, sagte gegenüber GameSpot: „Heute haben wir die Möglichkeit, das letzte Spiel, das Sie gespielt haben, sofort fortzusetzen. Warum kann man das nicht für mehrere Spiele machen? Viele Spieler entscheiden sich dafür, mehrere Spiele gleichzeitig zu spielen, um sofort dorthin zurückzukehren, wo ich war. Das sind Dinge, die wir mit der Plattformebene tun können, um das Spielerlebnis zu verbessern. Es geht wirklich darum sicherzustellen, dass es weniger Wartezeiten und mehr Zeit zum Spielen gibt, denn das wollen wir letztendlich alle mit den Konsolen und den Diensten, die wir haben.

Und das Steuergerät? Nun, das hat sich nicht viel geändert, abgesehen von der Hinzufügung einer Share-Taste, eines Hybrid-Steuerkreuzes und eines etwas kleineren Designs, das in 98 % aller Hände passt (meine winzigen Handflächen sind dankbar). Okay, das ist ein ziemlicher Teil, und in einer großartigen Neuigkeit, wenn Sie vorhaben, Ihre Xbox One zu behalten, Microsoft haben bestätigt, dass das neue Pad sowohl mit der Current-Gen-Konsole als auch mit PCs funktioniert.

Was den Namen betrifft, so ist er sicherlich eine Abkehr von Project Scarlett und impliziert, dass es in Zukunft weitere Serien [hier Buchstaben oder Zahlen einfügen] geben könnte. „Offensichtlich“, sagte Spencer, „gibt uns der Name ‚Series X‘ die Freiheit, andere Dinge mit diesem Namen zu tun, sodass wir bei Bedarf Deskriptoren erstellen können.“

Die Xbox Series X ist eine große Neuigkeit, und es sieht so aus, als würde sie dort nicht aufhören. Behalten Sie unsere im Auge alles, was wir über Xbox Series X wissen Seite für weitere Updates, sobald wir sie erhalten.

Besuche die GamesRadar+ erste Eindrücke von der Xbox Series X hier oder werfen Sie einen Blick auf unser Making of Gears 5 Mini-Doc weiter unten.