Der Xbox Series X-Controller ist vertraut, komfortabel und intelligent überarbeitet

Xbox Series X-Controller

(Bildnachweis: Zukunft)

Was ist der beste Videospiel-Controller? Ich würde wetten, dass es sich bei den meisten um eine Diskussion handelt, die auf nur zwei brauchbare Kandidaten reduziert ist: das Xbox 360-Gamepad und das DualShock 2 – beides Meisterwerke der Ergonomie. Vielleicht verweisen die aufrührerischeren unter uns mit einem wissenden Grinsen auf den drahtlosen WaveBird des GameCube und diejenigen mit tiefen Taschen auf die Xbox Series Elite 2. Es ist letztendlich ein Argument ohne offensichtliche Lösung, obwohl ich darauf wetten würde, dass es die Xbox ist Das Controller-Design der Serie X könnte ein überzeugendes Argument für die Krone darstellen.

Oberflächlich betrachtet weist das Design des Xbox Series X-Controllers eine frappierende Ähnlichkeit mit seinem Vorgänger auf. Die allgemeine Form hat eine vertraute Krümmung, die ABXY-Farbgebung kehrt zurück, ebenso wie die grundlegende Platzierung der Knöpfe und Sticks. Angesichts der Tatsache, dass Microsoft versucht, die traditionelle Kluft zwischen den Generationen zu verringern und die Xbox One untrennbar mit dem breiteren Xbox-Ökosystem verbunden zu halten, auch wenn sich die Aufmerksamkeit auf die Xbox-Serie X und Xbox-Serie S , ist es vielleicht keine Überraschung, dass der Hersteller bestrebt war, eine gewisse Vertrautheit im Design seiner Peripheriegeräte beizubehalten. Schauen Sie jedoch etwas genauer hin, und Sie werden eine Reihe intelligenter Überarbeitungen finden, die Präzision, Komfort und Zugänglichkeit im Industriedesign des Xbox Series X-Controllers priorisieren.



Leg dich nicht mit einer guten Sache an

So vertraut der Xbox Series X-Controller auch ist, es gibt eine Änderung, die schwer zu ignorieren ist – das D-Pad wurde überarbeitet. Es ist klar, dass Microsoft alles genommen hat, was es aus der Produktion des Elite-Controllers gelernt hat, und es hier angewendet hat, um ein hybrides Steuerkreuz zu liefern, das Elemente der facettierten Schüssel des Premium-Gamepads und des regulären Kreuzes enthält, mit dem Xbox One-Spieler vertraut sein werden. In der Schale des D-Pads befindet sich eine kleine Vertiefung, in der Ihr Daumen bequem ruhen kann, und die Achse reagiert so schnell, dass nur minimaler Druck ausgeübt werden muss, um ein zufriedenstellendes Klicken in alle acht Richtungen zu hören. Aufgrund der Art der Xbox Series X-Vorschaubedingungen kann ich Ihnen noch nicht sagen, wie sich dies auf die Steuerung oder Reaktionsfähigkeit im Spiel auswirkt, aber aus rein ästhetischer Sicht ist es ein attraktives Update.

Der Xbox Series X-Controller wurde subtil neu gestaltet, um bequem für ein größeres Perzentil der Bevölkerung geeignet zu sein. Das heißt nicht, dass die gesamte Einheit geschrumpft oder leichter geworden ist – nach meiner Interpretation hat sie ungefähr die gleiche Größe und das gleiche Gewicht wie der Xbox One-Controller –, sondern vielmehr, dass einzelne Elemente zugunsten der Ergonomie subtil reduziert wurden. Die Griffe wurden neu geformt und mit einem sanften, fühlbaren Struktureffekt versehen. Ebenso wie die Trigger und Stoßfänger, von denen jeder kleiner und gegenüber früheren Xbox-Controller-Iterationen neu abgewinkelt ist; Das Ergebnis ist ein Controller, der hoffentlich langen Spielsitzungen und verschwitzten Händen standhalten sollte, eine Überlegung, die auch in der mattschwarzen Oberfläche des Pads berücksichtigt wird.

Xbox Series X-Controller

(Bildnachweis: Xbox)

„Wenn es um das Industriedesign des Xbox Series X-Controllers geht, ist es schwierig, nicht beeindruckt zu sein.“

Apropos Trigger, sie sind etwas kürzer, erscheinen aber definitiv tiefer – wobei eine allmähliche Depression etwas mehr Kraft erfordert als zuvor. Auch wenn ich diese Funktionalität noch nicht testen kann, wird es interessant sein zu sehen, ob überarbeitete analoge Trigger eine präzisere und intuitivere Steuerung ermöglichen, falls sich Entwickler für die Nutzung dieser Funktion entscheiden. Das Gleiche gilt für die Impuls- und Rumble-Motoren in den Auslösern bzw. Griffen des Gehäuses, wobei die Technologie von früheren Iterationen des Xbox One-Controllers zurückkehrt.

Um ehrlich zu sein, bin ich gespannt, was unter dem Chassis vor sich geht. Die neuen Elemente des Controllers aus technologischer Sicht, wie die Implementierung von Bluetooth Low Energy (BLE) für eine einfachere Kopplung mit PC-, Android- und iOS-Geräten und die Einführung von Dynamic Latency Input, das die Latenz zwischen Controllern reduzieren soll und Konsole auf nur 2ms. Ich möchte die Akkulaufzeit von zwei AAs, meinem alten Xbox One Zubehör (das angeblich keine Dramen funktionieren soll) und testen Natürlich die Funktionalität des Share-Buttons, der so positioniert wurde, dass er sich jederzeit in Reichweite der Daumenspitzen beider Daumen befindet. Ach, das sind alles Tests für einen anderen Tag. Wenn es um das industrielle Design des Xbox Series X-Controllers geht, ist es schwierig, nicht beeindruckt zu sein.

Die Macht liegt in Ihren Händen

Xbox Series X-Controller

(Bildnachweis: Zukunft)

Nur weil eine Änderung subtil ist, heißt das nicht, dass sie nicht bemerkenswert ist. Als jemand, der die letzte Generation mit der Xbox One als meiner Hauptkonsole verbracht hat, freue ich mich zu sehen, dass einige intelligente Überarbeitungen im Controller implementiert wurden, die eine gute Grundlage noch stärker machen. Es ist ein Update ohne Nervenkitzel, ohne viel Aufhebens, das erstklassig aussieht und sich auch so anfühlt. Der Xbox Series X-Controller hat das Spiel nicht grundlegend verändert, aber wer hat überhaupt gesagt, dass sich die Dinge zwischen den Generationen ändern müssen?

Wir verbringen unheimlich viel Zeit damit, über technische Daten und Konsolendesign zu reden. Zur Hölle, Sie können meine Xbox Series X-Designeindrücke gleich hier lesen – ich bin genauso dafür verantwortlich, diesen Trend fortzusetzen wie jeder andere auch. Aber die Wahrheit ist, sobald Sie eine Konsole in Ihrem Haus haben, spielt es keine Rolle mehr. Entwickler werden die besten Erfahrungen schaffen, die sie mit der Zeit und dem Budget, die ihnen zugeteilt wurden, für die Technologie, die sie vor sich haben, schaffen können. Am wichtigsten ist der Controller. Die Konsole wird in den Hintergrund Ihres Lebens treten, während der Controller für die kommenden Jahre in Ihren Händen bleiben wird. Es ist Ihre Verbindung zu virtuellen Welten, eine Verbindung zu großartigen Erlebnissen und neuen Freundschaften. Ihr wollt meine ersten Eindrücke vom Industriedesign der Xbox Series X? Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, um mit der nächsten Gaming-Generation in Kontakt zu treten.


(Bildnachweis: Xbox)

GamesRadar+ erforscht die Xbox Series X im Detail . Unsere Xbox Series X Quick Resume-Eindrücke sind bereits live, und Sie sollten weiterhin jeden Tag vorbeischauen, um weitere Analysen und Meinungen zur Konsole zu erhalten.

Holen Sie sich zuerst die besten Xbox Series X-Angebote!

Wenn die Vorbestellungen für die Xbox Series X offiziell live gehen, senden wir Ihnen die besten Pakete und Preise per E-Mail. Der Anfangsbestand könnte schnell ausverkauft sein, also sollten Sie es nicht verpassen!

Erinnere michSenden Sie mir Details zu anderen relevanten Produkten von Gamesradar und anderen Future-Marken.Senden Sie mir Details zu anderen relevanten Produkten von Drittanbietern. Kein Spam, versprochen. Sie können sich jederzeit abmelden und wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis weiter.