Xbox zieht den Hut vor PS2, GameCube und Dreamcast als gemeinsame Hommage an „eine der besten Ären des Gamings“

Xbox

(Bildnachweis: Microsoft)

Zum 20-jährigen Jubiläum zollt Xbox der Gaming-Generation Tribut, zu der die ursprüngliche Xbox, PS2, GameCube und Sega Dreamcast gehörten.

Am Mittwoch teilte der offizielle Twitter-Account von Xbox ein Bild aller vier Konsolen mit der Überschrift: „Eine der besten Epochen des Gamings“. Es bezieht sich auf die sogenannte sechste Generation von Spielkonsolen, die 1998 (in Japan) mit dem Sega Dreamcast begann, gefolgt von PS2 im Jahr 2000 und dann GameCube und der OG Xbox im Jahr 2001. Xbox feierte 20 Jahre seit der Einführung seiner erste Konsole Anfang dieser Woche.



Mehr sehen

Dies ist nicht das erste Mal, dass Xbox ein wenig Liebe mit seiner Konkurrenz teilt, einschließlich seines aktuellen und größten Konkurrenten, der PS5. Im vergangenen November lobte Phil Spencer von Xbox das Design des DualSense der PS5 und sagte: „Ich begrüße, was sie mit dem Controller gemacht haben“ und argumentierte, dass „wir voneinander und von der Innovation lernen sollten, die wir alle vorantreiben“.

Xbox war noch freundlicher mit seiner weniger direkten Konkurrenz von Nintendo. Der Switch hat, etwas verdächtig, fand seinen Weg in mehrere offizielle Xbox-Präsentationen , was einige vermuten lässt, dass Nintendos Hybridkonsole bald eine neue Plattform für Game Pass sein könnte. Letztes Jahr sagte Spencer, er sei offen für Diskussionen über Game Pass, der nicht nur für Switch, sondern auch für PlayStation kommt.

In jüngerer Zeit GamesRadar sprach mit Spencer über den Plan des Unternehmens, Game Pass auf so viele Plattformen wie möglich zu bringen . Und als er speziell nach den Gerüchten zum Game Pass on Switch gefragt wurde, sprach Spencer positiv über Nintendos Konsole und PlayStation, sagte aber letztendlich, dass es derzeit keine Pläne gibt, den Dienst auf „geschlossene Plattformen“ zu bringen.

Hier sind alle kommende Xbox Series X-Spiele wir können es kaum erwarten zu spielen.