Xbox-Jahresrückblick: Die Auswirkungen von Xbox Series X, Game Pass, PC und Cloud Gaming

Xbox-Serie X

(Bildnachweis: Zukunft)

Xbox hatte 2021 alles zu beweisen. Die Wahrheit ist, dass es unmöglich ist, die Dynamik zu übertreiben, die PlayStation hatte. Die PS5 legte mit einer unbestreitbar beeindruckenden Auswahl an Erstanbieter-Titeln los – im Gegenteil, Xbox-Serie X startete mit dem vielleicht bisher schwächsten – während Sony sich darauf vorbereitete, auf diesem Erfolg mit einem Trio klar strukturierter Systemvorführungen in Deathloop, Returnal und Ratchet & Clank: Rift Apart aufzubauen. Alles, was Microsoft hatte, war Heiligenschein unendlich eine unbestimmte Verzögerung erleiden.

Das und ein erhabenes Leitbild; eine lose definierte Verpflichtung, traditionelle Spielbarrieren niederzureißen. So überflüssig die Konsolenkriege auch sind, insbesondere als Framing-Mechanismus, Vergleichspunkte lassen sich leicht zwischen den diametral entgegengesetzten Geschäftsmodellen von Microsoft und Sony ziehen, und sie waren nicht immer günstig für Xbox. Aber wenn sich das Jahr 2021 dem Ende zuneigt, sehen wir, wie mächtig die Xbox als Plattform sein kann, wenn sie in der Lage ist, eine eigene Dynamik aufzubauen.



Kopf in den Wolken (Spiele)

Psychonauten 2

(Bildnachweis: Xbox Game Studios)

Für Microsoft bedeutet die Beurteilung des Erfolgs im Jahr 2021, über die Grenzen der Xbox Series X hinauszublicken. Zumal zwei der besten Spiele, die sie in diesem Jahr veröffentlicht hat, nicht einmal plattformexklusiv waren. Nachdem sie in ihre Verzögerung und anschließende Verbesserung investiert hatten, drängten die Xbox Game Studios Psychonauten 2 über alle Formate hinweg zu begeisterten Kritiken – der erste Titel aus Double Fine seit seiner hochkarätigen Übernahme im Jahr 2019. Und das Unternehmen ehrte den Deal, der halten würde Todesschleife (GamesRadars 2021 GOTY) von Spielern der Xbox Series X auf Distanz gehalten, selbst nachdem die acht Milliarden Dollar teure Übernahme von Zenimax Media abgeschlossen war.

Als Geschenk an diejenigen, die in den dunklen Zeiten von Windows Gaming an der Seite von Microsoft geblieben sind, wurde das legendäre Age of Empires-Franchise mit einem unerwarteten Maß an Finesse wiederbelebt. In der Zwischenzeit kam Microsoft Flight Simulator – vielleicht das ultimative Totem des Spielens auf dem PC – mit überraschend wenig Opfern bei der Konvertierung in Serie X an. Die Trennlinie zwischen Heimkonsolen- und PC-Prioritäten wurde weiter ausgehöhlt ForzaHorizon 5 und Halo Infinite dominierten die Steam-Charts.

Microsoft Flugsimulator

(Bildnachweis: Microsoft)

Xbox hat auch gezeigt, dass Cloud Gaming im Jahr 2021 nicht nur theoretisch realisierbar ist, sondern eine attraktive Ergänzung der Plattform. Sei es, um AAA-Spiele mit Handheld-Geräten zu spielen, als einfache Möglichkeit zu fungieren, neue Versionen auf Game Pass zu testen, ohne sich zu einem vollständigen Download zu verpflichten, oder um zu erfahren, wie es die Wiedergabetreue und Leistung für diejenigen verbessern könnte, die an alternder Xbox One-Hardware festhalten – besonders wichtig inmitten der anhaltende Komponentenknappheit, sodass sowohl die Xbox Series X als auch die Xbox Series S das ganze Jahr über schwer zu bekommen sind.

Aber wenn Microsoft in diesem Jahr etwas beweisen musste, dann, dass es qualitativ hochwertige First-Party-Titel liefern konnte. Es war das Mindeste, was es tun konnte, nachdem Xbox Series X-Spieler während des Startfensters kaum mehr zu spielen hatten als optimierte Xbox One-Versionen und aufgeladene Xbox 360-Klassiker. Es mag eine Weile gedauert haben, bis es soweit ist, aber das Ende des Jahres hat gezeigt, wozu die Sparte Xbox Game Studios in der Lage ist, sobald sie etwas Fahrt aufgenommen hat.

Rennen voraus?

ForzaHorizon 5

(Bildnachweis: Playground Games)

Forza Horizon 5 ist wohl das beste Rennspiel auf dem Markt, ein großartiger Serieneintrag von Playground Games, der die Art von High-Fidelity und kraftvoller Leistung demonstriert, die die Xbox Series X einfangen kann. In der Zwischenzeit veröffentlichte 343 Industries Halo Infinite, das unbestreitbar das Beste ist, was die Serie seit über einem Jahrzehnt war.

Startprobleme mit Halo Infinite Multiplayer zeigen, dass Microsoft wenig aus seiner Erfahrung im Live-Service-Bereich gelernt hat – sei es aus dem Scheitern von Fable Legends vor langer Zeit oder aus dem Erfolg, den es mit dem Start von Sea of ​​Thieves: Season One im Januar hatte und die exzellente Erweiterung A Pirate's Life im Juni. Während die Multiplayer-Server von Halo Infinite weitgehend stabil sind (weit entfernt von den Problemen, die The Master Chief Collection plagten), sind eine Reihe von Problemen darauf zurückzuführen, dass Halo kostenlos zum Spielen gebracht wurde – eine Entscheidung, die sich auf den Fortschritt, die Anpassung, die Spielmodi und vieles mehr ausgewirkt hat mehr.

Halo Infinite-Kampagne

(Bildnachweis: Xbox Game Studios)

Es ist einfach, diese Dinge auseinanderzuhalten, aber die Wahrheit ist, dass Halo Infinite auf einer grundlegenden Ebene so viel Spaß macht, dass viele Spieler sich durch die Turbulenzen drängen. Dass Forza Horizon 5 und Halo Infinite am ersten Tag zu Psychonauts 2 und Microsoft Flight Simulator im Game Pass-Service hinzukamen – ganz zu schweigen von den hochkarätigen Ergänzungen von Veröffentlichungen von Drittanbietern, die die ganze Bandbreite dazwischen abdecken Zurück 4 Blut und Outriders bis hin zu Destiny 2 und GTA 3 San Andreas – ist wirklich beeindruckend. Eine Bestätigung der Behauptung von Microsoft, dass es den Abonnementdienst kuratiert, regelmäßig aktualisiert und für alle Xbox-Spieler unglaublich attraktiv halten würde.

Im Jahr 2021 hat Microsoft bewiesen, dass es in der Lage ist, seine Versprechen einzulösen. Für Xbox war das Jahr von fantastischen Erstanbieter-Veröffentlichungen, der kontinuierlichen Erweiterung von Game Pass und der Verfeinerung seiner breiteren Plattforminitiativen geprägt. Xbox Game Studios baut zum ersten Mal seit sehr langer Zeit wieder richtig Fahrt auf und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was es 2022 und darüber hinaus liefern kann.

Vergessen Sie nicht, sich unsere Auswahl anzusehen Die besten Xbox Series X-Spiele so weit für mehr.