XCOM: Chimera Squad Review: „Eine lustige, zusammengewürfelte Variante des bewährten XCOM-Rezepts“

(Bild: 2K)

Unser Urteil

Firaxis lässt seine Haare hängen für eine lustige, bunt gemischte Variante von XCOMs bewährtem Rezept aus Taktik und Spannung.

Vorteile

  • Exzellenter Wert für Geld
  • Luftige Geschichte voller Charakter
  • Interessante Wendungen zu klassischen XCOM-Szenarien

Nachteile

  • Fehlen von Schlüsselfunktionen aus früheren Spielen
  • Unorthodoxere Mechaniken werden nicht jedermanns Geschmack sein

GamesRadar+ Urteil

Firaxis lässt seine Haare hängen für eine lustige, bunt gemischte Variante von XCOMs bewährtem Rezept aus Taktik und Spannung.

Vorteile

  • +

    Exzellenter Wert für Geld



  • +

    Luftige Geschichte voller Charakter

  • +

    Interessante Wendungen zu klassischen XCOM-Szenarien

Nachteile

  • -

    Fehlen von Schlüsselfunktionen aus früheren Spielen

  • -

    Unorthodoxere Mechaniken werden nicht jedermanns Geschmack sein

  • -
  • -
DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon

Entwickler Firaxis Games hat XCOM: Chimera Squad weder als vollwertige Fortsetzung noch als kostenpflichtige Erweiterung von 2016 bezeichnet XCOM2 , und beschreibt dieses überraschende neue Kapitel seiner gefeierten rundenbasierten Taktikserie stattdessen als „eigenständigen Teil“.

Kurzinformation

(Bildnachweis: 2K)

Erscheinungsdatum: 24. April 2020
Plattform: PC
Entwickler: Firaxis Games
Herausgeber: 2K Games

In Wirklichkeit fühlt sich XCOM: Chimera Squad wie eine Testumgebung für größere Dinge an, die kommen werden, eine experimentelle Petrischale für Firaxis, um neue Ideen und Konzepte zu prototypisieren, die schließlich ihren Weg in das unvermeidliche XCOM 3 finden könnten. Leider bewirken die meisten dieser neuen Ideen wenig um das Taktik-Genre auf eine Weise voranzubringen, die sich wirklich progressiv anfühlt, aber das macht Chimera Squad nicht weniger unterhaltsam als ein weiteres großzügiges Stück vom immer köstlichen XCOM-Kuchen.

10 Jahre nach den Ereignissen von XCOM 2 ist Ihr Team von Supersoldaten in XCOM: Chimera Squad nicht länger ein unbeschriebenes Blatt anpassbarer Avatare, sondern eigenständige Charaktere, die aus Menschen, Hybriden und Aliens bestehen, die alle ihre eigenen haben vorgerenderte Merkmale, Spezialisierungen und Persönlichkeiten.

Ihre Mission besteht auch nicht mehr darin, eine Invasion abzuwehren oder einen unterirdischen Widerstand anzuführen, sondern als Friedenswächter für City 31 zu fungieren, eine Modellmetropole für das unruhige Zusammenleben zwischen der Menschheit und ihren ehemaligen Invasoren nach dem Krieg. Während Chimera Squads Geschichte von ehemaligen Feinden, die Seite an Seite lebten und kämpften, viel politischen Subtext enthalten kann, widerlegt die 18-stündige Kampagne den düsteren Ton von XCOM für etwas, das eher dem Cartoon am Samstagmorgen ähnelt, komplett mit Zwischensequenzen im Comic-Stil und ein munteres Drehbuch, in dem jede Minute Witze gemacht werden.

(Bildnachweis: 2K)

Ich bin geteilter Meinung über den neuen Ansatz von Firaxis, das Geschichtenerzählen gegenüber den aufstrebenden Erzählungen der Vorgänger von Chimera Squad zu fixieren. Obwohl ich die gut geschriebenen Scherze schätzte, die unter meinen Teamkollegen sowohl im als auch außerhalb des Kampfes pingpongten, macht ihre wesentliche Rolle in der Geschichte sie sowohl gegen Permadeath als auch gegen die Fähigkeit des Spielers, sie über ihre grundlegenden Fähigkeitsbäume und Ausrüstungssets hinaus anzupassen, immun. An diesem Punkt ist die Möglichkeit, einen ganzen Trupp basierend auf dem Abbild Ihrer Freunde oder Kollegen zu erstellen (nur um zu sehen, wie sie in einem besonders herausfordernden Feuergefecht in Flammen aufgehen), Teil dessen, was XCOM ausmacht, naja … XCOM , und dieses Gefühl der Investition und Spannung der Spieler wird schmerzlich vermisst.

Fremde Nation

Stattdessen verwebt Chimera Squad die eher strafenden Systeme der Serie nicht mit dem Schicksal Ihres Trupps, sondern mit City 31 selbst. Versäumen Sie es, Ihre friedenserhaltenden Ressourcen auszubalancieren oder priorisieren Sie die am stärksten gefährdeten Bezirke gegen die tickende Uhr des Spielkalenders von Chimera Squad, und die ganze Stadt könnte im Chaos versinken. Diese Struktur, die es Ihnen ermöglicht, eine Reihe traditioneller XCOM-Levels und kleinerer Schnellfeuer-Begegnungen in Ihrer eigenen Reihenfolge anzugehen, stellte sicher, dass sowohl meine Erfolge als auch meine Ausrutscher dauerhafte und spürbare Konsequenzen hatten, auch wenn sich diese Konsequenzen nie ganz so anfühlten. Beißen wie den Verlust eines handgefertigten Klons meines Mitbewohners durch ein übermütiges Statistik-Glücksspiel.

Besser noch, die Aufnahme von Alien- und Hybrid-Einheiten in Ihren Kader erfrischt die Hauptspielschleife von XCOM erheblich, nicht zuletzt dank der übernatürlichen Kräfte, die diese neu rekrutierten außerirdischen Teamkollegen bieten. Es gibt 11 Agenten zum Freischalten und Aufrüsten, von denen jeder über einzigartige Kräfte und Fähigkeiten verfügt, die das Spielfeld auf dramatische und unvorhersehbare Weise radikal verändern können.

(Bildnachweis: 2K)

'Ein einfacher Kauf, um sich die Zeit zu vertreiben für diejenigen, die süchtig nach dem Nervenkitzel der rundenbasierten Schlachtfront sind'

Ich mochte besonders Torque, die Viper, die in der Lage war, das gesamte Schachbrett neu zu mischen, indem sie Feinde mit ihrer Reptilienzunge aus der Deckung zog oder sie mit ihrer Bindungsfähigkeit vollständig außer Gefecht setzte. Die Aliens sind also zweifellos die Stars der Show, aber selbst die menschlichen Charaktere besitzen visuell und mechanisch zufriedenstellende Fähigkeiten, die sich wie ein Upgrade ihrer XCOM 2-Gegenstücke anfühlen, die jeweils auf ihre unterschiedlichen Rollen auf dem Schlachtfeld zugeschnitten sind.

Chimera Squad bringt auch eine Reihe unkonventionellerer Ideen in die rundenbasierten Rhythmen von XCOM ein, aber abgesehen davon, dass sie das Spieltempo beschleunigen und neu mischen, fühlt sich ihr Wert für das Gesamterlebnis größtenteils vernachlässigbar an und polarisiert sogar diejenigen, die es lieben die Kampfsysteme, die in XCOM 2 so schön perfektioniert wurden.

Es ist eine gewisse Befriedigung, zu Beginn jeder Mission durch den neuen Breach-Modus zum Beispiel Feinde zu treffen, aber es wird so überstrapaziert, dass es sich eher wie eine effekthascherische Krücke anfühlt als eine integrale Ergänzung des XCOM-Entwurfs. Ebenso schränkt die Umstellung auf ein verschachteltes Rundensystem, das Einheiten basierend auf der vom Breach-System festgelegten Initiative in eine Warteschlange im DnD-Stil einreiht, die Möglichkeiten ein, das lange Spiel mit großen Teamformations-Setups zu spielen, anstatt sich auf reaktivere Schnellfeuermanöver zu konzentrieren . Ob das gut oder schlecht ist, hängt letztendlich davon ab, wie Sie Ihren XCOM-Service bevorzugen. es ist Veränderung um der Veränderung willen und kein integraler Fortschritt für das gesamte Taktik-Genre.

(Bildnachweis: Firaxis Games)

Allerdings hat Firaxis Möglichkeiten implementiert, die Zugreihenfolge durch bestimmte Aktionsfähigkeiten zu manipulieren, und Einheiten können sogar ihre Fähigkeiten für verheerende Combo-Spiele synchronisieren, was – wenn es abgezogen wird – für einige der kathartischsten Momente im Spiel von Chimera Squad sorgt.

Dies lässt neben der Vielfalt seiner Charaktere viel Potenzial für ein wirklich interessantes Team-Zusammensetzungs-Meta, insbesondere gegen Ende der Kampagne, und ich bin gespannt, wie die XCOM-Profis bei der Rückkehr die perfekte Balance finden, um zu überleben Ironman-Modus.

Abgesehen von unterschiedlichen Designentscheidungen präsentiert die Kampagne von Chimera Squad immer noch stundenlang anregende XCOM-Inhalte, und zu diesem reduzierten Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier wirklich beeindruckend. Aber während der ehrgeizigere Geist der Kreativität, der unter der überarbeiteten DNA von Chimera Squad schwirrt, aufregend ist, können Sie verstehen, dass Firaxis zögert, diesem Teil den Status einer vollständigen Fortsetzung zu verleihen.

Als Mockup für die Zukunft des Franchise enthüllt Chimera Squad mehr über die ursprünglichen Stärken von XCOM als über seine Bereiche für eine mögliche Entwicklung. Aber als einfacher Kauf, um sich die Zeit zu vertreiben, kann ich es nicht genug empfehlen.

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon Das Urteil 4

4 von 5

XCOM: Chimera Squad

Firaxis lässt seine Haare hängen für eine lustige, bunt gemischte Variante von XCOMs bewährtem Rezept aus Taktik und Spannung.

Mehr Info

Verfügbare PlattformenStk
Weniger