Das Erscheinungsdatum von Xenoblade Chronicles Definitive Edition ist für diesen Mai festgelegt

Das Erscheinungsdatum von Xenoblade Chronicles Definitive Edition steht endlich fest. Das epische JRPG wird am 29. Mai 2020 für Nintendo Switch erscheinen, wie Nintendo in der heutigen Überraschung Nintendo Direct ankündigte.

Die Definitive Edition des Spiels ist die dritte Veröffentlichung von Xenoblade Chronicles nach den 3DS- und Wii-Versionen. Für sein Switch-Debüt hat Entwickler Monolith Soft mehr getan, als nur die Grafik zu verbessern und die Bildrate zu erhöhen (obwohl das auch alles gut aussieht). Die Definitive Edition des Spiels bietet eine verbesserte Kampf- und Inventar-Benutzeroberfläche, neu gemasterte und sogar neu aufgenommene Musik und einige stark nachgefragte Lebensqualitätsfunktionen wie mehrschichtige Rüstungen, mit denen Sie Ihr Aussehen ändern können, ohne wertvolle Statistiken zu opfern.

Xenoblade Chronicles wird außerdem mit einem neuen Kapitel gepaart, wenn es auf Switch startet. Dieser brandneue Epilog mit dem Titel Xenoblade Chronicles: Future Connected spielt Melia und Shulk in den Hauptrollen. Es klingt wie ein Schwester-Add-On zu Xenoblade Chronicles 2 – Torna: The Golden Country, obwohl der Umfang von Future Connected noch abzuwarten ist. Trotzdem ist es cool zu sehen, dass Melia mehr Bildschirmzeit bekommt.



Xenoblade Chronicles-Sammler könnten am Xenoblade Chronicles Definitive Works Set interessiert sein, das ebenfalls am 29. Mai erscheint. Es ist im Grunde die Collector's Edition des Spiels und wird mit einer schicken Box und einem 250-seitigen Artbook geliefert. Der Preis für dieses Bundle ist noch nicht bekannt.

Die Liste der kommende Nintendo Switch-Spiele wächst immer länger, mit 2K bringt jetzt die BioShock-, Borderlands- und XCOM-Sammlungen zur Plattform. Hier sind vorerst die Die besten Nintendo Switch-Spiele Sie können heute spielen.