Olivia Munn von X-Men: Apocalypse möchte sich dem „genialen“ Deadpool für den X-Force-Film anschließen

Olivia Munn gibt ihr Mutanten-Debüt in X-Men: Apokalypse als Psylocke. Als Dienerin des großen Übels des Films, Apocalypse, ist sie eine hochqualifizierte Kriegerin, die mit diesem Katana verdammt tödlich ist. Sie hat auch ein Händchen dafür, sich durch die Luft zu drehen und sieht im Allgemeinen cool aus. Und hey, weißt du, wer sonst noch ziemlich cool ist? Totes Schwimmbad. Da beide Charaktere im X-Men-Universum existieren, besteht die Möglichkeit, dass sie sich für ultimative Coolness im X-Force-Film vereinen könnten – und Munn ist dabei.

Auf die Frage nach einer Zusammenarbeit mit Ryan Reynolds auf dem Bildschirm scheint Munn von der Idee überzeugt zu sein. Das wäre eine wirklich coole Sache“, erzählt sie USA heute . „Was er mit Deadpool gemacht hat, war genial und ich bin so aufgeregt für ihn. Es wäre definitiv cool, Deadpool und einige der anderen X-Men-Charaktere zu sehen, die sich für einen X-Force-Film versammeln. Ich denke, das ist es, was die ganze Welt erreichen wird – alle vereinen sich, richtig? Es ist nie mehr nur eine Figur. Wir werden alle nur ein Film.

Sie hat Recht. Es gibt eine Reihe von Spin-Offs in der Entwicklung, die sich um die Mutanten drehen, die sich zweifellos überkreuzen und gegenseitig Ostereier machen werden, bis es unmöglich wird, sie voneinander zu unterscheiden. Abgesehen von Josh Boones New Mutants und dem verzögerten Gambit-Film wäre der X-Force-Film der perfekte Ort, um Psylockes Geschichte fortzusetzen. Sie kämpfte in den Comics als Teil der X-Force an der Seite von Deadpool; eine Gruppe von Antihelden mit Superkräften, die darauf aus sind, mit einer Spur mehr Brutalität als Xaviers Bande von X-Men in den Arsch zu treten. Außerdem wissen wir bereits, dass sie mit Wade Wilson mithalten kann.

Unter der Regie von Bryan Singer und mit James McAvoy, Michael Fassbender, Oscar Isaac, Jennifer Lawrence, Olivia Munn, Tye Sheridan, Alexandra Shipp, Sophie Turner, Rose Byrne, Nicholas Hoult und Hugh Jackman ist X-Men: Apocalypse jetzt in den Kinos.

Bilder: Fuchs