Marvels neuer Phönix muss sich einem klassischen X-Men-Gegner stellen

Unheimliches X-Men #226-Cover

Unheimliches X-Men #226-Cover (Bildnachweis: Marc Silvestri (Marvel-Comics))

Der als Widersacher bekannte klassische X-Men-Bösewicht wurde als überraschender Antagonist in der aktuellen limitierten Serie „Phoenix Song: Echo“ entlarvt. Obwohl seine Identität in den 20er Jahren nicht enthüllt wurde Phoenix-Lied: Echo Nr. 1 , wurde die Beteiligung des Gegners in bestätigt Januar 2022 Anfragen von Marvel Comics bei der Beschreibung der vierten Ausgabe des Buches.

Ursprünglich 1984 von Chris Claremont und John Romita Jr. für erstellt Unheimliche X-Men #188 , ist der Widersacher ein Wesen aus einer anderen Dimension, das mit dem Plan auf die Erde kam, dieses Universum zu zerstören und nach seinem Geschmack neu zu gestalten.



Phoenix Song: Echo Nr. 4-Cover

Phoenix Song: Echo Nr. 4-Cover(Bildnachweis: Cory Smith (Marvel-Comics))

Obwohl er am besten als X-Men-Bösewicht bekannt ist, wird in seiner Hintergrundgeschichte offenbart, dass er den Cheyenne-Leuten – die die X-Men-Schmiede sind – ein ständiger Dorn im Auge war. Laut der Handlung wurde Forge eigentlich von Geburt an darauf trainiert, gegen den Widersacher zu kämpfen – und hat dies sowohl in Uncanny X-Mens ‘ Untergang der Mutanten ' Geschichte sowie später in einem Bogen von X-Factor.

Der frischgebackene Phönix Echo ist eigentlich ein Cheyenne- und Latino-Erbe, und in Phoenix Song: Echo #1 begann sie, mehr von ihren Ureinwohner-Wurzeln zu suchen – einschließlich dessen, was damals wie ein unabhängiges Treffen mit Forge über ihr aussah neu entdeckte Kräfte der Phoenix Force.

Das Problem ist, dass Echo jetzt im Verlauf dieser Serie mit fünf Ausgaben ansteht, um sich dem Widersacher zu stellen, und sie diese Kräfte des Phönix brauchen wird – aber laut der Beschreibung von Phoenix Song: Echo #4 vom Januar 2022 wird die Phoenix Force dies tun Verlassen Sie Echo bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Problem auftritt.

Die Geschichte geht weiter in Phönixlied: Echo Nr. 2 am 24.11.

Der Widersacher hat es fast auf die Liste von Newsaramas geschafft Die besten X-Men-Bösewichte .