Yo-kai Watch-Rezension

Unser Urteil

Obwohl es kein Pokémon-Killer ist, bietet Yo-kai Watch ein herrlich einfaches und fesselndes Erlebnis, das Sie immer wieder zurückkommen lässt.

Vorteile

  • Fesselnde und energiegeladene Kämpfe
  • Eine einfache und schöne Welt, in der man sich verlieren kann
  • Eine Fülle von schnellen und befriedigenden Nebenquests

Nachteile

  • Monster-Sammeln, das sich willkürlich anfühlt
  • Ein Mangel an Kontrolle über Ihren Yo-kai
  • Nicht viel Tiefe

GamesRadar+ Urteil

Obwohl es kein Pokémon-Killer ist, bietet Yo-kai Watch ein herrlich einfaches und fesselndes Erlebnis, das Sie immer wieder zurückkommen lässt.

Vorteile

  • +

    Fesselnde und energiegeladene Kämpfe



  • +

    Eine einfache und schöne Welt, in der man sich verlieren kann

  • +

    Eine Fülle von schnellen und befriedigenden Nebenquests

Nachteile

  • -

    Monster-Sammeln, das sich willkürlich anfühlt

  • -

    Ein Mangel an Kontrolle über Ihren Yo-kai

  • -

    Nicht viel Tiefe

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 9,68 $ bei Amazon 9,99 $ bei Walmart 12,16 $ bei Amazon

Auf den ersten Blick kann Yo-kai Watch einschüchternd wirken. Es beginnt mit einer Prämisse, die vielen Spielern außerhalb Japans fremd ist (diese „Yo-kai“ können sich bestenfalls einer englischen Beschreibung widersetzen), stellt Ihnen über zweihundert neue Kreaturen mit ihren eigenen Stärken und Schwächen vor und lässt Sie dann in den Kampf fallen und wünscht viel Glück. Aber lassen Sie sich von diesen Tricks nicht täuschen - in der Praxis ist es täuschend einfach, leicht und so einfach zu spielen, dass Sie es tun können, ohne es zu versuchen (und manchmal sogar auf den Bildschirm zu schauen). Es bietet nicht viel für Spieler, die nach etwas Strategischem und Anspruchsvollem suchen oder so involviert sind wie sein engstes Analogon, Pokémon. Aber was es bietet, ist ein Spiel, das in seiner Einfachheit entzückend, luftig und süß ist.

In Yo-kai Watch spielst du als kleines Kind, das auf ein magisches Zeitmessgerät stößt (rate mal, wie es heißt), das es dir ermöglicht, übernatürliche Wesen zu sehen und mit ihnen zu interagieren, die in deiner Heimatstadt Unheil anrichten – stell dir vor Mein Nachbar Totoro eher, als Geisterjäger . Das ist so tiefgründig, wie die Geschichte geht, und Sie werden den größten Teil Ihrer Zeit damit verbringen, Slice-of-Life-Rätsel durch die Stadt Springdale (zutiefst japanisch in allem außer dem Namen) zu lösen und neue Yo-kai ohne größeres Ziel zu „freunden“. im Kopf. Das lässt dem Spiel Spielern, die nach einer komplizierten Handlung suchen, wenig zu bieten, und diejenigen, die sich nicht für die Fallen der Kindheit interessieren, werden sich woanders umsehen wollen; Zwischen der Geschichte aus der Schulzeit, dem Fokus auf Freundschaft statt Konkurrenz und unverfrorenen Unterrichtsmomenten (Sie werden tatsächlich bestraft, wenn Sie einen Zebrastreifen benutzen, ohne das Signal zu treffen), ist dies Nintendos kindgerechtstes Spiel seit Jahren, und das will etwas heißen.

Aber weit davon entfernt, ein Nachteil zu sein, trägt dieser Ton zum einzigartigen Charme von Yo-kai Watch bei: Es ist eine Freude, die sanfte Aquarellwelt von Springdale zu erkunden, während Ihr Yo-kai-Partner im Marshmallow-Stil Ihnen auf den Fersen auf und ab wippt, und die Vielfalt von Low- Hauptaufgaben, die Sie erledigen können (Verstecken spielen mit hinterhältigen Geistern, Besorgungen für Ihre Nachbarn erledigen, einen Tag am Welsteich verbringen), sorgen für eine schöne und entspannende Spielzeit. Das ganze Erlebnis wird von einem entzückenden Soundtrack abgerundet, der hervorhebt, wie unbeschwert Ihre Zeit in Springdale sein soll, und mit diesem Hintergrund durch die Stadt zu streifen, ist ein nahezu sofortiger Stresskiller. Und selbst wenn Kinder die Zielgruppe sind, gibt es hier auch für Erwachsene viel zu genießen – die englische Übersetzung behält viel vom puntastischen Humor und dem Bruch der vierten Wand des ursprünglichen japanischen Spiels bei, alles lächerlich entzückend, selbst wenn es Sie zum Stöhnen bringt.

Wählerische Esser

So viele Yo-kai sich in Springdale verstecken, es gibt vielleicht noch mehr leckere Leckereien, die Sie auf Ihren Abenteuern sortieren müssen. Während Essen immer dabei hilft, die Gesundheit oder Spezialbewegungsenergie deines Yo-kai-Teams zu verbessern, kann es dir ähneln, wenn du einem feindlichen Yo-kai Essen gibst, und deine Chancen erhöhen, sich mit ihm anzufreunden. Leider sagt dir das Spiel nicht, welcher Yo-kai welches Essen mag, und die Antwort ist nur gelegentlich intuitiv. Sie müssen experimentieren, um zu sehen, welches Essen mit welchem ​​Yo-kai funktioniert, was weh tun kann, wenn etwas Leckeres, für das Sie die Nase bezahlt haben, nichts bewirkt.

Der Hauptteil des Gameplays – der Kampf gegen wilde Yo-kai – ist ähnlich zurückhaltend. Tatsächlich ist Ihre Eingabe nicht wirklich notwendig - die Yo-kai bekämpfen sich ohne Ihre Eingabe. Stattdessen werden Sie in die Teamverwaltung verbannt und verwenden ein kreisförmiges Dienstplanrad, um Yo-kai zwischen Ihren aktiven und an Deck befindlichen Gruppen zu tauschen, kranke Kreaturen zu „reinigen“ und nach Bedarf Buffs zu verteilen. Eine clevere Variante der Standard-Monsterjagd-Formel, die es dir ermöglicht, dich auf etwas anderes als trockenes Schadensverursachen zu konzentrieren, und ein feines Gleichgewicht zwischen dem Halten deines Yo-kai in Kampfform und dem Aufstellen deiner besten Gruppe nach vorne findet, ohne sich überrannt zu fühlen.

Zugegeben, die Ergebnisse können enttäuschend sein, wenn Sie nach etwas Strategischem suchen, da ein durchschnittlicher Kampf nicht viel ist – ich konnte das Spiel beenden, ohne an der Tür zu öffnen, und der Yo-kai gewann ohne einen Hilfe von mir. Bosskämpfe stellen jedoch eine große Ausnahme von dieser Regel dar, da sie Ihre ständige Aufmerksamkeit erfordern und Sie dazu zwingen, sorgfältig darüber nachzudenken, wie Sie Ihren Yo-kai am besten pflegen und anleiten können, das zu tun, was Sie wollen. Hier ist Yo-kai Watch am erfolgreichsten und cleversten: Häufig genug, um zerebrale Spieler zufrieden zu stellen, aber nicht so häufig, dass sie das Spiel stressig machen, sind die Bosskämpfe von Yo-kai Watch wirklich das Beste aus beiden Welten und machen die Erfahrung ganz fühlen.

Leider ist der Kompromiss ein Mangel an wirklicher Kontrolle über Ihr Yo-kai-Team, was dazu führen kann, dass sich Kämpfe frustrierend und willkürlich anfühlen – zum Beispiel erwähnt das Spiel, dass bestimmte Yo-kai gegenüber anderen Yo-kai stark oder schwach sind, aber versäumt es, wirklich zu erklären, was was ist, und lässt Sie im Dunkeln. Dies ist am ärgerlichsten, wenn es darum geht, sich mit neuen Yo-kai anzufreunden – Sie müssen erraten, welche Art von Essen ein bestimmter Yo-kai mögen könnte, und es ihm als Geschenk geben, während Sie versuchen, Ihre Gruppe davon abzuhalten, sie zu töten. und du wirst nicht immer schnell genug sein. Das ist am Ende ein ziemlicher Schmerz, und das Sammeln aller Yo-kai kann sich daher wie eine Übung in Sinnlosigkeit anfühlen. Aber wenn Sie bereit sind, Träume von Vervollständigung beiseite zu legen, wird das viel weniger zu einem Problem, und die Yo-kai, mit denen Sie sich anfreunden, fühlen sich viel spezieller an.

Yo-kai Watch ist nicht die Art von Spiel, das dein Leben übernehmen wird. So viel es zu tun und zu sehen gibt, das Erlebnis hat nicht viel Tiefe, wie es seine monsterjagenden Zeitgenossen bieten, und es eignet sich besser für kurze Spielsitzungen im Zug als für stundenlange tiefe Tauchgänge. Aber gute Spiele gibt es in tausend Formen, und Yo-kai Watch muss kein Lebensdieb (oder Pokémon-Killer) sein, um entzückend zu sein. Es ist die Art von Spiel, zu der Sie immer wieder zurückkehren werden, um einen weiteren schnellen Ausflug durch diese süße und unbeschwerte Welt zu unternehmen. Und vielleicht werden Sie endlich freunde dich dieses Mal mit diesem komischen Hund mit dem Männergesicht an.

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 9,68 $ bei Amazon 9,99 $ bei Walmart 12,16 $ bei Amazon Das Urteil 3.5

3,5 von 5

Yo-Kai-Uhr

Obwohl es kein Pokémon-Killer ist, bietet Yo-kai Watch ein herrlich einfaches und fesselndes Erlebnis, das Sie immer wieder zurückkommen lässt.

Mehr Info

GenreRollenspiel
BeschreibungEin Monster-befreundendes Abenteuer, bei dem nur du sie sehen kannst.
Plattform'3DS'
Weniger