5 versteckte Skyrim-Bosse – Sie haben Skyrim nicht abgeschlossen, bis Sie diese Typen gesehen haben

Du bist vielleicht ziemlich stolz auf dich, nachdem du den mächtigen Alduin besiegt hast, aber es gibt noch härtere Feinde da draußen, und wenn du dich als würdig erweisen willst, brauchst du einen Skyrim-Leitfaden für verborgene Bosse, um sie aufzuspüren. Es gibt einen versteckten Drachen, einen Gletscherriesen, einen vampirischen Dämon und mehr, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen Skyrim , und sie alle freuen sich nur auf einen Kampf mit dem Drachenblut. Bevor du dich in die Villa deines Thanes zurückziehst und deine Waffen für immer an den Nagel hängst, folge unserem Leitfaden für versteckte Bosse in Skyrim für einige epische Schlachten.

1. Vulthuryol



Blackreach ist eine atemberaubende Höhle unter dem Turm von Mzark, gefüllt mit leuchtend blauen Pilzen, sanftem Licht und hoch aufragenden Dwemer-Ruinen. Als ich dort zum ersten Mal hineinging, verschlug es mir den Atem, aber ich wusste nicht, dass das Ausprobieren der meisten meiner Schreie auf der hellen Kugel, die von der Decke hing, solch katastrophale, feurige Folgen haben würde. Blackreach hat einen versteckten Drachenboss der Stufe 50 namens Vulthuryol, den Sie beschwören können, indem Sie die unerbittliche Macht Thu'um auf die riesige Kugel schreien, die von der Höhlendecke hängt. Aber es gibt auch gute Neuigkeiten: Wenn du ihn beschwörst, aber entscheidest, dass du keine Lust auf einen Kampf hast, wird er herumfliegen und Feinde in Blackreach töten, bis du den Kampf beginnst. Danke Vulthuryol!

2. Karstaag der Frostriese

Einige von euch werden hier vielleicht einen Nostalgie-Trip erleben, da dieser Boss eine Reminiszenz an Morrowind ist. Wenn Sie die Originalversion spielen, befinden sich die Ruinen von Castle Karstaag im Dragonborn DLC im Nordwesten von Solstheim und sind in einem etwas desolaten Zustand. Sie befinden sich jetzt in einer Höhle statt in ihrer ehemaligen, großartigen eiszeitlichen Form. Während der Ereignisse von Morrowind: Bloodmoon wurde die Burg von Karstaag, einem Frostriesen, und seinen Riekling-Dienern beherrscht. Aber jetzt bleibt nur noch ein einsamer Thron. Wenn Sie Karstaags Schädel hinten in der Gletscherhöhle finden und ihn auf seinen Thron stellen, können Sie einen kurzen Blick auf seinen Geist erhaschen. Und ich meine kurz, weil er Level 90 ist und Sie zerstören wird, wenn Sie sich nicht vorbereiten, bevor Sie hineinstürmen (ich habe das auf die harte Tour herausgefunden).

3. Der Schnitter

Er kommt für uns alle, aber dieser ist speziell im Soul Cairn aus dem Dawnguard DLC zu finden. Sammle drei Reaper-Edelsteinfragmente, wenn dir Zugang zum Seelengrab gewährt wurde. Sie finden sie unter den großen violetten Kristallen, die, seien Sie gewarnt, Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Als ob das nicht Anreiz genug wäre, sich so weit wie möglich vom Reaper fernzuhalten, müssen Sie sie, sobald Sie alle drei haben, auf den Altar im Reaper’s Lair, einem bedrohlich aussehenden schwarzen Gebäude, legen. Einmal beschworen, wird der Reaper mit Kapuze grünen Schleim ausstoßen und Bonemen-Diener haben, und sein Schwierigkeitsgrad wird sich je nach Level erhöhen – also stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Tränken, anständiger Rüstung und Waffen eindecken, bevor Sie es mit ihm aufnehmen.

4. Ebenholzkrieger

Eine gute Suche für diejenigen unter Ihnen, die nicht gerne nach Dingen suchen, die in Skyrim zu tun sind, der Ebony Warrior wird Sie selbst aufsuchen. Er mag jedoch einen fairen Kampf, also wird er dir nicht zu nahe kommen, bis du Level 80 erreicht hast. Sobald du es jedoch erreicht hast, wird er dich jagen und dich zu einem Duell auf Leben und Tod herausfordern. Sie werden bald in einer Lache Ihres eigenen Blutes frieren, wenn Sie nicht aufpassen, denn The Ebony Warrior ist das einzig Wahre: Er ist immun gegen einen Haufen Schreie, er hat ähnliche Vorteile und Fähigkeiten wie Sie, und er hat 50 % Resistenz gegen Stoß-, Frost- und Feuerschäden. Außerdem kann er zaubern. Und er kann zwei Drachenschreie verwenden: Entwaffnen und Unerbittliche Kraft. Der Ebenholzkrieger ist keine Begegnung für schwache Nerven, aber sobald er besiegt ist, sind seine verzauberten Rüstungen, Waffen und Schmuckstücke die Mühe wert.

5. BONUS: Seltsame Kugel

Das ist also nicht gerade ein Boss, aber es ist sicherlich eine Begegnung, die Sie nicht verpassen sollten. Am östlichsten Rand der Karte finden Sie die Dwemer-Ruine Kagrenzel, die Sie betreten sollten, bevor Sie einfach dem Gang folgen. Schließlich erreichen Sie eine große Kammer, die mit Banditenleichen übersät ist (das kann kein schlechtes Zeichen sein, oder?). Es gibt ein seltsames Licht in der Mitte des Raums, also geh und berühre es. Ich werde Ihnen nicht sagen, was als nächstes passiert, aber Sie sollten Ihr Spiel wahrscheinlich vorher speichern. Habe Spaß!

Skyrim-Cheats | Die besten Skyrim-Mods | So installieren Sie Skyrim-Mods | Beste Skyrim-Begleiter | Skyrim-Rüstung | Skyrim-Vorteile | Zauberhafter Skyrim-Guide | Alchemieführer für Skyrim | Versteckte Truhen in Skyrim | Skyrim versteckte Questorte | Skyrim Black Books-Leitfaden | Skyrim Daedric Quest-Leitfaden