„Minecraft wäre ohne YouTube nicht da, wo es heute ist“ – Interview mit Mumbo Jumbo

Bau es und sie werden kommen

Es ist schwer, die Popularität von Minecraft auf YouTube zu übertreiben. Die Video-Sharing-Plattform ist ein Zuhause für Zehntausende von Spielern, die ihre Eskapaden hochladen, um sie von einer breiteren Community zu genießen. Etwa Mitte 2014 wurden diese Videos insgesamt 31 Milliarden Mal angesehen. Wowser. Wie in jeder Community gibt es Superstars, die ein riesiges Publikum angezogen haben. Sie haben Hunderttausende von Fans, und mit dem Geld, das sie mit ihrem Kanal verdienen, können einige wenige Glückliche sogar ihre Jobs kündigen und Minecraft spielen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Wenn Sie sich diesen heiligen Reihen anschließen möchten, haben wir einige Ratschläge von den Besten der Branche für Sie zusammengestellt Das Magazin The Ultimate Guide to Minecraft ist jetzt erhältlich . Sie lernen von Minecraft-Superstars die technischen und künstlerischen Prinzipien kennen, die zum Erstellen eines brillanten Minecraft-YouTube-Kanals erforderlich sind. Vergiss uns nur nicht, wenn du das Geld und die Bewunderung deiner Legionen von Fans einstreichst, ja?



Als kleinen Vorgeschmack hier unser Gespräch mit dem Redstone-Experten und aufstrebenden YouTube-Star Hokuspokus . Begleiten Sie uns, wenn er über Minecraft in Schulen, die Grundlagen von Schaltkreisen und wie YouTube Mojangs zu dem gemacht hat, was es heute ist ...

Können Sie sich zurückblickend an Ihre erste Erfahrung mit Minecraft erinnern und uns sagen, wie es war? Ich erinnere mich daran, weil einige Leute in meiner Schule über Minecraft sprachen und sie über dieses Spiel plauderten und sagten, es sieht aus wie Lego. Weißt du was: Ich mag Lego sehr! Also hüpfte ich auf den Computer. Ich habe meine Mutter um Erlaubnis gebeten, es zu kaufen, weil ich damals etwas jünger war. Ich habe es verstanden und war bis etwa 4 Uhr morgens wach und habe an meiner ersten Hütte gearbeitet. Es war komplett aus Dreck gemacht. Es hatte Löcher im Dach für die Fackeln und ich erinnere mich an die erste Nacht, als ich versuchte zu schlafen und sofort in die Luft gesprengt wurde. Das war eine meiner ersten Erfahrungen mit Minecraft. Ich bin froh, dass ich weitergemacht habe, aber das hätte fast das Ende sein können!

Hatten Sie damals eine Ahnung, wie groß das Spiel einmal werden würde? Oh nein, definitiv nicht. Ich habe es in der Alpha-Phase bekommen. Damals sagte man den Leuten: Ich spiele Minecraft und sie waren verwirrt. Sie würden sagen: Die Grafik ist schrecklich! Sie würden darüber sprechen, wie schrecklich es im Vergleich zu allen anderen Spielen aussah

Was macht Minecraft für Sie zu einer so verlockenden Perspektive? Es ist nur rohe Kreativität. Sie machen den Spaß am Spiel. Es ist nicht wie Call of Duty oder so. Sie haben eine sehr definierte Rolle in Call Of Duty, wo Sie mitgehen und das andere Team töten müssen. Es macht großen Spaß, aber was Minecraft betrifft, gibt es keine wirkliche Anleitung. Es gibt kein wirkliches Ziel oder Motiv. Ich meine, technisch gesehen müssen Sie nichts im Spiel tun. Sie können einfach herumlaufen und Bäume schlagen! Aber Sie machen Ihre eigene kleine Reise. Es macht großen Spaß, mit dem herumzuspielen, was in dieser Welt möglich ist, wie ich es mit Redstone mache, um zu sehen, was ich dort tun kann. Es gibt viele Möglichkeiten, zum Beispiel beim Bauen und bei Dingen. Sie können ein riesiges Schloss bauen. Niemand muss ein riesiges Schloss bauen! Es ist überhaupt nicht eines der Ziele des Spiels, aber es ist nur eines der Dinge, die Sie tun können, wenn Sie möchten.

Das Schloss ist so ziemlich das Ziel für alle, oder? Komisch das! Ja!

Denken Sie, dass Minecraft als Bildungsressource für jüngere Kinder hochgehalten werden sollte? Ich denke schon ja. Es erfordert ziemlich viel logisches Denken und zwingt Sie dazu, viel kreativer zu sein als andere Dinge auf dem Markt. Wenn die Leute sich mit Redstone beschäftigen, lehrt es Sie einige der grundlegenden Dinge über die Boolesche Logik, dh die Grundlagen des Rechnens. Das ist eine ziemlich große Sache. Abgesehen davon zwingt es Sie, kreativ zu sein und Ihr Gehirn zu benutzen und zu beurteilen, was Sie tun, und besser, woran Sie arbeiten.

Und dann gibt es auch noch den Community-Aspekt. Bist du stolz darauf, Mitglied der breiteren Minecraft-Community zu sein? Es ist eine der freundlicheren Gemeinschaften, die ich mir im Internet vorstellen kann. Es war sehr einladend. Als ich auf YouTube anfing, halfen dir alle, die eine ähnliche Größe wie du haben. Jeder scheint ein gemeinsames Interesse an Minecraft zu haben, und offensichtlich engagiert man sich in seinen eigenen kleinen Gemeinschaften. Wenn Sie alle als Team zusammenarbeiten, können Sie ganz einfach Freundschaften schließen. Es gibt viele kleine Server, die Menschen aus der ganzen Welt sind, die als kleine Gruppe an ihren verschiedenen Projekten und Dingen zusammenarbeiten. Ich habe das erlebt, und es ist etwas, das Sie überall in der Community sehen.

Was macht Minecraft perfekt zum Basteln von Videos? Es kommt darauf an, dass die Person, die das Video erstellt, die volle Kontrolle über die von ihr produzierten Inhalte hat. In anderen Spielen hängt es davon ab, in einem Aspekt extrem gut zu sein. Hier kannst du einfach Spaß mit Freunden auf einem Server haben, und das wird ein gutes Video, weil du eindeutig Spaß hast! Abgesehen davon gibt es den ganzen Tutorial-Aspekt. Sie können den Leuten verschiedene Bits zeigen, wie man die technischen Elemente macht, und Sie haben auch das vollständige Lets Play. Es ist im Wesentlichen grenzenlos. Es gibt keine festgelegte Leistungsstruktur. Lets Plays können Hunderte von Episoden lang laufen, ohne dass der Inhalt ausgeht. Das ist eines der wichtigsten Dinge, die es in Bezug auf YouTube so gut gemacht haben. Offensichtlich haben Sie die gesamte Modding-Seite, es sind immer Inhalte verfügbar.

Wie wichtig ist YouTube für Minecraft? Es ist sehr wichtig, weil ich glaube, dass Minecraft ohne es nicht dort wäre, wo es heute ist. Das ist meine ganz persönliche Meinung. Der Grund, warum viele meiner Freunde von Minecraft erfahren haben, ist, dass einige der YouTuber, die sie sich angesehen haben, ursprünglich angefangen haben, Minecraft zu spielen. Sie sahen es und dachten, zuerst dachten sie, dass es Müll aussah, aber als sie die kreativen Elemente und all die Dinge sahen, die man damit machen konnte, waren sie begeistert. Es ist eines dieser Spiele, die ziemlich schnell auf YouTube explodierten, und plötzlich war es in allen Subboxen und Feeds von allen, und die Leute schauten hinein und fragten sich, was um alles in der Welt das Ding ist? Das ist die Art von Dingen, die Minecraft meiner Meinung nach nicht durch traditionelle Werbung hätte erreichen können. Wenn Sie mir eine Werbung im Fernsehen zeigten und es hieß: Es ist ein Gebäude. Mit Blöcken. Ich würde einfach so sein: Das scheint nichts zu sein, woran ich interessiert wäre. YouTube war ein großes Element für den Erfolg von Minecraft. Und ich weiß, dass das von einem YouTuber voreingenommen ist!

Wenn Sie die Schlüssel zu YouTube hätten, was würden Sie ändern? Es gibt ein paar Dinge in Bezug auf die YouTube-Seite der Dinge. Als ob sie viel besser darin wären, Videos an Leute weiterzugeben, die Sie abonniert haben. Das scheint etwas zu sein, das YouTube auslaufen lässt. Es kommt mir seltsam vor. Das ist die einzige Sache, die ich ändern würde. Aber es funktioniert so wie es ist. Es ist wahrscheinlich nicht perfekt, aber es funktioniert gut. Und ich bin noch nicht auf der Suche nach einer Alternative. Momentan bin ich vollkommen glücklich auf YouTube. Es passt mir bis auf den Grund. Ein paar kleine Probleme, aber ansonsten läuft es rund.

Und wenn Sie die Schlüssel zu Minecraft hätten, was würden Sie dort ändern? Ich denke, da wären ein paar Kleinigkeiten drin. Es wären nicht die Hardcore-Elemente des Spiels. Sie funktionieren einwandfrei. Aber in Bezug auf meine eigene kleine Redstone-Nische gibt es ein paar kleine Elemente, die ich gerne hinzufügen würde. Zahnräder, Riemenscheiben, solche Sachen. Das würde wirklich viel Spaß machen und ein ganz neues Gebiet der Welt hinzufügen. Abgesehen davon ist es wahrscheinlich nicht perfekt. Es gibt viele Fehler in Minecraft und es gibt Dinge, über die sich die Leute gerne beschweren, aber Sie vergessen, dass es ein Spiel ist, das perfekt funktioniert. Ich spiele seit fünf Jahren Minecraft. Ich habe 13 Pfund dafür bezahlt, die besten 13 Pfund, die ich in meinem Leben ausgegeben habe. Ich kann mich nicht beschweren!

Was ist dein Lieblings-Build? Oh verdammt. Das wird eine harte Nuss. Ich könnte dies ein paar Routen nehmen. Ich könnte mich für meine allererste Redstone-Vorrichtung entscheiden, die eine 2x2-Tür war, die nur Holztüren verwendete. Das war einer meiner ersten, also könnte man sagen, dass es einer meiner Favoriten war. Phoar Ive Es gibt viele von ihnen. Ich weiß nicht warum, aber ich habe eine gute Erinnerung an das Jump-Scare-Gerät mit dem Rüstungsständer. Es ist lustig, weil es so sehr sinnlos ist. Es war, als fliegende Blöcke zum ersten Mal eingeführt wurden und wir die Fähigkeit hatten, Wesen mit großer Geschwindigkeit zu starten. Also platzierte ich einen Rüstungsständer hinter der Tür und einen Flugblock hinter dem Rüstungsständer. Wenn Sie vorbeigingen, würde es einfach auf Sie losgehen, und ich habe diese Vorrichtung immer gemocht, nur weil sie sehr albern war.

Was war das Schwierigste, was du jemals mit Redstone machen musstest? Ich würde fast wieder zu meinem ersten Redstone-Projekt zurückkehren! Ach, ich weiß nicht. Ich habe an einigen Dingen gearbeitet, die nie zusammengekommen sind, und ich habe stundenlang daran gearbeitet. Ich weiß, ich sage, gib nicht auf, aber wenn die Dinge so schief gehen, musst du wissen, wann du aufhören musst! Rückblickend steigen sie ein, aber es gab eine unendlich erweiterbare 5x5-Tür. Damals brauchte es viel Piston-Action, das war zweieinhalb, vielleicht drei Jahre her. Das war mein erstes richtiges großes Redstone-Projekt. Das hat viel Arbeit gekostet!